Kein Risikoträger?

Kein Risikoträger? Warum ist das völlig in Ordnung?

Als sicherheitsgetriebene Art von Mädchen habe ich immer Menschen bewundert, die es absolut bequem haben, zu rennen, ungehemmt von den Rändern (metaphorischer) Klippen zu springen und aufgeregt sind, sich in das tiefe Wasser des Unbekannten zu werfen stürzen – neue Geschäfte, neue Beziehungen, neue Länder.

Mein Entscheidungsprozess war immer ein bisschen mehr involviert. Während Person für Person von mir gestreift wurde, mit großen Augen und aufgeregt, etwas Neues zu tun, musste ich Listen erstellen, Rat einholen und tagelang darüber nachdenken, bevor ich mich auf irgendeine Art von Aktion einließ.

Klingt bekannt? Wenn ja, kennen Sie die Frustration, wenn Sie versuchen, das Los, Gehen, Gehen unserer Gesellschaft mit dem Warten, Warten, Warten Ihres Gehirns in Einklang zu bringen. Aber nachdem ich jahrelang meinen sorgfältigen, kalkulierten Entscheidungsprozess mental verprügelt hatte, wurde mir etwas Wichtiges klar: Ich habe etwas richtig gemacht.

Für meine Freunde, die über den Rand der Klippe spähen und darauf warten, zu sehen, wie all diese risikobehafteten Maniacs auf das Wasser treffen, gibt es drei Gründe, genau das zu feiern – und weiterzumachen! , was Sie tun.

1. Sie treffen bessere Entscheidungen für Sie

Eine Sache, die für Sie als Person genauso wichtig ist wie für ein Unternehmen? Authentizität.

In Ihrem persönlichen Leben gibt es wohl nichts Schwierigeres, als herauszufinden, wer Sie sind und mutig genug zu sein, um diese Person zu sein.

Aus geschäftlicher Sicht wissen wir, dass die erfolgreichsten Marken diejenigen sind, die großartige Produkte haben, aber auch großartige, authentische Stimmen. Wie der Unternehmer Marc Ecko kürzlich sagte: „Ihre Marke ist nicht das Spiel der Wahrnehmung. Es ist nicht das, was du Papagei machst. Ihre Marke befindet sich auf der Innenseite, es ist wie Eingeweide für die Haut. “

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihren Weg zu finden, ist es einfach, mit dem Gesicht voran von dieser Klippe in das Traumgeschäftsmodell, die Traumehe oder den Traumjob eines anderen zu stürzen. Aber wenn Sie sich Zeit nehmen, um zu beobachten und herauszufinden, was Ihnen gefällt, was Ihnen nicht gefällt, was sich richtig anfühlt und was sich einfach nur gruselig anfühlt, werden Sie wahrscheinlich Entscheidungen treffen, die Ihren Vorstellungen am ehesten entsprechen will eigentlich tun und sagen, und wer du eigentlich sein willst.

2. Sie produzieren erstklassige Arbeit

Während das Internet mit gelegentlichen Interpunktionen und Grammatikfehlern völlig in Ordnung sein kann, ist es Ihr Chef wahrscheinlich nicht. Das Gute daran, ein Look-Before-You-Leaper zu sein? Sie sind wahrscheinlich auch ein Triple-Checker. Möglicherweise werden Ihre Pressemitteilungen zehnmal einer Rechtschreibprüfung unterzogen, Ihre Stellplätze werden perfekt ausgearbeitet und Ihre Social-Media-Pläne wurden bearbeitet und erneut bearbeitet, um alle Eventualitäten für Ihre Twitter-Plattform abzudecken. Es kann einen zusätzlichen Tag dauern, bis Sie die ganze Arbeit erledigt haben, aber jeder, der sie erhält, weiß, dass sie konsistent und fantastisch sein wird, sobald sie fertig ist.

3. Du bist vorbereitet

Für Menschen, die dazu neigen, zu beobachten, bevor sie in Aktion treten, versuchen Sie normalerweise, zwei wichtige Fragen zu beantworten, während Sie warten: Wie haben andere es getan und sind gescheitert? Und wie haben andere es geschafft und es geschafft?

Warum? Weil du gerne vorbereitet bist. Sie möchten wissen – und bevor Sie sich damit vertraut machen , wie Sie Dinge tun, warum Sie sie tun und wie das Endergebnis aussehen sollte. Am wichtigsten ist, dass Sie vollständig verstehen möchten, was schief gehen könnte – und für jedes von Ihnen identifizierte Risiko einen Plan haben.

Ja, all diese Informationen können Sie definitiv verlangsamen. Aber wenn Ihre Freunde alle aus dem Haus ausgesperrt werden, raten Sie mal, wer Schlüssel hat? Wenn es darum geht, ein Unternehmen zu gründen, raten Sie mal, wer den Plan des Jahrhunderts hat, es zu unterstützen – und etwas Geld, das versteckt ist, um es auf den Weg zu bringen? Wenn jemand in einem Flugzeug über dem Atlantik krank wird, wer hat dann alle Medikamente verpackt, die er aus CVS herausholen kann? Du hast es getan.

Natürlich ist es in einigen Fällen möglich, zu lange zu schauen. Wenn Sie feststellen, dass Sie lange brauchen, um Maßnahmen zu ergreifen, fragen Sie nach, warum. Was sagt dir dein Bauch? Wenn Sie rote Fahnen sehen, bewerten Sie die Entscheidung, die Sie treffen möchten, neu. Es kann sein, dass es nach Abwägen der Vor- und Nachteile nicht mehr für Sie richtig ist. Es kann auch sein, dass Sie gerade einige Jitter vor der Aktion erleben. Rufen Sie in diesem Fall einen Ihrer Freunde zum Klippenspringen an. Sie werden wissen, was zu tun ist.

Foto des Mannes, der mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock springt.