Wie man antwortet „Erzähl mir von dir“ [Video]

So beantworten Sie „Erzählen Sie mir von sich“ in Ihrem nächsten Interview [Video]

Diese Videodatei kann nicht gekannt werden.(Fehlercode: 102630)

Geliebt, weil es vorhersehbar ist. Befürchtet, weil es unerträglich offen ist. “ Erzähl mir von dir “ ist vielleicht die produktivste Interviewfrage, die der Mensch kennt.

Andere Varianten sind: „Fangen wir also mit Ihnen an – was bringt Sie heute hierher?“ Und: „Warum machst du es nicht, indem du uns ein wenig über deinen Hintergrund erzählst?“

Wie auch immer es verpackt ist, die Frage ist dieselbe: Packen Sie Ihr Leben, Ihre Ambitionen und Ihre Erfahrung in eine nette kleine Antwort, die Sie professionell, ausgeglichen, vernünftig, fähig, qualifiziert und fit für die Rolle klingen lässt.

Kein Schweiß, oder?

Hier sind einige Strategien, um es mit einem Knall zu starten.

Lesen Sie zuerst den Raum

Wie Sie die Frage „Sag es mir“ beantworten, hängt von einer Reihe von Faktoren ab, aber der Hauptgrund dafür ist möglicherweise, wie entspannt Ihre Interviewer sind.

Abgesehen von jeglichen Interaktionen vor dem Interview oder Informationen von innen ist Ihr größter Hinweis auf ihre Disposition wahrscheinlich die Branche, in der sie arbeiten.

Wenn es sich bei dem Interview um eine Anzug-und-Krawatte-Angelegenheit an einer noblen Wall Street-Adresse handelt, möchten Sie Ihrer Antwort möglicherweise weniger Freiheiten nehmen. Dies kann bedeuten, dass Sie weniger (oder gar keine) persönlichen Informationen preisgeben und sich an ein Skript halten, das eng mit Ihrem Lebenslauf verknüpft ist. Wenn Sie andererseits zu einem Tech-Startup gehen, bei dem Anzüge die Augenbrauen hochziehen, ist es möglicherweise in Ordnung, ein paar Macken und einen Blick auf Ihren Sinn für Humor zu werfen.

Wie auch immer Sie es liefern, Sie sollten Ihre Antwort als Chance nutzen, sich von anderen abzuheben.

Finde deinen Winkel

Erforschen Sie Ihren beruflichen Hintergrund und finden Sie heraus, was Sie einzigartig macht, und versuchen Sie, dies in Ihrer Antwort zu kommunizieren. Frag dich selbst:

  • Was bist du heute? Wie bist du das geworden und warum?

  • Sind Sie mit herkömmlichen Mitteln zu diesem Interview und Ihrem Karriereweg gekommen? Oder haben Sie einen anderen, weniger verbreiteten Weg eingeschlagen, der Sie zu einem besseren Kandidaten macht?

  • Wenn Sie sich einen Moment in Ihrer Karriere aussuchen könnten, der Sie dahin führt, wo Sie jetzt sind – einen Funken, einen Mentor, ein Projekt , was wäre das?

  • Was ist mit Ihrer natürlichen Veranlagung und Ihren inhärenten Fähigkeiten, die in die Erzählung des Erfolgs einfließen, den Sie bisher hatten, und wie wird sich dies auf den Job auswirken, für den Sie ein Vorstellungsgespräch führen?

  • Wie wird diese nächste Position den Rest der Geschichte schreiben? Welche neue Dimension wird es Ihren Fähigkeiten hinzufügen und warum ist das gut für Ihren zukünftigen Arbeitgeber?

Wandern Sie nicht

Es versteht sich von selbst, dass dies keine Präsidentschaftswahl ist. Obwohl Sie möchten, dass Ihre Geschichte interessant ist, muss sie vor allem auf den jeweiligen Job zurückgeführt werden.

Während Sie es liefern, streifen Sie nicht. Jede gute Geschichte hat einen Anfang, eine Mitte und ein Ende; deins sollte nicht anders sein. Strukturieren Sie Ihre Lieferung so, dass sie gut durchdacht, aber nicht einstudiert erscheint. Dies erfordert oft…

Trainieren

Gerade genug, um natürlich zu klingen, aber nicht mit Skripten. Also, wahrscheinlich am besten, sich Ihre Antwort nicht Wort für Wort zu merken. Konzentrieren Sie sich einfach auf die Sequenz und die Hauptpunkte, die Sie treffen möchten.

Sei ehrlich

Es ist sinnlos, alles andere als ehrlich zu sein, es sei denn, Sie versuchen, eine Aufzeichnung über Bankbetrug zu verbergen, oder Sie beschönigen die Verspätungsgewohnheit, die Sie von Ihrem letzten Auftritt abgeschnitten haben.

Wenn Sie Ihre Erfahrung oder Fähigkeiten aufblähen, werden Sie nur in Schuhe schlüpfen, die Sie nicht füllen können, wenn und wenn Sie eingestellt werden.

Seien Sie strategisch

Sie sollten es vermeiden, in Ihrer Antwort verkäuflich zu klingen, aber machen Sie keinen Fehler: Sie haben das Wort, und dies ist Ihre Chance, Ihr Horn zu betätigen. Kommunizieren Sie, wie Ihre Stärken Ihre bisherige Karriere beeinflusst haben. („Ich hatte die organisatorischen Fähigkeiten, um das Team im Zeitplan zu halten, daher wurde ich natürlich der Ansprechpartner dafür, bis ich offiziell zum Projektmanager befördert wurde.“) Und beachten Sie wichtige Erfolge auf dem Weg. („Es stellte sich heraus, dass ich mein Ziel um 50% übertroffen habe, und so wurde ich zu einer Ressource, um das Team in Zukunft zu führen.“) Welche Herausforderungen haben Sie mit Gelassenheit gemeistert? („Wir waren uns nicht sicher, ob die Kampagne funktionieren würde, weil X, aber ich habe dafür gesorgt, dass Y ausgeführt wird, und das Ergebnis [Sternende] war Z.“)

Mit der Zukunft enden

Ihre Geschichte braucht ein Ende, aber das heißt nicht, dass es das Ende Ihrer Geschichte ist. Wenn Sie fertig sind, stellen Sie sicher, dass Sie am Rande Ihres nächsten großen Karriereschritts stehen. Die Person auf der anderen Seite des Tisches sollte am nächsten Kapitel teilnehmen wollen oder riskieren, Sie an eine andere glückliche Firma zu verlieren.