PR-Tipps von den Profis: Katherine Barna, Tumblr’s Chef von PR

PR-Tipps von den Profis: Katherine Barna, PR-Leiterin von Tumblr

Diese Woche bringen wir Ihnen noch mehr PR-Ratschläge von den Profis – diesmal direkt von Katherine Barna, PR-Leiterin bei Tumblr. Schauen Sie sich unsere Einführung zur Verwendung von Tumblr zur Werbung für Ihre Marke an und lesen Sie dann Barnas Expertentipps, um die Social-Media-Plattform optimal zu nutzen.

1. Wie kann Tumblr kleinen Marken helfen, ein neues Publikum zu erreichen?

Das Tumblr-Publikum ist hungrig nach neuen, frischen Inhalten. Und mit der Rundum-Funktion von Tumblr ist es möglich, dass sich ein Teil des Inhalts im Netzwerk bewegt und die Sichtbarkeit Ihrer Marke auf schnelle und super vernetzte Weise erhöht. Es gibt also eine einfache Möglichkeit, neue Leute zu erreichen und aus jemandem, der Sie vorher nicht kannte, einen Fan zu machen.

2. Welche Möglichkeiten gibt es bei Tumblr für kleine Marken?

Eines der großartigen Dinge an Tumblr ist, dass es vollständig anpassbar ist – Sie können Ihr Tumblr wirklich so gestalten, dass es widerspiegelt, wer Sie sind, ob Sie eine Person oder ein kleines Unternehmen sind. Wenn Sie eine kleine Marke sind, ist es auch einfach, Tumblr als Ihre richtige Website zu verwenden und es in wenigen Minuten zum Laufen zu bringen. Wir unterstützen sieben verschiedene Beitragstypen, von Audio und Video bis hin zu Text und Zitaten. Daher ist der Inhalt, den Sie teilen, viel umfangreicher und überzeugender als anderswo im Web.

Im Backend gibt es außerdem diese medienreiche Folgeerfahrung, bei der Sie alle Ihre Lieblingsinhalte an einem Ort streamen können. Dies ist hilfreich, um auf dem Laufenden zu bleiben, was in Ihrer Branche passiert. Jemand hat es kürzlich als Meeräsche-Ansatz bezeichnet: Geschäft vorne und Party hinten!

3. Gibt es bestimmte Marken, die Tumblr wirklich gut nutzen?

Absolut. Brands.tumblr.com  hebt viele der großartigen Unternehmen hervor, die Tumblr heute verwenden. Newsweek (mein ehemaliger Arbeitgeber) war ein frühes Beispiel für eine Marke, die direkt und offen mit ihren Anhängern in Kontakt trat. Die Präsidentschaftskampagnen haben beide Tumblr-Blogs und nutzen sie, um die stimmberechtigte Öffentlichkeit direkt zu erreichen. Coca-Cola, MTV und Calvin Klein erstellen wunderschöne animierte Gifs. The Hunger Games hat auf Tumblr ein ganzes Online-Modemagazin namens “ Capitol Couture “ erstellt, Nike hat E-Commerce in seine Website integriert, und The Standard Hotels hat ein Tumblr erstellt, das fast ausschließlich aus animierten Yoga-Posen besteht. Kreatives Geschichtenerzählen ist grenzenlos.

4. Welche Art von Inhalten spielt sich bei Tumblr am besten ab?

Es gibt ein Zuhause für jede mögliche Art von Inhalten auf Tumblr. Ich denke, was faszinierend war, war zu beobachten, wie Marken das animierte GIF-Format annehmen. Es ist der ganze Spaß eines Videos ohne diese Barriere für die Eingabe der Wiedergabetaste. Wichtiger als das Format ist jedoch, dass sich der Inhalt authentisch und echt anfühlt.

5. Welche drei Tipps würden Sie Marken geben, die ihr Publikum auf Tumblr am besten ansprechen und vergrößern möchten?

Springen Sie zuerst direkt hinein. Folgen Sie den Menschen und treten Sie mit ihnen auf der Plattform in Kontakt.

Schauen Sie sich dann die Assets an, die Sie bereits auf Ihrem Tumblr ablegen müssen. Sind Sie eine Modemarke mit großartigen Vintage-Bildern? Tolle! Ein Medienunternehmen mit einer Fülle von schriftlichen Inhalten? Benutze es!

Lassen Sie die Leute schließlich wissen, dass Sie angekommen sind. Tumblr macht es einfach, Inhalte auf Facebook und Twitter zu teilen, und das lässt Ihre Fans wissen, dass Sie hier sind.

6. Von welchen drei PR-Verboten würden Sie als PR-Profi Marken sagen, dass sie sich fernhalten sollen?

1. Stellen Sie Ihre PR nicht vor Ihr Produkt. Zu oft kommt die Idee auf, dass Sie sich einfach einen Weg in eine Lösung bahnen können. Aber Ihre Produkt- und Benutzererfahrung muss an einem guten Ort sein, bevor Sie darüber nachdenken, wie Sie darüber sprechen sollen.

2. Gehen Sie nicht davon aus, dass der Journalist so viel Wissen über Ihr Unternehmen hat wie Sie. Journalisten sind vielbeschäftigte Menschen – Sie müssen Zeit damit verbringen, ihnen zu helfen, Ihr Unternehmen kennenzulernen.

3. Behandeln Sie nicht jede soziale Plattform gleich. Lernen Sie die Nuancen der einzelnen und entwickeln Sie Ihre Strategie entsprechend.

Möchten Sie sehen, wie es ist, für Tumblr zu arbeiten? Werfen Sie einen Blick in die New Yorker Büros von Tumblr, treffen Sie andere Tumblr-Teammitglieder und stöbern Sie in den offenen Stellen des Unternehmens!

Foto mit freundlicher Genehmigung von Dennis Crowley.