Wie ich einen Job bekam, den ich ohne die richtige Erfahrung liebe

Ich habe einen Job, den ich in Immobilien liebe, ohne alle Qualifikationen zu erfüllen

Taylor Haeffele hielt es für ihre Traumrolle, Ernährungsberaterin zu werden. Diese Rolle, die sich sowohl für Psychologie als auch für Gesundheit begeistert, würde es ihr ermöglichen, eine Expertin für Ernährung zu werden und Menschen dabei zu helfen, positive Veränderungen in ihrem Leben herbeizuführen. In Haeffeles Kopf wurde es nicht besser.

Nach Abschluss ihres Diätpraktikums bekam sie einen Job als RD in einem Krankenhaus. Für Haeffele war diese Erfahrung inspirierend und demütigend. Es gab nur ein Problem: Sie war nicht glücklich.

„Ich habe Ernährung einfach nicht geliebt „, sagt sie. „Ich hatte Kollegen, die mir leidenschaftlich über die Nährstoffverteilung ihres Thanksgiving-Dinners erzählten, während ich vollkommen zufrieden war, eine Diät mit Ramen und Mac ’n‘ Cheese zu rocken. Ich konnte einfach nicht die Leidenschaft für dieses Zeug finden. “

Aber obwohl ihr Bauch sagte, dass dieses Feld nichts für sie war, hatte sie Probleme, wegzugehen. Sie hatte nicht nur eine Menge Zeit und Mühe investiert, sondern war auch ziemlich gut darin.

Eines Tages, als sie einen Plan für eine Proteinergänzung abtippte, traf es sie.

„Egal wie viel ich gelernt habe, egal wie viel ich versucht habe, mehr Projekte zu übernehmen, ich wusste, dass ich nie die Leidenschaft finden würde, für die ich mich seit dem College eingesetzt hatte“, erklärt Haeffele. In derselben Nacht suchte sie nach neuen Jobs.

Sie bewarb sich bei allem, von der Technik über die Rekrutierung bis zur Versicherung. Während ihrer Suche stolperte sie über die Stelle für ihren aktuellen Job und war sofort fasziniert. Obwohl sie während der gesamten High School und des College als Empfangsdame und Assistentin bei einem Wohnimmobilienunternehmen gearbeitet hatte, war ihr nie aufgefallen, Immobilien weiter zu erkunden.

„Durch diesen Beitrag wurde mir klar, dass ich wirklich an der Immobilienwelt interessiert war“, sagt sie. „Und nachdem ich mich in die Vision des Unternehmens verliebt hatte, verlangsamte ich meine Arbeitssuche und konzentrierte mich speziell auf diese Position.“

Sie hat nicht viele der Qualifikationen für die Rolle des Immobilienspezialisten erfüllt, aber sie hat sich trotzdem beworben und es bekommen. Nach anderthalb Jahren kann Haeffele zuversichtlich sagen, dass sie mit ihrem Karrierewechsel „unglaublich glücklich“ ist.

„Ich bin für immer dankbar, dass mein Unternehmen bereit war, ein Risiko für einen Ernährungsberater einzugehen“, sagt sie. „Wenn sie es nicht getan hätten, hätte ich mein Potenzial als Profi vielleicht nie erkannt.“

Lesen Sie weiter, um mehr über Haeffeles Karrieregeschichte zu erfahren, einschließlich darüber, wie sie den Job bekommen hat.

Was bedeutet es, Immobilienspezialist zu sein?

Ich arbeite mit dem Rechtsteam unseres Unternehmens zusammen, um medizinische Bürogebäude zu kaufen und den Prozess vom Vertrag bis zum Abschluss zu leiten. Es liegt in meiner Verantwortung sicherzustellen, dass unser Unternehmen die Bedingungen der Kaufverträge einhält, dass die Immobilie unseren Portfolioerwartungen entspricht und dass der Rest unseres Akquisitionsteams die Fristen einhält.

Warum denkst du, hast du einen Job, für den du nicht qualifiziert warst?

Was ich in diesem Prozess gelernt habe, ist, dass es nicht immer darum geht, die Form zu montieren. Manchmal geht es darum, das Team zu passen.

Meine Vorgesetzten haben mir seitdem mitgeteilt, dass es zwei Hauptgründe gibt, warum sie eine Chance ergriffen und mich eingestellt haben: Sie schätzten, dass meine mangelnde Erfahrung ihnen die Möglichkeit geben würde, mir die erforderlichen Fähigkeiten auf eine Weise beizubringen, die unserem Unternehmen gerecht wird, und sie dachten das Ich habe mich von Anfang an mit dem Team verstanden. Dieser letzte Teil war für sie wertvoller als solide technische Fähigkeiten.

Gibt es etwas aus Ihrer Erfahrung als Ernährungsberater, das für Ihre aktuelle Rolle relevant ist?

Absolut! Beide Rollen erfordern die Fähigkeit, die Einstellung im Handumdrehen zu ändern. Als RD war ich oft auf dem Weg zu einem Patienten, wenn eine Krankenschwester schnell mit mir über einen anderen sprechen musste, sodass ich mein Wissen über den Fall jedes Patienten zur Verfügung haben musste. Und als Immobilienspezialist springe ich immer von Geschäft zu Geschäft, daher muss ich immer über die Details jeder Transaktion auf dem Laufenden sein.

Eine Schlüsselkompetenz, die ich als RD gelernt habe, war es, mit einem großen Team auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten. Im Krankenhaus musste ich ständig mit dem gesamten Pflegeteam des Patienten kommunizieren und zusammenarbeiten – Krankenschwestern, Ärzte, Therapeuten, wie Sie es nennen , um sicherzustellen, dass unsere Ziele aufeinander abgestimmt sind und dem Patienten zugute kommen. Ähnlich verhält es sich in meinem aktuellen Job, in dem ich mit Underwritern, Buchhaltern, Immobilienverwaltern und anderen zusammenarbeite, um einen Deal abzuschließen.

Welchen Rat haben Sie für andere Karriereveränderer?

Stellen Sie Ihren Lebenslauf auf den gewünschten Job ein und beschränken Sie sich darauf, wie Sie Ihre persönlichen Erfahrungen so gestalten können, dass sie ihren Bedürfnissen entsprechen. Sei du selbst und sei zuversichtlich, auf dem Papier und persönlich. Weil das Vertrauen in sich selbst und Ihre Fähigkeiten Sie besser an einen Arbeitgeber verkauft, als es eine Berufserfahrung jemals könnte.

Möchten Sie vorgestellt werden? Senden Sie eine E-Mail an [email protected] mit der Betreffzeile Career Story und teilen Sie uns Ihren Namen, Ihren aktuellen Job und ein wenig über Ihre Karriere mit.