Benötigen Sie eine neue Fitness-Routine?

Benötigen Sie eine neue Fitness-Routine? Probieren Sie diese von Reisen inspirierten Workouts aus

Es ist die Zeit im Januar, in der unsere Vorsätze langsam nachlassen und unsere Trainingsgewichte und diese Fitnesskurse einfach unerreichbar erscheinen. Ob es die kalte Luft ist, das Ziehen von Netflix oder nur das Überfluten bei der Arbeit nach der Urlaubspause, eines ist klar: Der Alltag ist zurück.

Bisher habe ich es geschafft, meine Entschlossenheit zu bewahren und jeden Tag auf die Yogamatte zu gehen oder an einem Kurs teilzunehmen (vertraue mir nach einer langen Pause), aber ich weiß, dass ich möglicherweise meine Routine ändern und bald etwas Neues ausprobieren muss. Um motiviert zu bleiben, brauche ich etwas, das gleichermaßen herausfordernd und unterhaltsam ist und das mir wirklich helfen kann, den Stress des Tages zu vergessen.

Als ich im Ausland lebte, habe ich alles versucht, von Tai Chi über klassischen Khmer-Tanz bis hin zu Bollywood-Tanzkursen – und für mich hat der Spaß, etwas Neues zu machen, wirklich funktioniert. Wenn Sie also nach einem Regime suchen, das Sie begeistert, finden Sie hier einige Ideen, die von Traditionen inspiriert sind, die ich auf der ganzen Welt ausprobiert habe.

Indischer Tanz

Ich werde meinen ersten Bharatanatyam-Kurs (ein traditioneller indischer Tanz) in Indien nie vergessen. Ich stand da und ragte unter einer Gruppe von 6-Jährigen empor, die meine Klassenkameraden waren. Als ich mich für eine Anfängerklasse anmeldete, war mir nicht klar, wie Anfänger ich war und dass die meisten Mädchen in Indien schon in jungen Jahren Tanz lernen.

Während ich lernte, darüber zu lachen und die grundlegenden Schritte nach unten brachte, beschloss ich, zu Bollywood Dance und Bhangra überzugehen, weil sie mir mehr Freiheit und Ausdruck ermöglichten. Wenn Sie ein Fan von indischen Filmen sind oder einfach nur ein kraftvolles Cardio-Training absolvieren möchten, können Sie sich mit diesen Workouts bewegen, Stress abbauen und einige Ihrer Lieblings-Bollywood-Tanznummern lernen. In den USA nimmt der indische Tanz mit DVDs und Kursen wie Bollywood Booty, Masala Bhangra und Doonya wirklich Fahrt auf.

Wenn Sie die Klassiker lernen oder mit Ihrem Tanz eine epische Geschichte erzählen möchten, schauen Sie sich Bharatanatyam und Kathak Dance an (angeboten in einem Tanzstudio, wahrscheinlich näher als Sie denken!). Diese Tänze sind etwas langsamer und konzentrieren sich auf jeden einzelnen Schritt. Es kann bis zu einem Jahr dauern, um eine ganze Choreografie zu lernen, und viele weitere Jahre, um komplexere Tänze zu lernen, aber die Arbeit kann sich auszahlen. Das Beste daran ist, dass Sie sich nach dem Unterricht nicht erschöpft fühlen, nur voller Energie.

Tai Chi

In einem Tempelgarten in Thailand besuchte ich meine erste Tai Chi Klasse. Ein kleiner alter Mann führte die Klasse durch Atmung und Körperhaltung, und jedes Mal, wenn er einen kleinen Kazoo spielte, mussten wir die Körperhaltung ändern. Meine Freundin Asha und ich waren die jüngsten dort, beschlossen aber, mitzumachen. Wir haben gelernt, dass ältere Menschen in ganz Asien diese Atem- und Bewegungsübung für Kraft und Langlebigkeit verwenden, aber es stellt sich heraus, dass Tai Chi für alle von Vorteil sein kann.

Grundsätzlich ist Tai Chi eine alte chinesische Kampfkunst, bei der jede Position nahtlos in eine andere übergeht. Sie können große gesundheitliche Vorteile erhalten (ganz zu schweigen davon  das Üben von Qi Gong, der im Tai Chi verwendeten Atemform, Stressabbau). Es gibt fünf Hauptstile des Tai Chi, die sich stilistisch in Bezug auf Atmung, Geschwindigkeit und Komplexität der Bewegungen unterscheiden. Der Yang-Stil ist der häufigste, aber es gibt sogar 20 Variationen davon! Alle Formen von Tai Chi sind sanft genug, um keine Verletzungen zu verursachen. Es ist eine großartige Möglichkeit, wieder Sport zu treiben, wenn Sie seit einiger Zeit nichts mehr getan haben!

Muay Thai

Stellen Sie sich vor, Sie treten Ihre Schienbeine gegen Bambus- und Gummibäume – einfach zum Aufwärmen! Dies ist nur eine der erstaunlichen Strategien, mit denen Muay Thai-Kämpfer trainieren, die ich gesehen habe, als ich ein Muay Thai-Camp in Chiang Mai besuchte.

Muay Thai ist eine Form des Kickboxens, die im Grunde genommen „acht Berührungspunkte“ bedeutet und sich auf die Kernkraft sowie schnelle Reflexe konzentriert. Es ist definitiv ein Cardio-Training und eine Stärkung des Kerns – ich habe in den ersten 30 Minuten Wasserkrüge über meinen Kopf geworfen, während die erfahrenen Kämpfer um mich herum kaum ins Schwitzen kamen!

Ihr lokales Muay Thai-Fitnessstudio ist möglicherweise einen Versuch wert, wenn Sie wirklich ein echter Kämpfer werden möchten. Andernfalls können Sie eine Klasse (die für alle Niveaus zugänglich ist) in Ihrem lokalen Fitnessstudio oder Tanzstudio ausprobieren. Es ist eine großartige Möglichkeit, Stress abzubauen und Kraft aufzubauen.

Yoga

Ja, ich war einer dieser Menschen in Eat, Pray, Love, die zwei Wochen lang zu einem Ashram-Yoga-Retreat gingen, aber zu dieser Zeit in meinem Leben brauchte ich es wirklich. Aber in meinem täglichen Leben weiß ich, dass Yoga immer ein großartiges Training ist und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden kann, egal ob Sie sich entspannen, dehnen oder ein wirklich gutes Training erhalten möchten. Yoga ist ideal für Entspannung, Flexibilität und Muskelaufbau. Wenn Sie intensives „Vinyasa“ praktizieren, kann es auch als Cardio angesehen werden.

Yoga-Studios sind allgegenwärtig und reichen von „spendenbasierten“ Kursen bis hin zu super luxuriösen und teuren. Wenn Sie nicht in eine Klasse gehen möchten, können Sie jederzeit zu Hause üben und Yoga Journal, Iyoga oder eines der vielen auf YouTube verfügbaren Tools verwenden.

Klassische Aerobic

Ich weiß, dass traditionelle Aerobic-Kurse für viele etwas veraltet erscheinen, aber ich bin immer wieder überrascht, wenn ich um die Welt reise, wie beliebt Aerobic (sowie die komplette Aerobic-Ausrüstung der 80er Jahre – Beinlinge und Trikots) immer noch so beliebt sind. In Vietnam ging ich mit Hunderten anderer einheimischer Frauen zum Supermarktparkplatz, und eine Frau schrie auf einer Bühne, was sie tun sollte. Ich bin mir nicht sicher, ob es die Energie der Gruppe oder der Ausbilder war, aber nach zwei Wochen der Teilnahme verlor ich nicht nur Gewicht, sondern fühlte mich auch wirklich in der Gemeinschaftsstimmung.

Ich habe ähnliche „Parkplatzklassen“ auch in Kenia und Kambodscha bemerkt. Es stellt sich heraus, egal wohin Sie gehen, es ist eine universelle Praxis! Lassen Sie also das mentale Bild, das Sie von der Schrittklasse Ihrer Mutter haben, hinter sich und probieren Sie eines aus – vielleicht haben Sie einfach Spaß.

Nach meiner Erfahrung liegt der Schlüssel zur Fitness darin, die Dinge interessant zu halten. Also, auch wenn Sie nicht reisen können, warum nicht neue Kulturen in Ihre Trainingsroutine einbeziehen? Für mich ist es eine unterhaltsame Art, den Winter-Blues zu besiegen und Stress vor der nächsten Reise abzubauen.

Foto des Bollywood-Tänzers mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.