Wie man während der Arbeit durch jedes Trimester kommt

Countdown bis Baby: So kommen Sie durch jedes Trimester

Sie haben gerade herausgefunden, dass Sie einen Kleinen auf der Welt begrüßen werden? Glückwunsch! Es ist wirklich eine erstaunliche Sache – eine, die (offensichtlich) Ihr Leben für immer verändern wird. Und während Ihr Körper Überstunden macht, arbeiten Sie immer noch Vollzeit.

Als Frau, die meine beiden Schwangerschaften bis zum allerletzten Tag durchgearbeitet hat, habe ich einige persönliche Tipps und Anleitungen von Experten, wie Sie durch die Schwangerschaft kommen können, während Sie einen Job halten und Ihre geistige Gesundheit erhalten.

Arbeiten während Ihres ersten Trimesters

Eine Schwangerschaft scheint das Gegenteil von zögern zu tun: Sie erledigt die meisten rauen Dinge am Anfang. Ja, ich spreche von übertriebener Müdigkeit und morgendlicher (oder ganztägiger oder überraschender Nachmittags) Übelkeit.

Eines Morgens, als mein Teint bei der Arbeit weniger farbenfroh war als sonst, schenkte mir ein Kollege ein Geschenk. Sie sagte mir, ich solle kurz vor dem Schlafengehen etwas Protein essen und ein paar Cracker auf meinem Nachttisch lassen, damit ich essen kann, bevor ich überhaupt aufstehe. Für mich hat es wie ein Zauber funktioniert.

Aber die Müdigkeit ist real. Ich ging öfter um 20:30 Uhr ins Bett, als ich zugeben möchte – selbst wenn wir Gesellschaft hatten. Um den Arbeitstag zu überstehen, wurde das Mittagsschläfchen zu meinem besten Freund. Sie könnten auch deine sein.

Tipps für das erste Trimester von Experten

  • Genießen Sie den ganzen Tag über gesunde Lebensmittel, insbesondere solche mit viel Eisen und Eiweiß, um Übelkeit zu vermeiden und alles zu vermeiden, was sie auslöst. Kaffee ist ein häufiger Auslöser für Übelkeit, und dafür kann ich bürgen.
  • Beginnen Sie eine gute Flüssigkeitszufuhr. Holen Sie sich eine wiederverwendbare Wasserflasche – halten Sie sie gefüllt und in der Nähe.
  • Versuchen Sie bei anhaltender Übelkeit, beruhigenden Kamillentee zu trinken (Bonus: zusätzliche Flüssigkeitszufuhr).
  • Früh ins Bett gehen. Dies ist der Zeitraum, in dem die kritischsten Phasen der Entwicklung Ihres Babys stattfinden. Sie verdienen einige zusätzliche Zs.
  • Machen Sie kurze, häufige Pausen, um aufzustehen und sich zu strecken oder sogar im Büro herumzulaufen.

Arbeiten während Ihres zweiten Trimesters

Für die meisten Frauen, auch für Ihre, ist dies der spaßigste Teil der Schwangerschaft. Du „popst“ endlich, fühlst dich aber noch nicht gigantisch und wirst (wahrscheinlich) viel Energie zurückbekommen. Der einzige schwierige Teil für mich war gegen Ende dieses Trimesters, das Sitzen den ganzen Tag wurde furchtbar unangenehm. Ich bekam einen Husten adorable Husten kleine dreieckige Donut Kissen für meinen Stuhl mein Steißbein weh zu schützen und schließlich einige Mutterschaft Hosen gekauft.

Tipps für das zweite Trimester, um bei der Arbeit auf sich selbst aufzupassen

  • Gerade. Kaufen. Das. Umstandshose. Warten Sie nicht! Sie werden den größten Seufzer der Erleichterung atmen, wenn Sie endlich nachgeben.
  • Stellen Sie einen Alarm ein, um alle paar Stunden aufzustehen und sich zu bewegen. Dies verhindert die Ansammlung von Flüssigkeit in Ihren Unterschenkeln und Füßen und kann verspannte Muskeln lockern.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Stuhl eine verstellbare Lordosenstütze für Ihre unvermeidlichen Gewichts- und Haltungsänderungen hat.
  • Heben Sie Ihre Beine an, wenn möglich.
  • Dies ist der Zeitpunkt, an dem Sie die meiste Energie haben. Verwenden Sie sie also, um gesund zu bleiben und Spaziergänge zur Mittagszeit zu unternehmen.

Machen Sie sich bereit für den Mutterschaftsurlaub

Arbeiten während Ihres dritten Trimesters

Zu diesem Zeitpunkt liegen Ihre vorgeburtlichen Termine eng beieinander – höchstwahrscheinlich im Abstand von einer Woche. Versuchen Sie, sie alle auf einmal zu planen, damit Sie die frühesten Termine oder Termine am späten Nachmittag abrufen können. Dies verhindert, dass Ihr Arbeitstag zu gestört wird. Sie kommen entweder etwas spät zur Arbeit oder gehen etwas früher. Ich persönlich habe morgendliche Termine geliebt. Ein Check-in um 9 Uhr bedeutete, dass ich nicht zu früh aufstehen musste, aber nicht zu spät zur Arbeit kam, um zu verhindern, dass ich zu meiner regulären Zeit abreiste.

Tipps für das dritte Trimester, um mit der Vorbereitung zu beginnen

  • Packen Sie viele Snacks ein. Möglicherweise können Sie keine vollständigen Mahlzeiten zu sich nehmen. Schließlich haben Sie dort nicht mehr viel Platz!
  • Gut gemeinte, aufgeregte Leute könnten Ihnen sagen, dass Sie es nicht bis zu Ihrem Fälligkeitsdatum schaffen. Lass dich davon nicht täuschen, sonst scheint deine Schwangerschaft für immer zu dauern!
  • Pflegeoptionen prüfen für Ihr Baby und entscheiden Sie, welchen Weg Sie einschlagen möchten. Auf diese Weise können Sie Ihren Mutterschaftsurlaub genießen, ohne sich um die Kindertagesstätte kümmern zu müssen.
  • Wenn möglich, arbeiten Sie die Woche vor Ihrem Fälligkeitsdatum von zu Hause aus. Ihre kleine Rotation arbeitsgerechter Outfits wird sich zu diesem Zeitpunkt sehr müde anfühlen.
  • Verbringen Sie die ersten Wochen Ihres Urlaubs damit, sich zu erholen, sich mit Ihrem Baby zu verbinden und zu lernen, Eltern zu sein, ohne Arbeitsfragen zu beantworten. Lassen Sie Ihren Chef und Ihre Mitarbeiter wissen, über welche – wenn überhaupt – Dinge Sie während Ihrer Abwesenheit auf dem Laufenden gehalten werden möchten, und setzen Sie Erwartungen darüber, ob / wann es in Ordnung ist, Sie bezüglich der Arbeit zu erreichen.

Denken Sie zum Schluss daran, dass einzelne Tage während Ihres Urlaubs sich immer weiter hinziehen und Sie möglicherweise sogar bis 17 Uhr am Fenster auf Ihren Ehemann warten, aber das Ganze fliegt wirklich vorbei. Genießen Sie diese neugeborenen Kuscheln so viel wie möglich. Viel Glück und glückliche Elternschaft!