Wie man einen Freund bittet, eine Jobreferenz zu sein

Wie man einen Freund bittet, bei einem Job ein gutes Wort für Sie einzulegen

Wir alle wissen, dass es einfacher ist, einen Job zu finden, wenn Sie ein „In“ im Unternehmen haben.

Jeder einzelne Schritt des Prozesses ist angenehmer. Ihr Lebenslauf wird schneller gelesen, Sie werden eher zu einem Interview eingeladen, und Ihr Interviewer ist wahrscheinlich bereits auf Ihrer Seite, bevor er Sie überhaupt trifft – alles gute Dinge.

Obwohl es großartig ist, einen internen Anwalt zu haben – auch bekannt als einen Freund oder engen Kontakt, der dort arbeitet – ist der Prozess, ein „In“ zu bekommen, etwas unangenehmer. Wie gehen Sie vor, um jemanden um eine Überweisung zu bitten? Was ist, wenn Ihr Kontakt die Stelle erst vor einem Monat angetreten hat? Wie früh ist zu früh? Ist es überhaupt angebracht zu fragen?

Kurz gesagt, es kommt alles darauf an. Hier sind drei Schritte, mit denen Sie beurteilen können, ob es sinnvoll ist, sich auf Ihren Freund zu stützen, während Sie sich für eine Stelle in seinem Unternehmen bewerben.

1. Rat einholen

Unabhängig davon, wie lange diese Person im Unternehmen gearbeitet hat, ist es immer in Ordnung, sich an Sie zu wenden, um Ratschläge zu Ihrer Jobsuche zu erhalten. Die Antwort könnte „Nein“ sein, weil er oder sie beschäftigt ist, aber es wird nicht sein, weil es unangemessen ist. Zumindest schadet es nie, sich von einem Insider beraten zu lassen und nach dem Bewerbungs- und Interviewprozess zu fragen.

Befolgen Sie das Standardprotokoll für Informationsinterviews und beginnen Sie mit einer Aufwärmfrage, wie Ihrem Freund der Job gefällt. Dann fragen Sie nach ein paar Ratschläge auf der Jobsuche. Es ist völlig in Ordnung für Sie zu sagen, dass Sie tatsächlich daran interessiert sind, sich für eine Stelle im Unternehmen zu bewerben. Schließlich müssen Sie die Leute wissen lassen, wonach Sie suchen, damit sie Ihnen helfen können.

2. Finden Sie einen Kontakt und messen Sie die Beziehung

Wenn Ihr Ansprechpartner nicht auch der Personalchef für die gewünschte Position ist, sollten Sie herausfinden, wer der Entscheidungsträger für Ihren Zieljob ist. Dies ist auch etwas, worüber man gut fragen kann. Sie bitten nicht um eine Überweisung. Sie bitten nicht um eine Einführung. Sie fragen nur, ob er oder sie zufällig weiß, wer der Personalchef für die Stelle ist, für die Sie sich bewerben.

Wenn die Antwort „Nein“ lautet, fahren Sie fort. Wenn die Antwort lautet: „Oh ja, es ist John, der Leiter der Geschäftsentwicklung“, müssen Sie als Nächstes herausfinden, wie nah Ihr Freund John, dem Leiter der Geschäftsentwicklung, ist. Sie müssen das Problem nicht umgehen. Ein einfaches: „Ah, das macht Sinn. Kennst du ihn gut? “ wird genügen.

3. Fragen Sie, aber geben Sie ein Out

Es kann sehr umständlich sein, wenn jemand um eine Überweisung bittet, aber Sie sind einfach nicht in der Lage, dies zu tun. Mit anderen Worten, wenn Ihr Freund wirklich zu betonen beginnt, wie selten er oder sie mit John in biz dev interagiert, lassen Sie es los. Offensichtlich ist dies ein großes Zeichen dafür, dass Ihr Kumpel nicht am richtigen Ort ist, um Ihnen zu helfen, ohne Ihnen Ratschläge zu geben.

Wenn Ihr Kontakt jedoch über all die Insider-Witze spricht, die er oder sie mit John hat (oder zumindest nicht aktiv versucht, Sie davon zu überzeugen, wie schwach ihre Verbindung ist), sollten Sie in Betracht ziehen, um Hilfe zu bitten. Der Schlüssel hier ist, ein klares „out“ anzubieten. Etwas wie: „Wie würden Sie meinen Lebenslauf weiterleiten oder ein gutes Wort für mich einlegen? Und bevor Sie antworten, verstehe ich vollkommen, ob dies nicht die Art von Beziehung ist, die Sie zu John haben. Ich dachte nur, ich würde nachsehen. “

Egal was passiert, Sie haben von Ihrem Freund Ratschläge erhalten, wie Sie sich bei seinem Unternehmen bewerben können, und das ist von unschätzbarem Wert. Seien Sie sicher, dass Sie dafür dankbar sind. Wenn Sie Glück haben, haben Sie vielleicht auch dieses wertvolle „In“ erhalten – aber in jedem Fall wird Ihre Anwendung stärker.

Oh, und du wirst deinem Freund viel schulden.

Foto von Freunden, die mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock sprechen.