Die E-Mail, um Ihren neuen Chef zu senden, bevor Sie beginnen

Die beste E-Mail, um Ihren neuen Chef zu senden, bevor Ihr Job beginnt

Die Tinte in Ihrem Vertrag ist trocken – oder, um ehrlich zu sein, Sie drücken die Senden-Taste auf dieser elektronischen Signatur, was einfach nicht ganz so zufriedenstellend ist.

In jedem Fall ist Partyzeit! Machen Sie jetzt weiter und feiern Sie, dass Sie dieses Angebot erhalten und annehmen. Gönnen Sie sich einen Drink mit Ihren Freunden, ein Abendessen mit der Familie, eine private Tanzparty im Schlafanzug, den besten Schlaf seit Monaten – was auch immer Sie am glücklichsten macht.

Aber lassen Sie Ihre Aufregung nicht dauerhaft die Erinnerung an alle Schritte auslöschen, die zwischen dem Ja zur nächsten Gelegenheit und dem Beginn Ihres neuen Jobs liegen. Dazu gehören das Kündigen Ihres aktuellen Jobs, das Schreiben von Abschieds-E-Mails und das Planen, wie Sie die dazwischen liegende Freizeit optimal nutzen können.

Bevor Sie sich auf den ersten Arbeitstag vorbereiten, in dem Sie Ihr Outfit auslegen, Ihren Pendelverkehr planen und die Nacht zuvor auf dieser Checkliste erledigen, sollten Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen um eine einfache E-Mail an Ihren zukünftigen Chef zu senden. Es stellt sicher, dass Sie vorbereitet sind und dass Sie als proaktiver Macher diesen großartigen Eindruck hinterlassen, bevor Sie überhaupt durch die Tür gehen.

„Es ist eine Chance, Ihr Engagement und Ihre Aufregung wieder herzustellen und zu bestätigen, dass Sie die richtige Wahl getroffen haben“, sagt Leto Papadopoulos, Karriere-Coach von Muse. Sie sagen ihnen: „Ich kann es kaum erwarten, dort zu sein, und das ist der Job, den ich möchte.“

Also, was solltest du eigentlich sagen? Versuchen Sie so etwas.

Vorlage Die E-Mail, um Ihren neuen Chef zu senden, bevor Sie beginnen

Hallo [Name des Chefs],

Ich freue mich sehr, bei [Company] in [Anzahl der Wochen / Tage] dabei zu sein und kann es kaum erwarten, mit Ihnen und dem Team zusammenzuarbeiten! Gibt es irgendetwas, das ich vorab lesen oder tun kann, um mich auf den Weg zu machen?

Wir wünschen Ihnen einen schönen Rest der Woche und bis zum [Date]!

[Dein Name]

Wenn es eine Fähigkeit oder ein Programm gibt, von dem Sie wissen, dass es einen großen Teil des Jobs ausmacht – und Sie haben noch nicht viel Erfahrung damit , sagt Papadopoulos, dass Sie es in Ihrer E-Mail speziell erwähnen und Ihren neuen Chef fragen können, ob es eine Website oder eine andere gibt Ressource, die sie empfehlen würden, überprüfen Sie, um sich kennenzulernen oder aufzufrischen.

„Ich weiß es zu schätzen, wenn ein neuer Mitarbeiter die Initiative ergreift, um in die Rolle einzutauchen“, sagt Heatherlyn Nelson, Office Operations Manager bei The Muse. „Ich habe das Gefühl, dass sie dort sein wollen und ihre persönliche Zeit investieren wollen, um in ihrer neuen Rolle gut abzuschneiden.“

Sie können die Vorlage so anpassen, dass sie mehr wie Sie klingt und zur Unternehmenskultur und zum Formalitätsgrad passt. Im Allgemeinen sollten Sie den gleichen aufgeregten und freundlichen Ton verwenden, den Sie bei der Annahme des Angebots verwendet haben, so Tanaz Mody, Leiter People Operations des Audio-Fitness-Unternehmens Aaptiv, während Sie es professionell halten und Rechtschreib- und Grammatikfehler vermeiden.

„Das Timing dieser E-Mail ist ein wichtiger Schlüssel, um wirklich den Ton anzugeben“, sagt Mody. Sie sollten diese E-Mail auf keinen Fall am Freitagnachmittag vor Ihrem Startdatum am Montag senden. Sie sagt, das wäre noch schlimmer, als überhaupt keine E-Mail zu senden und „die Bühne zu bereiten, die Sie nicht im Voraus planen“.

Und Mody und Papadopoulos sind sich über den größten Haken einig: Wenn Sie diese E-Mail senden und Ihr zukünftiger Chef mit etwas antwortet, das Sie lesen oder tun können, stellen Sie sicher, dass Sie es befolgen! Das bedeutet, dass Sie Ihren Posteingang im Auge behalten, bei Bedarf reagieren und lesen oder tun, was auch immer sie vorschlagen. „Du wirst nur wie ein Witz aussehen“, sagt Papadopoulos.

Sie müssen nicht haben, um eine Notiz wie diese zu senden. Papadopoulos erklärt, dass es wichtiger ist, was Sie tun, wenn Sie tatsächlich auftauchen. Aber warum nicht einen einfachen Vorsprung bekommen?