Verwenden Sie diese Formel, um zu antworten: „Was ist Ihre größte Leistung?“

Die perfekte Formel für die Beantwortung von „Was ist Ihre größte Leistung?“ In einem Interview

Wenn Sie sich auf ein Vorstellungsgespräch vorbereiten, antizipieren Sie die häufigsten Interviewfragen und möchten sich auf eine ganze Reihe von Verhaltensfragen vorbereiten, die nach Ihren bisherigen Erfahrungen fragen. Also im Vergleich zu Stumpern wie „ Warum sollten wir Sie einstellen? „Oder“ Erzählen Sie mir von einer Zeit, in der Sie einen Konflikt mit Ihrem Chef hatten. „“ Was ist Ihre größte Leistung? “ scheint ein Kinderspiel zu sein, um zu antworten. Aber tatsächlich mit Ihrer größten Leistung – Ihrer größten Leistung? wirklich?! – kann sich auf der Stelle entmutigend anfühlen. Deshalb lohnt es sich, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um darüber nachzudenken, wie Sie diese Frage beantworten würden, wenn Sie gefragt würden.

Warum diese Frage gestellt wird

Unternehmen suchen in ihren Mitarbeitern und Teams nach bestimmten Kompetenzen und Merkmalen. Indem Sie fragen: „Was ist Ihre größte Leistung?“ Arbeitgeber können sehen, ob Ihre Fähigkeiten und Ihre Arbeitsmoral ihren Bedürfnissen entsprechen und zu ihrer Unternehmenskultur passen. Ihre Wahl der größten Leistung zeigt dem Interviewer, was Sie für wichtig halten, und wie Sie es erreicht haben, zeigt ihm, wie Sie die Dinge erledigen. Arbeitgeber können sich auch über Ihre Definition von Erfolg informieren. Im Wesentlichen wird Ihre Antwort auf diese Frage Ihre harten und weichen Fähigkeiten telegraphieren und wie Sie in die Unternehmenskultur passen würden.

So wählen Sie eine Leistung aus, über die Sie sprechen möchten

Recherche und Vorbereitung sind der Schlüssel, um Ihr Interview festzunageln. Dies bedeutet, dass Sie die Stellenbeschreibung, die Website des Unternehmens und die Präsenz in den sozialen Medien überprüfen möchten, falls Sie dies noch nicht getan haben. Lesen Sie auch die aktuellen Presse- oder Mitarbeiterbewertungen. Wenn Sie Notizen von einem Personalvermittler erhalten haben oder eine Verbindung innerhalb des Unternehmens haben, das Sie für den Job empfohlen hat, helfen Ihnen diese auch dabei, das Unternehmen besser zu verstehen.

All diese Hausaufgaben können Ihnen bei der Auswahl einer Antwort helfen, die auf das Unternehmen und seine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Wenn Sie beispielsweise gelesen haben, dass einer der Grundwerte des Unternehmens darin besteht, ein Gefühl der Eigenverantwortung zu haben, sollten Sie einen Zeitpunkt auswählen, zu dem Sie ein Projekt übernommen haben, weil Sie beispielsweise gesehen haben, dass dies getan werden muss oder verstärkt, um die Lücken in Ihrem Team zu schließen, wenn jemand für einen anderen Job abreist.

Unabhängig davon, welche Leistung Sie besprechen, sollte Ihre Antwort zeigen, dass Ihre Fähigkeiten übertragbar und für die Rolle relevant sind.

Hier sind einige Fragen, die Sie sich stellen müssen, um die Leistungen zu ermitteln, über die Sie möglicherweise sprechen:

  • Wie haben Sie in früheren Rollen zu Unternehmenszielen beigetragen? Vielleicht hatten Sie einen großen Einfluss auf einen wichtigen Leistungsindikator wie einen höheren Umsatz.
  • Welchen Einfluss hatten Sie als Mentor, Manager oder Teamplayer auf ein Team? Vielleicht haben Sie an Bord eines Praktikanten geholfen und ihn für den Erfolg vorbereitet, was der gesamten Organisation zugute kam.
  • Wie haben Sie einer Organisation geholfen, effizienter zu werden? Vielleicht haben Sie Prozessverbesserungen durch die Verbesserung der Kommunikationskanäle vorangetrieben.
  • Was haben Sie getan, um das Kundenerlebnis zu verbessern? Vielleicht haben Sie bei der Innovation in Richtung einer neuen benutzerzentrierten Lösung geholfen.
  • Wenn Sie neu in der Belegschaft sind: Haben Sie jemals die Führung in einer Studentenorganisation oder während der Freiwilligenarbeit übernommen? Vielleicht haben Sie eine Veranstaltung organisiert, einen Wettbewerb gewonnen oder Geld für einen guten Zweck gesammelt.
  • Wenn Ihr Interviewer speziell nach einem Beispiel ohne Arbeit fragt : Welche persönlichen Ziele haben Sie außerhalb des Büros erreicht? Vielleicht sind Sie einen Marathon gelaufen oder haben eine Langstreckenradtour beendet, oder Sie haben eine persönliche Herausforderung gemeistert.

Wenn es schwierig ist, eine Leistung zu wählen, die sich als die „größte“ Leistung anfühlt, kehren Sie zu Ihrer Forschung zurück und denken Sie über die Linse des Personalchefs nach, den Sie beeindrucken möchten, und über den Job, den Sie zu landen versuchen.

So strukturieren Sie Ihre Antwort

Wie bei jeder Interviewfrage möchten Sie eine Strategie für die Organisation Ihrer Antwort haben. Die bewährte Methode zur Strukturierung Ihrer Antwort ist ein einfacher Handlungsbogen. „Die besten Interviewgeschichten haben einen klaren Ausgangspunkt, einen Höhepunkt, einen Tiefpunkt und ein endgültiges Ende“, sagt Timothy Thomas, Executive Coach bei der Coaching Technology Group. „Es ist wichtig, eine Geschichte zu haben, die sowohl einen hohen als auch einen niedrigen Punkt hat, da Sie den Kontrast nutzen können, um Ihrer Geschichte einen Einsatz zu geben – etwas, das gefährdet war.“

Wie stellen Sie sicher, dass Ihre Geschichte eine klare Struktur und einen klaren Bogen hat? Die STAR-Methode auffrischen und gewöhnen Sie sich daran, Ihre Antworten zu geben, indem Sie die Situation, die Aufgabe, die von Ihnen ergriffenen Maßnahmen und die nachfolgenden Ergebnisse einrichten. Dies erleichtert es Ihnen, Ihre Gedanken zu ordnen und klar zu sprechen, und es ist für den Interviewer einfacher, mitzumachen.

So sieht das in der Praxis aus: Angenommen, Sie bewerben sich um eine Vertriebsleiterrolle. Vielleicht möchten Sie Ihre Stärke und Ihre Wettbewerbsfähigkeit unter Beweis stellen und ein aktuelles, quantifizierbares Beispiel anführen. So können Sie die STAR-Methode verwenden, um über Ihre Leistung zu sprechen:

Situation: „Meine größte Leistung war, als ich der Straßenbeleuchtungsfirma, für die ich gearbeitet habe, half, die kleine Stadt Bend, Oregon, davon zu überzeugen, veraltete Straßenbeleuchtung in energieeffiziente LED-Lampen umzuwandeln.“

Aufgabe: „Meine Aufgabe wurde geschaffen, um die energieeffizienten Glühbirnen zu fördern und zu verkaufen und gleichzeitig den langfristigen Vorteil reduzierter Energiekosten zu bewerben. Da dies eine neue Rolle war, musste ich einen Weg entwickeln, um die Stadtbeamten über den Wert unserer energieeffizienten Glühbirnen aufzuklären. Dies war eine Herausforderung, da unsere Produkte im Vergleich zu weniger effizienten Beleuchtungsoptionen teure Vorlaufkosten hatten. “

Aktion: „Ich habe ein Informationspaket erstellt und lokale Veranstaltungen abgehalten, die sich an Stadtbeamte und die steuerzahlende Öffentlichkeit richteten. Dort konnte ich das Unternehmensprodukt vorführen, Fragen beantworten und den Wert von LED-Lampen langfristig evangelisieren. Mit diesen Veranstaltungen konnte ich eine Vielzahl von Community-Mitgliedern erreichen, und in dieser kleinen Stadt war es entscheidend, die Öffentlichkeit an Bord zu haben. “

Ergebnis: „Mit diesem Verkauf habe ich nicht nur mein Umsatzziel von 100.000 USD im ersten Jahr erreicht, sondern konnte uns auch dabei helfen, einen weiteren Auftrag in einer Nachbarstadt zu erhalten, die an Energieeffizienz interessiert war. Darüber hinaus erregte die Community-orientierte Kommunikationsstrategie die Aufmerksamkeit der nationalen Medien. Und ich bin stolz zu sagen, dass ich innerhalb eines Jahres eine Beförderung zum Senior Sales Representative erhalten habe. “

Hier ist ein weiteres Beispiel: Angenommen, Sie bewerben sich für eine Rolle in einem typischen kollaborativen Bereich wie Design oder Inhalt. In diesem Fall möchte Ihr Personalchef möglicherweise erfahren, wie Sie als Teil eines Teams erfolgreich waren.

Neiha Arora, eine Personalvermittlerin in der Unternehmenszentrale von Starbucks, sagt, sie sei daran interessiert zu erfahren, wie gut Sie mit anderen spielen. „Wenn ich interviewe, möchte ich nicht nur etwas über ein Projekt hören, sondern mehr über Beziehungsmanagement. Wie arbeiten Sie mit Ihren Mitarbeitern? Wie können Sie beeinflussen und führen? “ In diesem Fall geht es bei Ihrer Antwort auf die „größte Leistung“ genauso um den Prozess wie um das Ergebnis.

Dies ist eine Gelegenheit, darüber zu sprechen, wie Sie Ihre Teamkollegen davon überzeugt haben, in eine bestimmte Richtung zu gehen oder eine bestimmte Strategie zu verfolgen. Wenn das Unternehmen datengesteuert ist – und Sie wissen dies anhand der Stellenbeschreibung und Ihrer Recherche , müssen Sie angeben, wie Sie Daten genutzt haben, um zu einer Schlussfolgerung zu gelangen. Die STAR-Methode könnte auch hier funktionieren:

Situation: „Meine größte Leistung war, als ich Content Leader bei einer lokalen Designagentur war. Ich war Teil eines kleinen Teams, das mit der Neugestaltung der Agenturwebsite beauftragt war, um neue regionale Kunden zu gewinnen. “

Aufgabe: „Als hochrangiges Mitglied des Teams wurde ich beauftragt, sowohl der Content-Stratege als auch der gesamte Projektmanager zu sein. Unser Team war schlank, erwartete aber große Ergebnisse, da unsere kleine Agentur von größeren Agenturen in unserem Markt verdrängt wurde. “

Aktion: „Ich leitete den Prozess für die Neugestaltung der Website, indem ich klare kreative Meilensteine ​​und regelmäßige Check-ins mit den Agenturinhabern hatte. Vom ersten Auftakt, bei dem ich ein lustiges Brainstorming organisierte, um unsere einzigartige Positionierung zu identifizieren, bis zu wöchentlichen Meetings, bei denen wir uns direktes und umsetzbares Feedback gaben, konnte ich andere Teammitglieder auf eine Weise einbeziehen, bei der sich alle geschätzt und motiviert fühlten. Ich saß sogar neben meinen Designkollegen, um Änderungen an ihren Dateien vorzunehmen, Kameradschaft aufzubauen und Effizienz zu gewährleisten. “

Ergebnis: „Unser Team hat die Neugestaltung termingerecht abgeschlossen und mithilfe unseres Marketingteams konnten wir innerhalb von zwei Wochen einen Anstieg des Site-Verkehrs feststellen. Wir haben innerhalb von 30 Tagen zwei neue Kundengespräche geführt und beide für langfristige Kampagnen gesichert. Durch Vertrauensbildung und Zusammenarbeit mit jedem Teammitglied kann ich stolz sagen, dass das Redesign ein großer Erfolg war. “

Bereiten Sie Ihre Antwort vor und üben Sie sie so, dass sie ganz natürlich ist. Es muss nicht perfekt klingen, aber Sie müssen selbstbewusst klingen.

Selbst wenn Sie nie genau diese Frage bekommen, ist es die Zeit wert, über Ihre größte Leistung nachzudenken. Es bereitet Sie nicht nur auf ein Vorstellungsgespräch vor, sondern ist auch eine großartige Möglichkeit, sich selbst und Ihre Werte besser kennenzulernen.