Wie man jemandem schlechte Nachrichten erzählt

Wie Sie jedem in Ihrem Leben schlechte Nachrichten überbringen können

Schlechte Nachrichten bringen; es kann dich nachts wach halten, nicht wahr? Es gibt kein schlimmeres Gefühl, als jemandem in die Augen zu schauen und zu wissen, dass Sie Neuigkeiten haben, die ihn verletzen, enttäuschen oder sogar seine Karriere aus der Bahn werfen werden Ruder – zumindest für eine Weile.

Und es gibt kein Entkommen; Sie müssen Ihre großen Jungen- (oder Mädchen-) Hosen hochziehen und weitermachen. Aber Sie können viel tun, um die Auswirkungen zu mildern, und es geht nicht um Sie – es geht darum, die Nachrichten klar zu erzählen, sondern auf eine Weise, die für die Person funktioniert, mit der Sie es zu tun haben.

In meinem Unternehmen ist die Basis unseres Hauptprodukts Insights Discovery das, was wir die vier Farbenergien nennen. Im Grunde hat jeder einzelne von uns eine bevorzugte Art zu sein, und das nennen wir Ihre dominante Farbeergie (meine ist Sonnenscheingelb, was wahrscheinlich erklärt, warum ich mich über Ihre Bildschirme verzweifelt mit Ihnen verbinde – dazu später mehr).. Sie setzen sich aus allen vier Farbenenergien zusammen und können je nach Situation ändern, wie Sie sie verwenden. In Ihrem Kern identifizieren Sie sich jedoch wirklich mit einer anderen.

Und es ist diese dominante Farbenergie, die definiert, was für Sie wichtig ist und wie Sie behandelt, informiert und über schlechte Nachrichten informiert werden möchten. Also werde ich sie für Sie aufschlüsseln und Ihnen zeigen, was das für Ihre schwierigsten Gespräche bedeutet.

Feurige rote Energie

Leute mit dominanter feuriger roter Energie sind jene Leute, die um 9 Uhr morgens ins Büro kommen und wahrscheinlich um 9:05 Uhr ein paar Leute angepisst haben. Sie können aufgabenorientiert wirken, gerne schnell arbeiten, heute (wenn nicht gestern) Ergebnisse erzielen und sind nicht übermäßig besorgt über die Personen, die mit der Erledigung der Arbeit beauftragt sind. Sie sind anspruchsvoll, zielstrebig und entschlossen – treten Sie zurück, wenn sie eine Rolle spielen!

Wenn Sie den Fiery Red-Kraftwerken schlechte Nachrichten überbringen, können Sie nicht verwaschen sein. Schwanken Sie nicht und setzen Sie sich nicht durch – Sie gehen ihnen nur auf die Nerven. Spucken Sie es aus, bevor sie sich langweilen, und stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Fakten klarstellen. Geben Sie ihnen das Warum, das Was und das Wann und lassen Sie ihnen dann Zeit, viele Fragen zu stellen – auf die Sie besser die Antworten haben sollten.

Sonnenschein gelbe Energie

Sie werden die Energie von Sunshine Yellow kennen, wenn Sie sie sehen – oder hören! Diese Leute sind zu einem Fehler extrovertiert: Sie sind kontaktfreudig, leidenschaftlich, kreativ, voller Ideen und möglicherweise etwas laut. Sie lieben es, dafür zu sorgen, dass die Leute mit ihrem neuesten verrückten Plan an Bord sind, aber Vorsicht – morgen kann eine neue, glänzende Idee kommen, die stattdessen aufgegriffen werden kann.

Wenn Sie Kollegen von Sunshine Yellow schlechte Nachrichten überbringen, müssen Sie die Informationen neu formulieren. Helfen Sie ihnen, den Silberstreifen zu erkennen, indem Sie ihnen ein Gesamtbild ihrer neuen, anderen Zukunft zeichnen. Nach ihrer Eingabe zu fragen ist der Schlüssel; Sie werden Träume und Pläne haben, die sie hinzufügen können, und sie werden es zu schätzen wissen, in den Prozess involviert zu sein. Lassen Sie sie sprechen, um nachzudenken; Wenn sie Sorgen oder Fragen haben, möchten sie, dass Sie davon erfahren. Seien Sie also geduldig und lassen Sie sie alles herausholen.

Grüne Energie der Erde

Menschen, die mit erdgrüner Energie führen, sind die fürsorgliche, gemeinsame Seite Ihres Teams. Dies sind wahrscheinlich die Leute, die lange zurückbleiben, um einem kämpfenden Teamkollegen zu helfen. Sie nehmen sich die Zeit, um mit Menschen in Kontakt zu treten, kennen den Namen aller Kinder und haben Einfühlungsvermögen für alle Ihre Probleme. Kurz gesagt, es geht nur um die Menschen. Vergessen Sie also den Prozess, die Strategie und den Jargon, wenn Sie mit ihnen sprechen.

Angesichts schlechter Nachrichten oder Veränderungen kann die Energie der Erdgrünen jedoch hartnäckig werden und ihre Fersen so stark ziehen, dass sie praktisch umgekehrt werden. Schlechte Nachrichten für sie müssen sanft kommen und persönlich zugestellt werden. Sie müssen ihnen zeigen, wie sich dies auf sie und ihre Umgebung auswirkt, und die Unterstützung demonstrieren, die Sie anbieten möchten. Lassen Sie sie ihre Sorgen teilen und seien Sie bereit, geduldig zu sein; Sie werden eine Menge Bestätigung brauchen, dass am Ende alles in Ordnung sein wird.

Kühle blaue Energie

Cool Blue Energie dreht sich alles um die Logik; Sie brauchen die Fakten, sie brauchen die Zahlen und sie brauchen Zeit, um alle von Ihnen gesendeten Daten genau zu analysieren (einschließlich des Mittagsmenüs, Scherz-E-Mails und zufälliger Bilder von Katzen, die als Superhelden verkleidet sind). Menschen, die mit Cool Blue-Energie führen, werden wahrscheinlich als ziemlich formal, intensiv analytisch und nur dann bereit sein, Änderungen vorzunehmen, wenn dies durch gründliche Forschung gestützt wird.

Für jemanden mit viel Cool Blue-Energie folgt auf schlechte Nachrichten normalerweise eine lange Stille, dann eine Aufforderung zum Nachdenken und am nächsten Tag eine E-Mail mit den 34 Fragen, an die sie über Nacht gedacht haben. Cool Blue Leute mögen es nicht, überfallen zu werden, also gib ihnen die Neuigkeiten und gib ihnen dann Platz. Wenn hinter den schlechten Nachrichten, die Sie übermitteln, eine solide Logik steckt, werden sie mit der Zeit auftauchen – aber wenn nicht, sollten Sie besser auf einen Ansturm von Fragen zu Ihrer Argumentation vorbereitet sein. Machen Sie Ihre Fakten klar, sammeln Sie Ihre Beweise, legen Sie sie ihnen vor und lassen Sie sie dann alles zusammenfügen.

Letztendlich können schlechte Nachrichten nicht in gute Nachrichten umgewandelt werden – es können jedoch schlechte Nachrichten sein, die auf eine Art und Weise gebrochen werden, die respektvoll und persönlich ist und die berücksichtigt, wie jeder Ihrer Kollegen gerne ist behandelt. Und das ist wirklich alles, was jeder fragen kann.

Foto von Leuten, die mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock sprechen.