Beste Gesprächsstarter für die Vernetzung

7 Gesprächsstarter besser als „Was machst du?“ – und 7, die noch schlimmer sind

Ich bin auf einer Mission: meine Netzwerkgespräche zu verbessern. Nachdem ich mich kürzlich an der Business School beworben habe ich mich beworben hatte, haben mir die unzähligen Kaffee-Chats, Networking-Events und Informationsveranstaltungen, die ich hatte, eine wichtige Sache beigebracht: Ich brauche dringend neue Eisbrecher darüber hinaus: „Also, was machst du?“

Durch viele Versuche und Irrtümer habe ich gelernt, dass das Stellen dieser klassischen Frage selten zu bedeutungsvollen oder einprägsamen Gesprächen führt. Stattdessen experimentiere ich mit den folgenden Fragen (und stelle einige aus meinem Toolkit!), Um mein Netzwerkspiel zu verbessern.

Sie werden feststellen, dass sich keiner dieser neuen Opener auf die Arbeit konzentriert, und das ist beabsichtigt. Ich habe festgestellt, dass meine besten beruflichen Beziehungen mit einem ungezwungenen Gespräch und einer echten Verbindung beginnen. Sobald Sie einen freundlichen Ton festgelegt haben, fließt das Gespräch über Jobs, Möglichkeiten und professionelle Beratung auf natürliche Weise.

Probieren Sie diese einfachen Eröffnungen aus und – vertrauen Sie mir – Ihre neuen Kontakte werden Ihnen für den lebhaften Dialog danken.

7 einfache und verbesserte Eisbrecher

1. „Hast du irgendwelche Ausflüge vor dir?“

Fast jeder hat eine Reise am Horizont (oder ist gerade von einer zurückgekehrt), und was könnte angenehmer sein, als über Ihre bevorstehende Woche am Strand zu plaudern?

2. „Beobachten Sie House of Cards?“

Aktuelle Ereignisse oder beliebte Shows sind immer gute Eröffnungen und lösen normalerweise interessante Meinungen aus. Vor ein paar Monaten war mein bester Opener „Hast du Serial gehört?“ – fast jeder war vertraut und hatte viele Kommentare zum beliebten Podcast.

3. „Ich plane ein Geburtstagsessen – irgendwelche großartigen Empfehlungen?“

Auch wenn Ihr Geburtstag nicht vor der Tür steht, spricht jeder gerne über sein Lieblingsrestaurant. Seien Sie bereit, nach diesem Gespräch hungrig zu sein!

4. „Ich suche ein neues Buch. Hast du in letzter Zeit gute gelesen? “

Obwohl diese Frage wie ein Nickerchen erscheint, fühlen sich alle insgeheim schlau, wenn sie über ein Buch sprechen, das sie gerade gelesen haben. Steigern Sie das Vertrauen Ihres neuen Kontakts mit dieser Frage und erhalten Sie – ein zusätzlicher Bonus – eine großartige Buchempfehlung.

5. „Ich liebe deine Halskette. Wo kommt es her?“

Schmeichelei funktioniert! Während Sie jemandem zu so ziemlich allem ein Kompliment machen können, trägt Schmuck normalerweise eine Geschichte mit sich – vielleicht war es das Erbstück einer Großmutter oder ein Souvenir von einer exotischen Reise. Dieses Kompliment führt natürlich zu einem anregenderen Gespräch.

6. „Ich habe meine Spin-Klasse für dieses Event übersprungen. Was ist dein Lieblingstraining? „

Die meisten Menschen haben eine Fitness-Routine, über die sie gerne sprechen (oder die sie gerne hassen!). Dieser Gesprächsstarter kann zu Follow-up-Plänen werden, um gemeinsam das neueste Modetraining auszuprobieren.

7. „Es ist mir so peinlich – ich bin draußen auf der Treppe ausgerutscht und alle haben mich gesehen. Ist dir das jemals passiert? „

Ich bin von Natur aus ungeschickt, daher ist dieser Opener normalerweise eine Version der Wahrheit für mich. Ich habe gelernt, dass Selbstironie einen langen Weg geht – das Aufrufen einer peinlichen Geschichte kann Spannungen lösen und lustige Geschichten aus einer Menschenmenge herausholen.

7 Gesprächsstarter zu vermeiden

1. „Hattest du Probleme, hierher zu kommen?“

Es ist selbstverständlich, über Ihren Pendelverkehr zu sprechen, aber wenn Sie eine überfüllte U-Bahn oder einen Stau erwähnen, sind alle im Allgemeinen schlecht gelaunt. Vermeiden Sie diese Frage, es sei denn, während des Transports ist etwas Lustiges oder Interessantes passiert (was selten ist!).

2. „Wo wohnst du?“

Diese Frage ist der Cousin von „Was machst du?“ Wenn Sie nicht an einer Veranstaltung teilnehmen, an der Menschen aus dem ganzen Land oder der ganzen Welt teilnehmen, endet ein Gespräch darüber, in welcher Nachbarschaft Sie leben, normalerweise schnell.

3. „Wie sehr hasst du dieses Wetter?“

Ich habe kürzlich die beunruhigende Tatsache gelesen, dass die durchschnittliche Person 10 Monate ihres Lebens damit verbringt, über das Wetter zu sprechen. Ich möchte dieses Thema ganz aus meinem Dialog streichen.

4. „Bewerben Sie sich bei dieser Schule, Firma usw.?“

Wenn Sie an einer Firmenpräsentation oder einer Schulveranstaltung teilnehmen, können Sie davon ausgehen, dass jeder im Publikum an einer Bewerbung interessiert ist. Vermeiden Sie diese Frage, um die Konversation vom Wettbewerbscharakter bestimmter Ereignisse fernzuhalten.

5. „Wie langweilig ist diese Veranstaltung?“

Halten Sie Ihre Beschwerden auf ein Minimum – es ist schwierig, einen positiven Ton anzugeben, wenn Sie ausdrücken, wie sehr Sie sich nicht amüsieren. Und Sie wissen nie, ob die Person, mit der Sie chatten, jemand ist, der die Veranstaltung organisiert hat oder den Sprecher kennt.

6. „Ich komme definitiv mit etwas runter. Hast du diese Saison die Grippe bekommen? „

Vermeiden Sie es, Kommentare über Krankheiten mit einer Gruppe zu teilen, auch wenn Ihre Gesundheit im Vordergrund steht. Krankheit ist nie ein lustiges Thema und kann Ihrem neuen Kontakt zweite Gedanken über das Händeschütteln geben.

7. „Ich bin so beschäftigt und überwältigt. Gleichfalls?“

Heutzutage scheint Geschäftigkeit ein Wettbewerb zu sein und etwas, mit dem man angeben kann. Bleiben Sie im Moment und beschwören Sie keine Gedanken an die langen Aufgabenlisten aller.

Foto von Leuten, die mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock sprechen.