So erhalten Sie Ihren Traumjob – Erfolgsgeschichten

Wie ich meinen Traumjob in der Geschäftsentwicklung gelandet bin: 5 Erfolgsgeschichten

Von Unternehmen zu Unternehmen sieht die Geschäftsentwicklung nicht immer gleich aus. In einem Unternehmen könnte sich die Rolle auf die Kundenbeziehungen konzentrieren – in einem anderen könnte sie einen finanziellen Fokus haben.

Fachleute für Geschäftsentwicklung sind sich einig, dass jeder Tag anders ist und dass sie in allen Abteilungen des Unternehmens arbeiten können, um ihre Netzwerkfähigkeiten optimal einzusetzen. Und sie arbeiten mit dem Wissen, dass sie einen signifikanten Einfluss haben – sie finden Wachstumschancen und spielen eine große Rolle bei der Festlegung der Richtung des Unternehmens.

Möchten Sie wissen, wie die Wege, die sie eingeschlagen haben, sie zu ihren Geschäftsentwicklungsrollen geführt haben? Lesen Sie unten die Geschichten von fünf Fachleuten.

1. Jesse Breaux

Business Development Associate, Soziale Tabellen

Als er jung war, hatte Jesse Breaux Karriereziele, über die seine Eltern noch immer scherzen. “Ich wollte Kassiererin bei Walmart werden”, erklärt er, “weil ich dachte, sie müssten das ganze Geld in der Kasse mit nach Hause nehmen, als sie an diesem Tag fertig waren.”

Mit diesen Träumen von Registrierkassen studierte Breaux Buchhaltung an der East Carolina University – stellte jedoch sofort fest, dass er das als Karriere nicht liebte. Um einen neuen Weg zu finden, suchte er in AngelList, wo er auf Social Tables stieß, das Gästeverwaltungssoftware für die Hotellerie- und Veranstaltungsbranche bereitstellt. Nach ein paar E-Mails kam er ins Büro, um ein Interview zu führen – „und von dem Moment an, als ich das Büro betrat, wusste ich, dass ich hier arbeiten wollte.“

Eine Woche später hatte er ein Stellenangebot. In dieser Geschäftsentwicklungsrolle arbeitet Breaux eng mit den Vertriebs- und Marketingabteilungen zusammen. In der Regel verbringt er einen Teil seines Tages damit, zu untersuchen, wie potenzielle Kunden strategisch angesprochen werden können, und setzt sich dann mit ihnen in Verbindung, um die besten Möglichkeiten für eine Partnerschaft mit Social Tables zu finden.

2. Tyler Donahue

Manager, Geschäftsentwicklung, Yext

Nach dem Studium der Mathematik und Wirtschaftswissenschaften an der Duke University wurde Tyler Donahue bei Yext als Analyst im Marketing-Team eingestellt. Aber dann hat eine überraschende Reihe von Ereignissen dazu geführt, dass sich diese Rolle verschoben hat.

Als Yext eine TechCrunch-Veranstaltung veranstaltete, nahm Donahue mit einigen seiner Mitarbeiter teil – teilweise für das Networking und teilweise für das Freibier. Er blieb herum, um sein Bier zu trinken, nachdem seine Kollegen gegangen waren, und verbrachte den Rest der Nacht damit, mit dem Yext-CEO zu sprechen und sich zu vernetzen. “Er muss gedacht haben, ich sei ein Networking-Freund”, erinnert sich Donahue, “aber wirklich, ich wollte nur mein Bier trinken!” Am nächsten Morgen wurde er in das Büro des CEO gerufen und erfuhr, dass er zur Geschäftsentwicklung versetzt worden war.

Jetzt setzt Donahue diese Netzwerkfähigkeiten ein, kommuniziert mit Marketing- und Verlagspartnern und arbeitet mit Abteilungen im gesamten Unternehmen zusammen. “Ich kann fast jede einzelne Gruppe berühren – was ein wirklich aufregender Teil meiner täglichen Arbeit ist.”

3. Patrick Gardner

Geschäftsentwicklung, OptionsCity

„Ich bin in einem kleinen Familienunternehmen aufgewachsen“, erklärt Patrick Gardner, dass er fast jede Rolle zu der einen oder anderen Zeit erfüllt hat, von der Müllabfuhr über den Verkauf bis hin zum Management.

Als er das College abschloss, stellte er fest, dass er wirklich gerne für eine kleine Firma arbeitete. “Ich mag die Idee, dass Sie durch Ihre Bemühungen und durch Ihre Arbeit wirklich einen positiven Effekt auf das gesamte Unternehmen haben.” Das gleiche Potenzial fand er bei OptionsCity, wo Produkte hergestellt werden, die den professionellen Handel erleichtern.

Die Rolle von Gardner im Unternehmen konzentriert sich auf den Kunden, wobei ein typischer Tag alles umfassen kann, von Verkaufspräsentationen und Produktdemonstrationen bis hin zur Pflege der Kundenbeziehungen. Laut Gardner kann „meine Rolle an einem bestimmten Tag verschiedene Wege gehen.“

4. Lauren Hengl

Leiter der 918F Street, Living Social

Ein abwechslungsreicher Hintergrund brachte Lauren Hengl zu ihrer aktuellen Rolle in der Geschäftsentwicklung. Nachdem sie im Grundstudium Journalismus studiert und einen Master in Public Policy erworben hatte, arbeitete sie als Beraterin für den Pew Charitable Trust. Sie kam zunächst zu Living Social in der Personalabteilung, trat aber schließlich dem neuen Initiative-Team bei, wo sie neue Produkte und Unternehmen für das Unternehmen pilotierte. “Und jetzt leite ich unser jüngstes Unternehmen hier in der 918F Street”, teilt sie mit.

918F Street in einem innovativen Veranstaltungsort in Washington, DC, der Händler und Verbraucher zusammenbringt, um sich auf neue Weise zu verbinden und letztendlich einzigartige Inhalte für die Community zu erstellen. Und das bedeutet, dass Hengls Tage unglaublich abwechslungsreich sind – mit Anbietern aus allen Branchen zusammenzuarbeiten, um bei einer Vielzahl von Veranstaltungen zusammenzukommen und die Dinge während der Entwicklung des Unternehmens frisch und aufregend zu halten. Aber für sie ist das der größte Vorteil: „Es geht darum, herauszufinden, was funktioniert, und keine Angst zu haben, Dinge auszuprobieren – zu testen und erneut zu testen, bis Sie es richtig verstanden haben“, sagt sie.

5. Van Morgan

Business Analyst, ZestFinance

Nach seinem MBA-Abschluss an der Carnegie Mellon suchte Van Morgan nach einem Weg zurück nach Los Angeles, wo er sein Grundstudium absolviert hatte. Nachdem er einige Websuchen für in LA ansässige Unternehmen durchgeführt hatte, stieß er auf ZestFinance.

“Ich hätte nicht gedacht, dass ich zu einem Technologieunternehmen gehen würde – es war einfach nicht auf meinem Radar”, gibt Morgan zu. Das änderte sich jedoch, als er anfing, das Unternehmen etwas genauer zu untersuchen. “Die Mission war großartig, es war eine großartige Produktidee und ein großartiger Stammbaum für die Gründer und Menschen, die dort arbeiten.” Also bewarb er sich und arbeitete mit einem Personalvermittler zusammen, um die Position eines Geschäftsanalysten zu bekommen.

Bei ZestFinance arbeitet Morgan mit Abteilungen im gesamten Unternehmen zusammen, um Wege zu finden, wie das Unternehmen den Umsatz steigern oder die Kosten senken kann. “Es ist eine Menge Problemlösung und eine Menge Erforschung, um Wege zu finden, uns selbst zu verbessern.”

Foto von Stift und Ordnern mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.