Sarah Robb O’Hagan Interview von Equinox

Die Präsidentin von Equinox, Sarah Robb O’Hagan: Das Scheitern hat mich an die Spitze gebracht

Sie kennen Sarah Robb O’Hagan vielleicht nicht, aber Sie kennen definitiv die Marken, mit denen sie zusammengearbeitet und geführt hat. Ihr bisheriger Karriereweg umfasste Managementfunktionen bei Virgin Atlantic, Nike und Gatorade, die alle zu ihrem aktuellen Auftritt als Präsidentin von Equinox geführt haben.

Obwohl sie hart daran arbeitet, den Fußabdruck des Unternehmens (und die Marken Equinox, SoulCycle, Blink Fitness und Pure Yoga) weltweit schnell zu vergrößern, nahm sich Robb O’Hagan einige Zeit, um uns mitzuteilen, wie sie es an die Spitze geschafft hat. Tipp: Es geht um Sport, Schweiß und darum, sich mit Fehlern wirklich wohl zu fühlen.

Sie haben in Interviews gesagt, dass es Ihnen im Geschäft geholfen hat, Sportler zu sein. Welchen Einfluss hatte Sport auf Ihre Karriere?

Es ist lustig – nach einer Karriere im Sport kommen die Leute oft zu dem Schluss, dass ich irgendwann in meinem Leben ein Spitzensportler gewesen sein muss. Und tatsächlich könnte das nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Ich habe viel Sport gemacht, aber ich bin sehr durchschnittlich.

Ich denke, die Lehre daraus ist, dass man nicht der Beste sein muss, um in seinen Jugendjahren viele Lektionen aus dem Sport zu lernen. Es ist alles von Führung und Zusammenarbeit mit einem Team, um ein Ziel zu erreichen, bis hin zur Körperlichkeit, um Ihren Körper auf seine Fähigkeiten aufmerksam zu machen.

Für mich gibt es so viele Bereiche des Vertrauens, die sich aus dieser Aktivität des Spielens und der Ausübung eines Sports ergeben haben. Es ist tatsächlich ein sehr verbreitetes Thema bei anderen Frauen, die Unternehmen leiten – viele von ihnen werden sagen, dass sie in der High School Sport gemacht haben, und das war unweigerlich ein großer Teil davon, ihnen zu helfen, dort rauszukommen und am Arbeitsplatz stark und wettbewerbsfähig zu werden.

Wettbewerbsfähigkeit ist eigentlich ein Teil des Fortschritts einer Karriere – wenn Sie schnell vorankommen möchten.

Sie haben Ihre Karriere in einem erstaunlichen Tempo deutlich vorangetrieben! Was waren Ihrer Meinung nach ein paar Geheimnisse für Ihren Erfolg?

Zuerst würde ich sagen, das Scheitern wirklich anzunehmen und herauszufinden, wie man daraus lernt, keine Angst davor hat und vorwärts geht. Für mich bedeutet das alles, von der Einführung von etwas, von dem ich dachte, dass es erfolgreich wäre, aber nicht von der Entlassung. Das waren ziemlich schreckliche Erfahrungen, aber es ist, wie Sie nach einem Fehler vorankommen, der Sie wirklich machen oder brechen kann.

Ich denke, bei dem anderen ging es mir immer darum, die sich bietenden Möglichkeiten effektiv zu nutzen. Im Falle der Entscheidung, zu Gatorade zu gehen, war es eine beängstigende Entscheidung – ich hätte nie gedacht, dass ich Nike verlassen würde. Aber es war die Art von erstaunlicher, karriereverändernder Gelegenheit, von der ich wusste, dass sie viele Vorteile hatte. Oder in anderen Fällen habe ich herausgefunden, wie ich die Gelegenheit schaffen kann. Als ich zum Beispiel zu Virgin Atlantic kam, wollte ich schon seit Jahren dort arbeiten. Also habe ich mich effektiv angeschlichen die CMO, Wege gefunden, mich ihr sozial vorzustellen, und daraus wurde eine Freundschaft, die zum Job wurde. Manchmal muss man sich aggressiv in Positionen bringen, um die richtigen Möglichkeiten zu finden.

Apropos die richtigen Möglichkeiten, wonach suchen Sie, wen Sie einstellen und fördern?

Wir haben hier ein Sprichwort: „Charaktere willkommen.“ Ich denke, das ist eines der coolsten Dinge in unserer Kultur – wir lieben große Persönlichkeiten, interessante Persönlichkeiten sowie ruhige Persönlichkeiten , aber alle haben gemeinsam, dass sie entschlossen sind, ihr eigenes Potenzial zu maximieren. Wir haben so viele Menschen, und wenn sie zusammenkommen, geschieht die Magie aufgrund der Vielfalt. Das ist ein großes Stück von dem, wonach wir suchen.

Was dann alle verbindet, ist ein echter Antrieb und unglaublich hohe Leistungswerte. Jemand, der bei Equinox erfolgreich ist, ist jemand, der wirklich versucht zu pushen, um sehr starke Ergebnisse zu erzielen, und dann weiter pusht und pusht. Jemand mit dem Gefühl, dass es nach einer Runde an der Zeit ist, eine andere zu laufen und zu sehen, wie viel schneller Sie fahren können. Ich denke, das ist wahrscheinlich das, was alle hier verbindet – dieser echte Wunsch zu gewinnen.

Was ist Ihr Lieblingsteil Ihrer Arbeit bei Equinox – und was ist die größte Herausforderung?

Ich bin eine sehr extrovertierte Person, daher ist mein Lieblingsteil des Jobs immer die Zeit, die ich mit Menschen verbringen kann. Ich bekomme sehr energiegeladene Brainstorming-Dinge, bin auf dem Feld und bin mit unserem Team zusammen. Sie können nicht in Equinox gehen und sich nicht aufgeladen fühlen. Das ist eigentlich ein Thema, das während meiner Karriere verschwunden ist. Es waren immer die Beziehungen – gemeinsam große Herausforderungen anzunehmen, gemeinsam zu gewinnen , die mich motivierten.

Und die größten Herausforderungen hängen fast immer damit zusammen – wie man das Team weiter motiviert und inspiriert, weiterzumachen. Letztendlich ist das als Führungskraft Ihre wichtigste Aufgabe.

Welchen Karriere-Rat würden Sie Menschen geben, die in Ihre Fußstapfen treten möchten?

Eines meiner Lieblingssprüche ist, sich zu brechen, um sich selbst zu machen. Wenn Sie jemand wie ich sind, der mitgestolpert ist und viel versagt hat, schieben Sie sich aus Ihrer Komfortzone heraus und brechen sich ein wenig, damit Sie die nächste Wachstumsstufe erreichen.

Es ist so ähnlich wie das, was wir uns im Fitnessstudio wünschen. Wie drückst du deinen Körper auf die nächste Ebene? Sie fühlen sich unwohl. In deiner Karriere ist es genauso. Wenn Sie an den Punkt kommen, an dem Sie sich langweilen, wo es einfach ist, ist dies die Gelegenheit, sich zu brechen und etwas zu tun. Wenn Sie keine Fehler machen und daraus lernen, wenn Sie nicht mehr Erfahrung sammeln, die Sie später nutzen werden, wird es Sie später einholen.

Foto der Frau, die mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock läuft.