Wie ich einen Job bekam, den ich liebe, in einem ganz anderen Bereich

Wie ich einen Job bekam, den ich liebe, in einem ganz anderen Bereich

Unsere Mission hier bei The Muse ist einfach: Ihnen zu helfen, Ihren Traumjob zu finden. Es gibt also nichts, was wir mehr lieben, als davon zu hören, wenn Sie es tun!

Heute haben wir uns mit Yasmin Matthew unterhalten, die im Vertrieb des Marketing Analytics-Softwareunternehmens TrackMaven arbeitet. Ursprünglich in der Ausbildung, war sie begeistert, einen Job zu finden, der ihre bisherigen Erfahrungen, Stärken und Leidenschaften auf ganz neue Weise nutzte. Sie glaubt von ganzem Herzen daran, einen Job zu finden, der Sie begeistert, und durch die Hervorhebung ihrer übertragbaren Fähigkeiten konnte sie reibungslos in eine Karriere übergehen, die genau das tut.

Lesen Sie unten, um mehr über ihre Geschichte zu erfahren, und schauen Sie sich dann die Büros von TrackMaven an, um zu sehen, wie Sie selbst einen großartigen neuen Auftritt landen können!

Erzähl uns etwas über dich!

Ich absolvierte die Vanderbilt University mit einem Bachelor-Abschluss in Soziologie und machte dann meinen Master-Abschluss in Pädagogik bei Johns Hopkins. Ich hatte schon immer ein breites Spektrum an Interessen, einschließlich Musik, Bildung und Technologie. Daher war es eine Herausforderung, Möglichkeiten zu finden, mit denen ich meine Leidenschaften nahtlos miteinander verbinden kann. Nach meinem Abschluss wurde ich Mitglied des Teach For America Corps in Baltimore, Maryland, wo ich die dritte und vierte Klasse unterrichtete. Ich bin in Umgebungen erfolgreich, in denen klare Ziele festgelegt sind und Sie die direkten Auswirkungen Ihrer harten Arbeit auf das Unternehmen sehen können. Ich bin froh, dass ich dies in meiner neuen Position bei TrackMaven festgestellt habe.

Was ist Ihr Titel in Ihrer neuen Rolle und was bedeutet dies für das, was Sie Tag für Tag tun?

Ich bin ein Vertriebsentwicklungsbeauftragter. Tag für Tag bin ich einer der ersten Ansprechpartner für Vermarkter, die an der Verwendung von TrackMaven interessiert sind. Daher bin ich dafür verantwortlich, potenziellen Kunden zu vermitteln, wie unsere Plattform ihnen helfen kann, ihre Marketingbemühungen zu optimieren.

Was suchten Sie in einem Job?

Als Lehrer, in dem jeder Tag anders ist und Sie ständig auf Trab sind, suchte ich nach einer Umgebung, die schnelllebig war und sich ständig veränderte. Ich wollte auch eine Position finden, die es mir ermöglicht, meine Stärken als zielorientiert, detailorientiert und effektiv in der Kommunikation zu nutzen.

Was hat Sie an der Firma gereizt, als Sie sie bei The Muse gefunden haben?

Als ich TrackMaven zum ersten Mal in The Muse fand, war ich sofort fasziniert von seiner Startumgebung und der datengesteuerten Plattform. Aus der Bildungswelt zu kommen, Daten zu verwenden, um Ziele zu setzen, Aktionspläne zu erstellen und das Wachstum zu verfolgen, war mir sehr vertraut. Es war für mich aufregend, ein Unternehmen zu finden, das verschiedene Teile meines Hintergrunds kombiniert.

Ich fing sofort an, die verfügbaren Stellen zu durchsuchen und fand eine Öffnung im Verkauf, was eine großartige Möglichkeit für mich war, meine Stärken zu nutzen. Nachdem ich verschiedene Mitarbeiterinterviews und den Hintergrund des Unternehmens gelesen und mehr über die Bürokultur erfahren hatte, war ich verkauft!


Erfahren Sie mehr über die Arbeit bei TrackMaven


Was würde die meisten Leute an der Arbeit bei TrackMaven überraschen?

Als ich mit TrackMaven interviewt habe, wurde mir gesagt, dass das Unternehmen großen Wert darauf legt, transparent zu sein, damit wir unsere Arbeit weiter verbessern können. Ich denke, es ist leicht, das während eines Interviews jemandem zu sagen, aber man weiß wirklich nie, was man bekommt, wenn man durch die Tür geht. Von meinem ersten Arbeitstag an wurden jedoch schwierige Fragen gestellt und sehr transparente und direkte Antworten gegeben. Ich weiß wirklich zu schätzen, wie offen jeder ist und denke, dass dies nur ein besonderer Teil der Kultur von TrackMaven ist.

Was ist dein bisheriger Lieblingsteil an der Arbeit bei TrackMaven?

Die Menschen und damit auch die Kultur, die bei TrackMaven geschaffen wurde, sind definitiv meine Lieblingsteile. Ich komme aus einem ganz anderen Bereich und habe natürlich viele Fragen und viel über die Marketing- und Startup-Welt zu lernen, aber jeder war äußerst hilfreich, als ich mich anpasste.

Außerdem hat TrackMaven es geschafft, ein Unternehmen mit unglaublich talentierten, intelligenten und fleißigen Mitarbeitern aufzubauen und gleichzeitig ein unterstützendes Team zu fördern. Es ist selten, dass Sie ein Unternehmen finden, in dem jeder seine Ziele erreichen möchte, aber niemandem auf die Zehen tritt, um dorthin zu gelangen.

Gibt es irgendetwas von The Muse, das Ihnen bei Ihrer Jobsuche geholfen hat?

Ich bin eine sehr visuelle Person, daher war es für mich enorm, einen Einblick in die Unternehmen durch verschiedene Bilder und Videos auf The Muse zu bekommen. Es war auch schön, von aktuellen Mitarbeitern aus erster Hand zu hören, was sie an dem Unternehmen lieben. Als jemand, der wusste, dass ich die Felder wechseln wollte, hatte ich einige Bedenken, wie ich verschiedene Unternehmen ansprechen würde. Artikel wie „5 Geheimwaffen, die Ihnen helfen können, Ihre Karriere erfolgreich zu ändern“ gaben mir wirklich das Vertrauen, das ich brauchte, um einen anderen Weg einzuschlagen.

Haben Sie während Ihres Bewerbungsprozesses etwas getan, das Ihnen geholfen hat, sich abzuheben und den Job zu bekommen?

Als ich meinen Lebenslauf zusammenstellte, um ihn bei TrackMaven einzureichen, stellte ich sicher, dass ich meine übertragbaren Fähigkeiten aus dem Unterricht hervorhob. Da ich in ein neues Feld überging, war es wichtig zu zeigen, dass meine bisherigen Erfahrungen immer noch relevant waren. Außerdem war ich wirklich interessiert an der Arbeit, die TrackMaven leistet. Während meiner Interviews versuchte ich, meine Begeisterung für das Unternehmen zu vermitteln und stellte letztendlich sicher, dass ich ich selbst bin.

Welchen Rat hätten Sie für jemanden, der einen Übergang wie Ihren machen möchte?

Haben Sie keine Angst, Möglichkeiten außerhalb Ihres aktuellen Fachgebiets zu erkunden. Anstatt zu denken, dass Sie für etwas nicht qualifiziert sind, denken Sie darüber nach, was Sie begeistert. Wenn Sie mehr Möglichkeiten gefunden haben, passen Sie Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben so an, dass Sie Ihre Erfahrungen und Stärken nutzen, um sich optimal für das neue Unternehmen zu eignen. Schließlich, auch wenn die Jobsuche anstrengend sein kann, versuchen Sie Ihr Bestes, um nicht besiegt zu werden, denn letztendlich möchten Sie sich Zeit nehmen, um etwas zu finden, das wirklich zu Ihnen passt. Denken Sie daran – es ist ein Marathon, kein Sprint.