Ihr 24-Stunden-Leitfaden für Ihr gesündestes Leben

Laut einem Experten Ihr 24-Stunden-Leitfaden für ein gesündestes Leben

Wellness ist eine Sache, an die die meisten Menschen nur denken, wenn sie sich plötzlich unwohl fühlen. Ich wette, Sie haben mehr als einen Morgen erlebt, als Sie nicht aufstehen konnten und sich geschworen haben, dass Sie von nun an „besser“ auf sich selbst aufpassen werden.

Leider bleiben diese Krankenbett-Erklärungen nicht wirklich erhalten, es sei denn, Sie haben einen Spielplan, um jeden Tag ein gesünderes Leben zu führen.

Zum Glück bin ich ein Wellness-Experte und habe die perfekte 24-Stunden-Routine für Sie zusammengestellt, um zu versuchen, ob Sie sich energischer, produktiver und gesünder fühlen möchten:

Bild mit freundlicher Genehmigung von Unsplash

6 Uhr morgens: Steh auf

Steige auf und scheine! Wie in Sonnenschein. Wenn es verfügbar ist, besorgen Sie sich welche morgens als erstes Tageslicht. (Wenn es beim Aufwachen nicht aufleuchtet, versuchen Sie es mit einem Lichttherapie-Alarm.)

6:15 Uhr: Werden Sie dankbar

Wählen Sie zwei oder drei große oder kleine Dinge aus, für die Sie dankbar sein können – Sie wären überrascht, wenn Sie feststellen würden, dass diese Aktivität die meisten Ihrer Ängste vor dem Beginn des Tages beseitigt.

6:30 Uhr: Bewegen Sie sich

Machen Sie ein bisschen Bewegung, wie z. B. leichtes Yoga oder eine ehrgeizigere Aktivität, um das Blut in Bewegung zu bringen. Dann tanken Sie auf. Ein Protein-Shake, Haferflocken, griechischer Joghurt oder Eier (hart gekocht ist am besten, wenn Sie unterwegs sind) tragen Sie bis zum Mittagessen.

Lesen Sie mehr: 6 einminütige Morgenroutinen, die Ihnen den Start in den Tag erleichtern

Bild mit freundlicher Genehmigung von Unsplash

8 Uhr: Los geht’s

Nutzen Sie Ihren Pendelverkehr als Gelegenheit, um Ihre Lieblings- Podcasts, Nachrichtensendungen oder Hörbücher zu lesen lesen – noch besser, versuchen Sie es mit Unbekannten, um etwas Neues zu lernen und Ihren Geist frisch zu halten.

Wenn Ihr Weg zur Arbeit eher eine stressige Reise ist (auch bekannt als voll von verärgerten Pendlern, die den Tag nicht so Wellness-bewusst begonnen haben wie Sie), könnte eine bessere Nutzung dieser Zeit darin bestehen, die Aufgaben Ihres Tages zu destillieren Liste (Fahrer: Sagen Sie es Ihrem Telefon) oder rezitieren Sie sich eine bevorstehende Präsentation (wenn Sie alleine pendeln oder die Fahrgemeinschaften verstehen).

Lesen Sie mehr: 6 Dinge, die Sie auf Ihrem Weg zur Arbeit tun können, um sich bei der Arbeit besser zu fühlen

Bild mit freundlicher Genehmigung von Unsplash

9 Uhr: Machen Sie sich an die Arbeit

Du hast es geschafft zu arbeiten, was nun?

Drei Wörter: priorisieren, priorisieren, priorisieren.

Organisieren Sie Ihren Workflow für den Tag, um zu vermeiden, dass Sie sich überfordert fühlen und die positive Energie verschwenden, die Sie bereits für den Morgen kultiviert haben. Sobald Sie Ihre Aufgabenliste erstellt haben, können Sie mit der Arbeit beginnen. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Telefon ausschalten und sich von Ihren E-Mails und sozialen Medien abmelden müssen. Wenn überhaupt, versuchen Sie zumindest, für 90-Minuten-Blöcke in den Modus „Nicht stören“ zu wechseln.

Lesen Sie mehr: So blockiere ich Ablenkungen, wenn ich meine Arbeit erledigen muss

Bild mit freundlicher Genehmigung von Unsplash

12 Uhr: Tanken

Verwenden Sie Ihre Mittagspause (egal wie begrenzt sie auch sein mag), um nicht nur Ihren Körper, sondern auch Ihren Geist zu tanken: Nehmen Sie Ihre Hör- oder Lesematerialien auf, die Sie während des morgendlichen Pendelverkehrs aufgehört haben, oder drücken Sie eine schnelle Meditationssitzung (wie diese) ein eins ) oder eine kurze Schreibtischübung. Wenn Sie extrovertiert sind, verbringen Sie diese Zeit mit der Interaktion mit Kollegen – dies steigert Ihr Energieniveau noch mehr.

Zumindest, wenn Sie tief in der Arbeit an Ihrem Computer essen, stellen Sie sicher, dass Ihr Mittagessen gesunde Lebensmittel wie Vorspeise-Salat, Magerfleisch-Wrap oder sogar ein gutes altes Erdnussbutter-Gelee-Sandwich (auf) enthält Vollkornbrot natürlich).

Lesen Sie mehr: 3 Dinge, die erfolgreiche Menschen während ihrer Mittagspause tun

Bild mit freundlicher Genehmigung von Unsplash

15 Uhr: Durchkommen

Der Einbruch am späten Nachmittag ist allzu real, aber es gibt keinen Grund, sich darauf einzulassen.

Anstatt nach einem zuckerhaltigen Snack oder einem Energy-Drink zu greifen, machen Sie eine Pause und gehen Sie spazieren, auch wenn es nur im Büro ist. Wenn Ihr Verlangen einfach zu stark ist, sollten Sie sich an komplexe Kohlenhydrate und magere Proteine ​​halten. Komplexe Kohlenhydrate fördern die anhaltende Freisetzung von Energie, während magere Proteine ​​die Aufmerksamkeit steigern. Denken Sie an Vollkorncracker mit Käse, Obst (frisch oder getrocknet), Trails oder rohes Gemüse mit Hummus.

Lesen Sie mehr: 12 Möglichkeiten zum Aufladen, wenn Sie diesen Mittagseinbruch erreichen (ohne Kaffee zu trinken)

Bild mit freundlicher Genehmigung von Unsplash

18 Uhr: Raus

Der Arbeitstag ist vorbei, also lassen Sie Ihre Arbeit bei der Arbeit.

Jetzt ist es an der Zeit, sich zu entspannen, was für jeden etwas anderes bedeutet. Wenn Sie nicht gerne morgens trainieren, können Sie genauso gut ins Fitnessstudio gehen oder einen langen Spaziergang mit Ihrem Hund machen. Geselligkeit ist auch eine großartige Entspannung – sie nennen es nicht umsonst „Happy Hour“.

Was auch immer nötig ist, um sich aus dem Arbeitsbereich zu befreien, nehmen Sie es an.

Lesen Sie mehr: 3 realistische Möglichkeiten zum Trennen des Netzsteckers beim Verlassen des Büros

Bild mit freundlicher Genehmigung von Unsplash

19 Uhr: Holen Sie sich Abendessen

Machen Sie es sich zum Abendessen gemütlich – und warten Sie nicht zu lange. Es ist am besten, mindestens drei Stunden vor dem Schlafengehen zu essen, sonst verdauen Sie, wann Sie schlafen sollten. Vermeiden Sie fettreiche und kohlenhydratreiche Mahlzeiten zugunsten von Lebensmitteln, die einen besseren Schlaf fördern, wie Lachs, Vollkornprodukte, Joghurt und Bananen. Sie fühlen sich vielleicht schläfrig, nachdem Sie eine beladene Pizza oder einen dreifachen Cheeseburger geschält haben, aber ein unruhiges „Nahrungskoma“ ist kein Ersatz für Qualitätsschlaf.

Trinken Sie auch nicht zu viel, aus all den Gründen, die Sie bereits kennen.

Lesen Sie mehr: Sorry, Sad Desk Salad: 8 einfache Rezepte für das Abendessen, die sich in großartige Mittagessen verwandeln

Bild mit freundlicher Genehmigung von Unsplash