Gesund bei der Arbeit: 7 Corporate Wellness-Vorteile, die wir lieben

Gesund bei der Arbeit: 7 Corporate Wellness-Vorteile, die wir lieben

Das moderne Büro ist nicht gerade das Bild der Gesundheit: Die meisten von uns verbringen mehr als 8 Stunden am Tag an ihren Sitzen, sind auf unseren Bildschirmen fixiert und versuchen verlegen, Pausenraum-Donuts und Süßigkeitengläser freundlicher Mitarbeiter zu vermeiden.

Aber immer mehr Unternehmen wissen, dass gesunde Mitarbeiter glückliche, produktive Mitarbeiter sind – und bieten daher Programme und Vergünstigungen an, um den ganzen Tag über das Wohlbefinden zu fördern (denken Sie an Laufband-Schreibtische und kostenlose stressabbauende Massagen!).

Wenn Sie nach einem neuen Ort suchen, an dem Sie zu Hause anrufen können, sehen Sie sich diese Vorteile an, die das Büro zu einem viel, viel gesünderen Ort machen.

1. Holen Sie sich ein Auge zu

Es wird allgemein bekannt, dass es wichtig ist, genügend Schlaf zu bekommen, um optimal zu funktionieren (AOL-Managerin Arianna Huffington spricht oft über das Problem!).

Wir lieben es, dass Unternehmen jetzt „Schlafräume“ anbieten, in denen Mitarbeiter zu jeder Tageszeit eine schnelle, erfrischende Siesta machen können. Wir würden uns gerne in einer dieser Schlafkapseln zusammenrollen, die in den Büros des in AOL und NY ansässigen Startups Yext stationiert sind.

2. Bleiben Sie an Ihrem Schreibtisch gesund

Sie haben das Gefühl, nie Zeit zu haben, ins Fitnessstudio zu gehen? Beim in Palo Alto ansässigen Startup imo haben Mitarbeiter die Möglichkeit, Laufband-Schreibtische zu verwenden, damit sie sich beim Lesen oder Telefonieren etwas bewegen können. Können Sie Multitasking sagen?

3. Machen Sie eine Pause

Erinnerst du dich an die Pause? Manchmal möchten Sie herumlaufen und verrückt werden, und andere möchten nur ein paar Spiele mit Ihren Freunden spielen. Bei der Bildungsfirma Chegg können die Mitarbeiter beides: Das Büro im Silicon Valley verfügt über ein erstklassiges Fitnessstudio sowie einen Minigolfplatz, ein übergroßes Schachbrett und einen Billardtisch.

4. Abwärts Hund den ganzen Tag

Gibt es ein besseres Mittel für Stunden in der Kabine als ein kleines Shavasana zur Mittagszeit? Wir denken nicht. Und viele Unternehmen stimmen uns zu: Mitarbeiter der in San Francisco ansässigen Social-Media-Agentur Livefyre und des Los Angeles-Startups Factual bieten ihren Teams kostenloses Yoga vor Ort an, sodass die Mitarbeiter die Möglichkeit haben, eine Pause von der Arbeit einzulegen und ihren Geist, Körper und Körper zu zentrieren. und Rücken.

5. Arbeite hart, spiele härter

Bei Intel geht es nicht nur um Arbeit und kein Spiel: Das Unternehmen sorgt dafür, dass die Mitarbeiter sowohl ihren Körper als auch ihren Geist trainieren können. Auf dem Campus in Portland gibt es einen Basketballplatz im Freien – mit dem Firmenlogo auf dem halben Platz – sowie ein Fitnessstudio, einen Volleyballplatz im Freien und einen Discgolfplatz, zu dem alle Mitarbeiter Zugang haben.

6. Entspannen und neu gruppieren

Shutterstock aus NY ist voller leidenschaftlicher Menschen, die gerne hart arbeiten. Aber es bleibt weder unbemerkt noch unbelohnt: Das Unternehmen bietet kostenlose wöchentliche Massagen an, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter die Möglichkeit haben, sich zu entspannen und Stress abzubauen.

7. Schärfen Sie Ihren Geist

Lumosity entwickelt mobile Spiele, um Ihren Geist scharf zu halten, und die Mitarbeiter des Unternehmens lieben es, selbst einige Spiele zu spielen, die das Gehirn verdrehen. Ein Publikumsliebling ist das Büro-Kreuzworträtsel: Das Team, das jede Woche vom fünfmaligen nationalen Kreuzworträtsel-Champion Tyler Hinman aufgestellt wird, arbeitet zusammen, um das Rätsel erfolgreich zu lösen. Der Nervenkitzel der Herausforderung (und ein gesunder Wettbewerb) hält die Mitarbeiter scharf, gibt ihnen aber auch eine dringend benötigte Pause.