So suchen Sie nach Jobs oder Entlassungen

6 Schritte zu einer erfolgreichen Jobsuche (wenn Sie blind sind, weil Sie Ihre aktuelle Rolle verloren haben)

Im Idealfall beginnen Sie eine Jobsuche zu Ihren eigenen Bedingungen. Sie fühlen sich bereit für eine neue Herausforderung oder einen Karrierewechsel oder für den Wechsel von einem Unternehmen in ein anderes.

Aber die harte Realität ist, dass Sie nicht immer anfangen zu suchen, weil Sie wollen.

Stellenabbau, Entlassungen -und, ja, sogar gefeuert unerwartet passieren -kann. Mit all diesen haben Sie vielleicht eine Ahnung, was kommen wird, aber es kann immer noch ziemlich schockierend sein.

In diesem Fall werden Sie versucht sein, sich sofort mit der Bewerbung zu befassen. Schließlich sind Sie nicht mehr beschäftigt – und das war nicht Ihr Plan. Aber hier ist die Sache: Der Ansatz, jetzt anzuwenden und später zu denken, könnte Ihre Suche viel länger machen. Das liegt daran, strategische sein, stützte sich auf Ihrem Netzwerk, und verwies immer die prozess- beschleunigen kann eine Menge.

In diesem Sinne hilft Ihnen das Befolgen dieses Plans, Ihre unerwartete Arbeitslosigkeit zu überwinden – und Sie auf den richtigen Weg zu bringen, um sie erfolgreich zu beenden.

Schritt 1: Geben Sie sich eine Woche Zeit, um über Ihren Karriereweg nachzudenken

Es gibt absolut Situationen, in denen jemand unverschuldet seinen Job verliert. Ein Unternehmen faltet zusammen oder eine Abteilung wird eliminiert, und es gibt nichts zu tun. Wenn Sie es sind – Sie haben geliebt, was Sie getan haben – und es andere Unternehmen gibt, in denen Sie ähnliche Arbeiten ausführen können, fahren Sie mit Schritt zwei fort.

Aber manchmal stellen Sie beim Nachdenken möglicherweise fest, dass Ihr vorheriger Job nicht richtig war. Vielleicht warst du schon länger unglücklich. Vielleicht waren Sie spät aufgetaucht oder haben bei Besprechungen ausgecheckt. (Vielleicht wurde sogar eine Änderung der Einstellung oder Leistung erwähnt, als Sie entlassen wurden.)

Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, geben Sie sich etwas Zeit, um darüber nachzudenken, was Sie wirklich mit Ihrem Leben anfangen möchten (hier sind 30 kostenlose Möglichkeiten, um loszulegen).

Ich weiß, es ist ärgerlich optimistisch zu sagen: „Betrachten Sie dies als eine Gelegenheit!“ aber das heißt nicht, dass es falsch ist. Es ist eine Chance, in einem Unternehmen mit einer anderen Kultur zu arbeiten oder mehr über andere Bereiche zu erfahren. Vielleicht hätten Sie sonst keinen Karrierewechsel angestrebt – aber es stellt sich heraus, dass es genau das Richtige für Sie ist.

Wenn Sie sich zuerst Zeit für die Bearbeitung nehmen, gelangen Sie nicht in die Angebotsphase, nur um festzustellen, dass Sie von der Stelle, für die Sie sich beworben haben, nicht begeistert sind.

3 besten Lesungen

Schritt 2: Aktualisieren Sie Ihren Lebenslauf

Wenn Sie sich an Ihre Kontakte wenden, werden diese wahrscheinlich sagen: „Senden Sie mir Ihren Lebenslauf!“ Also, anstatt eine Verbindung herzustellen und dann zu krabbeln, machen Sie sich zuerst an Ihrem Ende fertig.

Der Trick beim Erstellen eines Lebenslaufs, den Sie an jeden senden können, besteht darin, ihn auf ein Ziel zuzuschneiden – sei es eine bestimmte Branche, eine Traumrolle oder eine Chance, Ihre Kreativität zu demonstrieren. Stellen Sie beim Aktualisieren sicher, dass Sie Ihre Talente und Ihre Marke effektiv demonstrieren.

Es kann sein, dass eine zusammenfassende Aussage oder eine Neuordnung wirklich wirkungsvoll ist.

3 besten Lesungen

Schritt 3: Optimieren Sie Ihr LinkedIn-Profil

Jetzt haben Sie Ihren Lebenslauf fertig – aber es wäre ein Fehler, ihn einfach zu kopieren und in LinkedIn einzufügen. Es ist zwar ein hilfreicher Ausgangspunkt, aber Sie können noch viel mehr tun, um Ihr Online-Profil aufmerksamkeitsstark zu machen.

Fügen Sie Keywords hinzu, damit Sie bei der Suche nach Personalvermittlern höher angezeigt werden. Wenn Sie Ihr Unternehmen zu guten Konditionen verlassen haben, bitten Sie um eine Empfehlung, die die großartige Arbeit, die Sie in Ihrer letzten Rolle geleistet haben, verstärkt.

Veröffentlichen Sie Beiträge zu Vordenkern, damit jemand, der auf Ihr Profil klickt, die Branche „versteht“ (oder zumindest Branchenartikel mit einer kurzen Bildunterschrift mit Ihrer Einstellung teilt). Möglicherweise möchten Sie sich sogar für eine Premium-Testversion anmelden, damit Sie InMail senden und bei der Suche nach Personalvermittlern als „empfohlener Bewerber“ eingestuft werden können.

Auf diese Weise erhöhen Sie gleichzeitig mit der Arbeitssuche die Chancen, dass Personalvermittler Sie finden. Und jeder, der auf Ihr Profil klickt, erhält einen aktuellen Eindruck Ihrer Fähigkeiten und Interessen.

3 besten Lesungen

Schritt 4: Suchen Sie nach Jobs

Sie haben wahrscheinlich in den letzten ein oder zwei Wochen nach Beiträgen gesucht, denn wenn Sie darüber nachdenken, was als nächstes kommt, ist es schön zu sehen, was tatsächlich geöffnet ist. Aber wenn Sie noch nicht angefangen haben, ist das in Ordnung.

Dies ist die Forschungsphase. Genau wie die meisten Leute vor der Bestellung ein Menü lesen, um zu sehen, welche Optionen verfügbar sind (auch wenn sie sich ziemlich sicher sind, was sie erhalten werden), überprüfen Sie verschiedene Beschreibungen, um festzustellen, was Ihr Interesse weckt und wofür Sie möglicherweise qualifiziert sind.

Auf den meisten Websites können Sie speichern (oder sich selbst eine E-Mail senden), sodass Sie sofort darauf zurückgreifen können, wenn Sie bereit sind, sich zu bewerben.

3 besten Lesungen

Schritt 5: Erreichen Sie Ihr Netzwerk

Einige Leute würden empfehlen, diesen vierten Schritt zu machen – die Idee ist, dass Ihr Netzwerk Ihnen dabei helfen kann, herauszufinden, wo Sie suchen müssen. Dies ist eine gültige Perspektive, und Sie möchten sich auf jeden Fall mit anderen in Verbindung setzen, bevor Sie mit der Bewerbung beginnen. Ich habe mich jedoch für diese Reihenfolge entschieden, weil Sie es Ihren Kontakten so einfach wie möglich machen möchten, Hand anzulegen.

Mit anderen Worten, wenn Sie zu Ihrem Netzwerk erreichen, nachdem Sie eine wenig Zeit mit der Suche auf Rollen aufgewendet haben, können Sie überspringen „Ist Ihr Unternehmen der Einstellung?“ und führen Sie mit „Ich habe eine offene Analystenposition in Ihrem Unternehmen gesehen und hoffe, mehr darüber zu erfahren, wie es ist, dort zu arbeiten.“ Oder anstatt zu sagen: „Ich bin nicht sicher, was ich tun möchte“, könnten Sie mit „Ich bin nicht 100% sicher, was ich tun möchte“ beginnen, aber bisher habe ich Content-Marketing-Positionen gesehen, die so aussehen wirklich interessant und würde gerne von Ihren Erfahrungen hören. “

Mit diesem Ansatz beschränken Sie sich nicht. Wenn es etwas gibt, für das Sie perfekt sind und das nicht veröffentlicht wurde, werden Sie von Ihrem Kontakt darüber informiert.

Lassen Sie sich jetzt, da Sie überzeugt sind, nicht von Nerven in die Quere kommen! Arbeiten Sie eine Vorlage aus, um eine Notiz zu senden, bei der Sie sich wohl fühlen.

3 besten Lesungen

Schritt 6: Bewerben

Ich weiß: Endlich! Hier zahlt sich all Ihre Beinarbeit aus.

Jetzt haben Sie alle Teile des Puzzles bereit. Wenn Sie sich also für Jobs bewerben, wissen Sie, dass Ihr Lebenslauf aktualisiert wurde, dass Sie durchsuchbar sind und dass Sie bereit sind zu antworten: „Warum interessieren Sie sich dafür? Rolle?“

3 besten Lesungen

Ohne Zweifel ist es ein gutes, produktives Gefühl, bei einer Bewerbung auf „Senden“ zu klicken. Deshalb möchten Sie dies wahrscheinlich so schnell wie möglich tun. Aber wie das alte Sprichwort sagt, wurde Rom nicht an einem Tag erbaut. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, um Ihre Entlassung zu überwinden und alles für eine neue Rolle vorzubereiten, sind Sie zu gegebener Zeit so gut wie möglich vorbereitet.