Wie 5 Leute einen Job im Vertrieb bekamen

Wie 5 Vertriebsprofis ihren Anfang nahmen

Der Vertrieb ist einer der Bereiche, die sehr breit erscheinen können – welches Unternehmen hat kein Vertriebsteam? Was bedeutet das für diejenigen, die einbrechen wollen?

Nachdem wir uns mit einigen erfahrenen Verkäufern unterhalten hatten, stellten wir fest, dass es beim Verkauf im Kern darum geht, mit Menschen in Kontakt zu treten und ihnen zu zeigen, wie Ihr Produkt ihr Leben oder Geschäft verbessern kann. Wenn es darum geht, einen Job im Vertrieb zu bekommen, geht es nicht immer darum, den richtigen Hintergrund oder die richtige Erfahrung zu haben. Stattdessen ist es am wichtigsten, ein Unternehmen und ein Produkt zu finden, für das Sie sich wirklich begeistern. Dann neigt der Rest dazu, an seinen Platz zu fallen.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie diese „Passform“ finden, werfen Sie einen Blick auf die Karrierewege dieser fünf Vertriebsprofis.

Sara-Scott Smith, Regional Sales Manager von Nor-Cal, Harmless Harvest

Sara-Scott weiß, dass man sich für das Produkt, das man verkauft, begeistern muss, um im Verkauf erfolgreich zu sein. Aber nachdem sie einige Jahre für ein großes Energy-Drink-Unternehmen gearbeitet hatte (eine Branche und ein Produkt, die sie nicht vollständig unterstützte), stellte sie fest, dass es nichts für sie war. „Ich bin nicht wirklich eine Schauspielerin“, gibt sie zu. Also entschied sie, dass es Zeit war, in etwas überzugehen, das sie wirklich leidenschaftlich fand – und fand sich beim nachhaltigen Lebensmittelunternehmen Harmless Harvest wieder.

Als Regional Sales Manager für die Region Nordkalifornien eröffnet Sara-Scott neue Konten, baut Beziehungen zu den aktuellen Kunden des Unternehmens auf und pflegt diese. Sie kann sogar ihre kreative Seite entfalten, indem sie die Kühlschränke für Geschäfte, in denen das Produkt erhältlich ist, von Hand bemalt.

„Der Übergang zu einer gesunden Branche war absolut wunderbar“, teilt Sara-Scott mit. Sie vermarktet nicht nur ein Produkt, das sie liebt, sondern hilft auch aktiv dabei, die Essgewohnheiten der Menschen zum Guten zu ändern – auch ihre eigenen!

Julian Coleman, Mittagessen Evangelist, ZeroCater

„Um ganz ehrlich zu sein, wollte ich als Kind Fußballspieler werden“, erinnert sich Julian. „Aber klar, das ist nicht passiert.“

Stattdessen sprang er in die schnelllebige Welt der Startups ein und stolperte nur wenige Jahre später über ZeroCater. „Ich hatte einen Freund, der hier arbeitete“, teilt er mit. „Und ich ging zu ihrer Einweihungsparty, wo sie sagte, sie würden einstellen.“ Er brauchte nicht viel, um sich in die Firma zu verlieben und in seiner jetzigen Position als Lunch Evangelist zu landen.

Warten Sie – was bedeutet das überhaupt? „Nun, es ist nur eine wirklich ausgefallene Art zu sagen, dass ich Verkäufe tätige“, gibt er zu. Aber es stellt sich heraus, dass der Job den großartigen Titel garantiert: Julian kann seinen Tag damit verbringen, mit Startups in der gesamten San Francisco Bay Area zu sprechen und sie zu besuchen, um ihnen dabei zu helfen , großartige Teamkulturen aufzubauen und die Produktivität durch köstliches Essen und einzigartige Catering-Pakete zu steigern.

Wendi Sturgis, Executive Vice President, Sales Services, Yext

Aufgewachsen waren Wendis Karriereträume stark von ihrer Familie beeinflusst. Zuerst wollte sie dem Weg ihrer Mutter in die Medizin folgen, kam aber tatsächlich näher an die väterliche Seite des Karrierespektrums heran – im Geschäftsleben. Sie studierte Industriemanagement an der Georgia Tech und begann bald, für ein Softwareunternehmen zu arbeiten, was ihre Leidenschaft für Technologie und Wirtschaft weiter festigte.

Sie entdeckte Yext durch ihren Mentor, der zufällig der Vorsitzende des Unternehmens war. Er war so begeistert von Yext ‚Mission, ortsbezogene Einträge online neu zu erfinden, und sprach so ununterbrochen darüber, dass er sie schließlich überzeugte, in ein Interview zu kommen. „Und der Rest“, sagt sie, „ist Geschichte.“

Jetzt arbeitet Wendi hart daran, die Fortune 1000-Kunden des Unternehmens zu gewinnen und zu unterstützen. Es spielt keine Rolle, ob sie das Produkt evangelisiert, den Verkauf tätigt oder diejenigen verfolgt und unterstützt, die bereits an Bord gekommen sind – „ein idealer Tag für mich ist es, mit Kunden zusammen zu sein.“

Sehen Sie, wie es ist, bei Yext zu arbeiten

Barrett Favro, Direktvertrieb, Xero

Mit einem Abschluss in Business können Ihre Möglichkeiten ziemlich breit erscheinen, aber Barrett hatte eine ganz besondere Vision von dem Unternehmen, für das er am Ende arbeiten wollte. „Ich wusste immer, dass ich in ein Unternehmen einsteigen wollte, das nicht zu groß war – aber die Möglichkeit hatte, zu wachsen und ein Titan in der Branche zu werden.“

Als ihm ein Freund und ehemaliger Mitarbeiter von einer Gelegenheit beim Buchhaltungs-Startup Xero erzählte – einem Unternehmen, das alle seine Kriterien erfüllte , konnte er nicht nein sagen. Und nach einem unvergesslichen Interview (mit dem gesamten Verkaufsteam!) Landete er in seiner aktuellen Rolle, die perfekt zu ihm passte. Jetzt können er und sein Team kleinen Unternehmen auf unglaubliche Weise helfen, sodass sie sich auf das konzentrieren können, was wichtig ist (ihre täglichen Abläufe), und sich weniger um ihre Buchhaltung kümmern müssen.

Yee Chow, Vertriebsleiter, CrowdTwist

Als Yee das College mit einem Abschluss in Wirtschaftswissenschaften abschloss, „war Technologie wirklich heiß“, teilt sie mit. Also beschloss sie, daraus eine Karriere zu machen. Sie begann mit Hardware, wechselte aber im Laufe der Jahre in den Softwareverkauf – und landete schließlich über The Muse auf der Kundenbindungsplattform CrowdTwist! „Eines Tages kam eine Veröffentlichung über Stellenangebote bei CrowdTwist“, erinnert sie sich. „Das Team schien wirklich cool und das Produkt war fantastisch, also bin ich reingekommen und habe ein Interview geführt.“

In ihrer Rolle als Verkaufsleiterin ist sie nun für die Erschließung neuer Geschäftsfelder verantwortlich (insbesondere in den Kategorien Herstellung von Konsumgütern und Sportartikeln). Daher spricht sie täglich mit Kunden und erklärt, wie CrowdTwist ihnen helfen kann, ihre Geschäftsziele zu erreichen.

Sehen Sie, wie es ist, bei CrowdTwist zu arbeiten