Wie man Montagmorgen bei der Arbeit besser macht

6 einfache Gewohnheiten, die den Montag weniger zum Saugen bringen

Montag. Beginnen wir damit, gemeinsam einen erschöpften Seufzer auszustoßen.

Seien Sie ehrlich – nicht zu viele von uns freuen sich auf den Beginn der Woche. Der erzwungene Übergang von Spaß und Entspannung zum Alltag kann sich bestenfalls brutal anfühlen. Fügen Sie hinzu, dass es aufgrund der zwei unbeschwerten Tage, die Sie außerhalb des Büros verbracht haben, oft der stressigste und geschäftigste Teil der Woche ist, und es ist kein Wunder, dass wir alle in unsere Kissen schluchzen möchten, wenn unser Alarm ertönt.

Ich werde kein großes Versprechen machen, dass du jemals lernen wirst, Montag zu lieben (hey, sehe ich aus wie Criss Angel?). Aber es gibt ein paar einfache Dinge, die Sie tun können, um sie zumindest ein bisschen weniger saugen zu lassen.

1. Früh ins Bett gehen

Den Montag erträglicher zu machen, beginnt tatsächlich, bevor dieser gefürchtete Tag jemals tatsächlich herumrollt. Wenn Sie sich auf den Erfolg zu Beginn der Woche einstellen möchten, sollten Sie am Sonntag beginnen.

Das Beste, was du tun kannst? Schlagen Sie das Heu früh. Sicher, vielleicht ist Ihr Schlafplan durch Ihre zwei Tage nächtlicher TV-Binge-Sessions völlig durcheinander. Oder vielleicht haben Sie sich selbst davon überzeugt, dass es wichtig ist, dass Sie aufbleiben, um all die anderen Dinge zu erledigen, die Sie eigentlich tun sollten, anstatt das oben erwähnte Binging (Wäsche, irgendjemand?).

Widerstehen Sie der Versuchung und klettern Sie früher ins Bett, damit Sie Ihre Woche zumindest etwas ausgeruht und aufgeladen beginnen können. Plus, sagt die Wissenschaft es Ihrem Gehirn viel Gutes tun wird.

2. Tuckern Sie ein Glas Wasser

Wir alle kennen diesen verzweifelten Sprint zur nächsten Tasse Kaffee. Wenn es jemals einen Tag geben würde, an dem wir uns wünschen, wir könnten an eine Infusion Koffein angeschlossen werden, dann wäre dies der Fall.

Aber vielleicht sollten Sie in Betracht ziehen, den Becher, den Sie morgens als erstes tuckern, gegen ein Glas kaltes Wasser auszutauschen.

Lass mich ausreden. Jüngste Untersuchungen haben gezeigt, dass 75% der Amerikaner an chronischer Dehydration leiden – was zu Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel und einer Reihe anderer nicht so angenehmer Symptome führen kann.

Das ist so ziemlich das Letzte, was du brauchst, oder? Tun Sie sich selbst einen Gefallen und greifen Sie stattdessen nach dem H20.

3. Vermeiden Sie morgendliche Besprechungen

Der Beginn der Woche scheint der perfekte Zeitpunkt für ein Meeting zu sein – es ist eine Chance für alle, in den nächsten Tagen auf derselben Seite zu sein.

Obwohl an Montagsbesprechungen nichts auszusetzen ist, ist es besser, wenn Sie einen dieser Sitzplätze für später am Nachmittag reservieren. Warum? Unabhängig davon, ob Sie Lust dazu haben oder nicht, Untersuchungen haben ergeben, dass es tatsächlich eine Zeit ist, in der wir am energischsten und kreativsten sind. Vor diesem Hintergrund ist es am besten, wenn Sie diese Zeit für echte, produktive Arbeit nutzen können, anstatt sich in einer Besprechung Notizen zu machen oder in einem Konferenzraum zu arbeiten.

Wenn Sie diese Chats für einen späteren Zeitpunkt speichern, haben alle die Möglichkeit, einen Überblick über die bevorstehende Woche zu erhalten, was bedeutet, dass Ihr Meeting viel besser wird.

4. Beginnen Sie mit etwas Produktivem

Okay, vielleicht behauptet die Wissenschaft , dass Sie früher am Tag näher an Ihrem Höhepunkt sind. Aber ich denke, wir sind uns alle einig, dass es immer noch ziemlich schwierig sein kann, sofort ins Rollen zu kommen.

Trotzdem werden Sie und Ihr Gehirn davon profitieren, wenn Sie sich nach besten Kräften bemühen, so schnell wie möglich mit einer echten, sinnvollen Arbeit zu beginnen. Anstatt die ersten Stunden des Montags als Ihre Chance zu betrachten, all diese normalen Haushaltsaufgaben nachzuholen – denken Sie daran, E-Mails zu lesen, endlose Listen zu schreiben und mit Kollegen über ihre Wochenenden zu chatten , beginnen Sie mit der Erledigung einer größeren Aufgabe oder eines größeren Projekts sofort.

Wenn Sie Ihren Tag mit einem Sieg beginnen (auch nur mit einem kleinen), steigern Sie Ihren Fokus, Ihre Motivation und Ihre allgemeine Zufriedenheit um ein Vielfaches – es ist ein Konzept, das als „ Fortschrittsprinzip “ bezeichnet wird .

Mich? Ich beginne jeden Montag damit, einen ganzen Artikel zu schreiben (ähm, genau wie dieser Artikel), der in dieser Woche fällig ist – bevor ich überhaupt meine E-Mails checke. Wenn ich sofort eine größere Sache erledige, bin ich motiviert, den Rest des Tages weiter zu tuckern.

5. Tun Sie etwas, das Ihnen Spaß macht

Montag kann ein bisschen langweilig sein. Glücklicherweise können Sie Ihre Stimmung ein wenig verbessern, indem Sie sicherstellen, dass Sie ein wenig Zeit für etwas lassen, das Ihnen Spaß macht.

Ob es sich um ein Training Klasse ist Sie lieben, eine Happy Hour mit Freunden, ein Spaziergang in der Mittagspause oder sogar einige ruhige Zeit, sich hinzusetzen und lesen, Reservierung einige „Sie Zeit“ werden Sie von der Betrachtung speichern Montag als solches Nichtsnutz, schrecklicher Tag.

Ja, dies kann den Beginn der Arbeitswoche bedeuten. Das heißt aber nicht, dass es nur Arbeit und kein Spiel sein muss.

6. Lächle

Hast du diesen letzten Punkt gesehen und deine Augen verdreht? Ich kann dir nicht wirklich die Schuld geben – ich werde der Erste sein, der zugibt, dass es ein bisschen kitschig klingt. Aber glauben Sie mir, hier kommen einige wissenschaftliche Erkenntnisse und einige harte Fakten ins Spiel.

Selbst wenn Sie in einer völlig sauren Stimmung anfangen, tun Sie Ihr Bestes, um ein paar Mal ein Lächeln auf Ihr Gesicht zu kleben – es könnte dazu dienen, Sie tatsächlich glücklicher zu machen. Charles Darwin war einer der ersten, der die Idee vorschlug, als er sagte: „Der freie Ausdruck durch äußere Anzeichen einer Emotion verstärkt sie“, und neuere Forschungen unterstützen die Idee.

Also, wenn Sie einen schnellen Stimmungsverstärker brauchen, der hell und früh am Morgen ist (und ehrlich gesagt, wer ist das nicht?), Zeigen Sie einfach diese perlmuttfarbenen Weißen.

Gibt es Tipps oder Taktiken, die Sie implementieren, um den Montag etwas erträglicher zu machen? Lass es mich auf Twitter wissen!

Foto von Leuten, die mit freundlicher Genehmigung von Hero Images / Getty Images lächeln.