Holen Sie sich Ihr technisches Lernen mit diesen 6 Klassen, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern

Holen Sie sich Ihr technisches Lernen mit diesen 6 Klassen, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern

Da ständig neue Technologien herauskommen, kann es schwierig sein, Schritt zu halten. Und das gilt insbesondere, wenn Sie in der Technik arbeiten. Das unglaubliche Innovationstempo im Technologiebereich bedeutet, dass es immer eine gute Strategie ist, Ihr Toolset zu schärfen – egal ob Sie Anfänger sind oder schon eine Weile auf dem Gebiet – und neue Fähigkeiten zu erlernen.

Sie haben vielleicht schon von MOOC (Massive Open Online Courses) gehört, wie sie von EdX und Coursera angeboten werden – und dies ist eine großartige Möglichkeit, weiter zu lernen. Denken Sie daran, dass die Grundstufe vieler Klassen zwar kostenlos ist, fortgeschrittenere Module jedoch Geld kosten. Machen Sie also Ihre Hausaufgaben, bevor Sie sich anmelden.

Welche Klassen könnten es also wert sein, einen Blick darauf zu werfen und zu springen? Hier sind einige zu beachten.

1. Cybersicherheit knacken

Es scheint, als würden Datenverletzungen jede Woche Schlagzeilen machen. Unabhängig davon, wo Sie sich in Ihrer Karriere befinden, kann das Erlernen der Cybersicherheit zu Ihren Gunsten wirken, insbesondere wenn Ihre Institution mit großen Mengen sensibler Informationen umgeht. (DNA-Daten jemand?) Ein von EdX angebotener Online-Kurs vermittelt alle Grundlagen und bietet gleichzeitig einen umfassenden Überblick über die Tools, die zum Erkennen von Bedrohungen und zum Schutz wertvoller Daten erforderlich sind.

2. Entdecken Sie das Design der Benutzeroberfläche

Suchen Sie nach dem Internet der Dinge (Internet of Things, IoT), das immer attraktiver wird, da intelligente Gebäude, intelligente Häuser und intelligente Städte zu einem Teil unseres Alltags werden. Sie könnten in Ihrer Karriere einen Schritt nach oben machen, wenn Sie wissen, wie Sie Schnittstellen entwerfen, die nicht nur gut funktionieren, sondern für die Benutzer einfach und intuitiv zu bedienen sind. Wie sollte der Bildschirm für einen intelligenten Kühlschrank aussehen? Wie wäre es mit einer Wetter-App? UX / UI-Designer helfen dabei, das herauszufinden. Treehouse behandelt die Grundlagen in einer Reihe von Videoklassen, die etwas mehr als zwei Stunden dauern.

3. In Big Data eintauchen

Das Zeitalter von Big Data steht vor der Tür, aber wissen Sie, was zu messen ist und wie die von Sensoren erzeugten Big Data-Datensätze zu analysieren sind? Wenn Sie an EdXs Python for Data Science-Kurs teilnehmen, haben Sie einen guten Start. Open-Source-Python-Tools wie Pandas und Git helfen Benutzern bei der Analyse und Visualisierung komplexer Daten. Wenn Sie wissen, wie das geht, ist dies ein unschätzbarer Vorteil in Ihrem Arsenal. Empfohlen für Berufseinsteiger und Berufseinsteiger.

4. Erstellen Sie eine Website

Auch wenn die Codierung nicht in Ihrer Stellenbeschreibung enthalten ist, sollte jeder Techniker die Grundlagen des Webdesigns kennen und in der Lage sein, eine robuste und informative Website einzurichten. Da sich die Sprache, in der sie sich befinden, und die damit verbundenen Standards häufig ändern, ist es eine gute Idee, sich ab und zu für einen Kurs anzumelden, unabhängig davon, wo Sie sich in Ihrer technischen Karriere befinden. Nahezu alle MOOCs bieten eine Variation eines Kurses an, in dem HTML5 und CSS3 vermittelt werden, die Grundlagen, die Sie benötigen. Udemys Version ist ein guter Ausgangspunkt, um sie zu erkunden.

5. Nehmen Sie das Projektmanagement auf

Das Open-Office-Konzept wird für die Belegschaft von heute immer vertrauter, aber auch neue Optionen von Telearbeit bis hin zu Vereinbarungen zur Arbeitsteilung nehmen zu. Da der Arbeitsplatz immer flüssiger wird, ist die Verwaltung von Projekten zur Erzielung der gewünschten Ergebnisse zunehmend gefragt. Wenn Sie es satt haben, auf Ihrer Spur zu bleiben, ist es eine gute Möglichkeit, sich auf das Projektmanagement einzulassen, um das Wasser des Managements auf mittlerer Ebene zu testen. Coursera bietet eine Reihe von Einführungskursen zum Projektmanagement an, die möglicherweise Ihr Ticket sind.

6. Öffentliche Rede

Lassen Sie sich niemals sagen, dass ein Technikfreak keinen guten Vortrag halten kann. Das öffentliche Sprechen mag eine sanfte Fähigkeit sein, aber es ist immer noch eine wichtige Fähigkeit, die Profis auf allen Ebenen beherrschen müssen. Unabhängig davon, ob Sie bei Ihrem nächsten Abteilungsmeeting über wöchentliche Fortschritte berichten oder auf einer nationalen Konferenz eine Keynote halten, die Fähigkeit, Aufmerksamkeit zu erregen, ist eine beeindruckende Fähigkeit, die es wert ist, erlernt zu werden. Udemy bietet diesen Kurs zum Thema Präsentieren an, und Toastmasters bietet öffentliche Sprechstunden an, die häufig zeitlich so abgestimmt sind, dass sie in die Mittagspause oder nach der Arbeit passen.

Egal, ob Sie neue oder bereits vorhandene Fähigkeiten erwerben möchten, es ist großartig, immer weiter zu lernen. Online- und persönliche Kurse, die sowohl harte als auch weiche Fähigkeiten bieten, können oft der Schub sein, den Sie benötigen, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern und in der Technologiewelt auf dem neuesten Stand zu bleiben.