Wie man bei der Arbeit gesünder isst

Hier ist der einfachste Leitfaden für gesünderes Essen bei der Arbeit

Die Chancen stehen gut, dass Sie eine Mahlzeit pro Tag bei der Arbeit essen (Hallo, Mittagspause ). Vielleicht frühstücken Sie auch an Ihrem Schreibtisch. Oder vielleicht arbeiten Sie abends an einem Projekt mit einer sich schnell nähernden Frist, sodass Sie auch einige Nächte hintereinander im Büro zu Abend essen.

Und um ehrlich zu sein, normalerweise haben Sie irgendwann auch einen Snack am Vormittag oder einen Pick-me-up am späten Nachmittag. Oh, und vergessen Sie nicht, Ihrem Team eine Happy Hour hinzuzufügen.

Welp, da hast du es. Sie brauchen nicht einmal ein Essensset, weil Sie offiziell alle Ihre Mahlzeiten im Büro essen. Wenn der Work-Eat-Work-Eat-Drink-Zyklus wiederholt wird, kann es sein, dass Sie sich in einem ungesunden Konsumzyklus befinden. An diesem Punkt fühlt es sich an wie, was ist noch ein Cookie? Oder Flügel? Oder Chip?

Aber einige gesunde Gewohnheiten während des Arbeitstages beizubehalten, muss keine weitere gefürchtete Aufgabe sein – Sie können leicht bessere Entscheidungen treffen, die Sie den ganzen Tag über mit Energie versorgen. Schwerpunkt auf einfach.

1. Vereinfachen Sie Ihr Konzept des Frühstücks

Ich muss Ihnen nicht sagen, dass das Frühstück „die wichtigste Mahlzeit des Tages“ ist. Und ja, ich weiß, wie schwierig es sein kann, etwas zu finden morgens zusätzliche Zeit sogar zum Essen. Aber der Beweis ist wirklich in der Haferflocken hier (sorry, Ernährungswissenschaftler Humor).

Sarah Romotsky, eine registrierte Ernährungsberaterin und Direktorin für Gesundheit und Wellness beim International Food Information Council, erklärt: „Das Frühstück kurbelt Ihren Stoffwechsel an und liefert die notwendigen Brennstoffe und Nährstoffe. Das Auslassen des Frühstücks ist der schnellste Weg, um in diesem langen Meeting am Vormittag den Fokus, die Energie und die Geduld zu verlieren. Suchen Sie nach schnellen und einfachen Mahlzeiten, die mindestens 25 Gramm Protein enthalten, damit Sie sich satt und zufrieden fühlen. “

Hier sind meine besten AM-Rezepte. Und nein, lassen Sie sich nicht von den Wortrezepten erschrecken.

Einfach: Bereiten Sie am Abend zuvor einen Behälter mit Hafer über Nacht vor. Es dauert drei Minuten, um gleiche Teile Hafer und Milch, eine Kugel Chiasamen und eine Handvoll Ihrer Lieblingsfrüchte und -nüsse in einem Einmachglas zu mischen. Kühlen. Und dann, am nächsten Morgen, werden Sie von einer köstlichen und cremigen Zubereitung begrüßt.

Einfacher: Lassen Sie Ihre Mikrowelle und Ihren Toaster die Arbeit für Sie erledigen! Nein im Ernst, berühren Sie nicht einmal den Ofen. Mischen Sie ein oder zwei Eier in einer kleinen Schüssel und stellen Sie sie 60 Sekunden lang in die Mikrowelle. Während das “Kochen” ist, rösten Sie ein Vollkornstück Brot. Wenn Sie sich angezogen haben, müssen Sie nur noch das Ei auf das Brot legen und eine Scheibe Käse (und eine Prise scharfe Sauce, wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen) hinzufügen.

Am einfachsten: Wenn diese Mahlzeiten (noch) zu viel erscheinen, sind Frühstücksartikel für unterwegs wie Joghurt oder Frühstücksbars eine gute Wahl. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die gesunden Versionen auswählen.

2. Seien Sie faul mit Ihrem Mittagessen

Seien wir ehrlich: Sie werden wahrscheinlich etwas Ungesundes essen, wenn Sie kein Mittagessen einpacken. Denn wenn Sie fertig zum Essen sind, werden Sie alles erledigen, was schnell (und billig) ist. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und packen Sie ihn ein.

Wenn Sie Essensreste haben, ist dies wirklich ein Kinderspiel! Aber wenn Kochen nicht Ihr Ding ist, versuchen Sie, einfach zu montierende Mittagessen zu finden, die Sie buchstäblich mitnehmen können.

Beispielsweise:

Einfach: Nehmen Sie gefrorenes Gemüse, mageres Eiweiß, komplexe Kohlenhydrate (ich mag gefrorenen braunen Reis) und Gemüse und kombinieren Sie sie. Bonus-Tipp: Lassen Sie das Dressing bei der Arbeit, damit es immer für Sie da ist.

Einfacher: Nehmen Sie eine Dose Thunfisch, Vollkorncracker und Obst.

Am einfachsten: Halten Sie ein Glas Erdnussbutter an Ihrem Schreibtisch, Ihr Lieblingsgelee im Bürokühlschrank und einen Laib Brot im Gefrierschrank, damit Sie bei Hungerstreik ein klassisches PB & J zaubern können.

3. Mit Bedacht essen (und oft)

3 PM Treffer, und Sie hungern. Um sich für den Rest des Tages zu stärken, sollten Sie sich auf ausgewogene Snackoptionen konzentrieren, die eine Mischung aus komplexen Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett sind.

Romotsky sagt, dass Snacks einen schlechten Ruf bekommen: „Das Essen zwischen den Mahlzeiten stellt sicher, dass Sie nicht in Ihre nächste Mahlzeit gehen und schlechte Entscheidungen über die Auswahl der Lebensmittel und die Portionsgröße treffen. Wenn Sie wirklich hungrig sind, gewinnen manchmal unsere Augen unseren Kopf in Bezug auf das, was wir essen möchten. Naschen hilft sicherzustellen, dass Ihr Kopf zumindest die meiste Zeit gewinnt! “

Einige gute Optionen sind:

Einfach: Bereiten Sie geschnittenes Obst und Gemüse mit einer Kugel Nussbutter zu.

Einfacher: Kombinieren Sie griechischen Joghurt und Müsli.

Am einfachsten: Trail Mix kaufen.

Sie sollten sich auch diese Zeit nehmen, um von Ihrem Stuhl aufzustehen. Nehmen Sie einen 15-minütigen Spaziergang, tun, eine schnelle Reihe von Strecken, oder einige Bürofreundliche Übungen wie Schreibtisch Push – ups, Stuhl Dips und Kniebeugen. Nichts Verrücktes genug, um ins Schwitzen zu kommen oder schöne Kleidung zu falten, aber genug, um sich erfrischt und erneuert zu fühlen.

4. Treffen Sie (halb-) kluge Entscheidungen zur Happy Hour

Die Happy Hour kann leicht zur „Hangry Hour“ werden, wenn Sie eine Weile nichts gegessen haben und auf nüchternen Magen anfangen zu trinken.

Hier sind einige Tipps, um sicherzustellen, dass die Happy Hour gut bleibt:

Einfach: Wählen Sie Rotwein oder Selters. Rotwein hat die zusätzlichen Vorteile von Flavonoiden, Antioxidantien, die die Herzgesundheit fördern. Und Getränke mit Selters sind normalerweise ein bisschen besser für Sie.

Einfacher: Ziehen Sie Optionen an, die proteinreich sind. Genießen Sie eine Käseplatte (Kalzium!) Oder Dips mit etwas Rohkost ist ein guter Anfang.

Am einfachsten: Zeigen Sie sich nicht hungrig. (Ja, hier sind Ihre neuen, gesunden Büro-Snacks nützlich.)

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn das gleichzeitige Einbeziehen all dieser Änderungen entmutigend klingt! Probieren Sie zuerst ein oder zwei aus und fügen Sie dann ein weiteres hinzu, da dies für Ihre Gewohnheiten und Ihren Lebensstil am besten geeignet ist. Wenn Sie diese Hacks zu Ihrem Arbeitstag hinzufügen, werden Sie tagsüber nicht nur gesünder, sondern auch produktiver.

Foto des Essens bei der Arbeit mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.