Schnelles Abendessen für eine Menge: Easy Mexica Fiesta

Schnelles Abendessen für eine Menschenmenge: Easy Mexican Fiesta

Dieser Monat war ich für den Book Club an der Reihe und ich hatte große Pläne für das schöne Essen, das ich servieren wollte. Ich hatte meine Rezeptbücher durchgesehen, ein paar Rezeptideen gepinnt (und dann noch ein paar gepinnt) und mich mit meiner Mutter darüber beraten, was sie für köstlich hielt – ich war fertig.

Oder, dachte ich. Meine Woche wurde unglaublich beschäftigt und die Zeit lief mir davon – plötzlich war es Book Club Eve und ich hatte nichts organisiert, ich musste immer noch zum Lebensmittelgeschäft und es war 19 Uhr. Ich wusste, dass es Zeit für Plan B war.

Zum Glück (für meine Freunde im Buchclub und für meinen Verstand) habe ich immer ein Menü, wenn ich zur Not bin – ein mexikanisches Fest. Es ist so einfach – 99% dieser Mahlzeit können im Voraus zubereitet werden. Sie können Ihren Tisch decken, aufräumen und alles fertig machen, bevor alle eintreffen. Und die meiste Vorbereitungsarbeit besteht darin, in kleine Schalen zu hacken oder zu dekantieren, was Sie am Abend vor oder am Morgen Ihrer Party tun können. Hier zeige ich Ihnen:

 

Machen Sie Ihre Vorbereitungsarbeiten im Voraus

Bereiten Sie zuerst Ihr Fleisch vor. Ich entschied mich für einen gemahlenen Truthahn nach traditioneller Art (ich briet eine gehackte gelbe Zwiebel in etwas Olivenöl an, bräunte dann 2 Pfund gemahlenen Truthahn an, fügte etwas Taco-Gewürz hinzu und kochte durch) und machte dann ein cremiges Huhn in meinem Slow Cooker, inspiriert von Eat. Wohnen. Run’s Tex-Mex-Huhn, aber mit etwas leichtem Frischkäse. Sie können beide am Abend vor oder am Morgen Ihrer Party zubereiten. Alles, was Sie tun müssen, ist, vor dem Servieren 30-45 Minuten lang bei 350 Grad im Ofen aufzuwärmen. Rinderhackfleisch oder Hackfleisch funktionieren auch gut, und manchmal hole ich mir vorgefertigte Carnitas von der Hot Bar bei Whole Foods, wenn ich das Gefühl habe, mehr Auswahl zu benötigen.

Während Ihr Fleisch kocht, geben Sie alle Beläge in kleine Schüsseln, legen Sie sie auf ein Tablett, bedecken Sie sie mit Saran-Folie und stellen Sie sie bis zur Party in den Kühlschrank. Hier sind einige meiner Lieblingsbeläge:

  • Gehackter Salat
  • Gehackte Tomaten
  • Geriebener Käse
  • Saure Sahne oder griechischer Joghurt
  • Frische Salsa
  • Gehackte rote Zwiebel
  • Limettenspalten
  • Schwarze Bohnen
  • Machen Sie dann ein paar Last-Minute-Dinge, bevor Ihre Gäste ankommen

    Am Tag Ihrer Party müssen Sie nur noch leichtes Guacamole zubereiten, um es mit Pommes Frites und frischer Salsa zu servieren und einige Mais- und Mehl-Tortillas zu erhitzen. Normalerweise mache ich die Guacamole 30 Minuten vor der Ankunft meiner Gäste und mikrowelle dann die Tortillas, wenn ich alles servieren will.

    Cheats Guacamole

    (Füttert sechs hungrige Mädchen)

  • 4 Avocados
  • 1 Limette
  • Salz
  • Entfernen Sie die Avocados von der Haut und zerdrücken Sie sie mit einer Gabel in einer mittelgroßen Schüssel. Fügen Sie den Saft einer Limette und ein wenig Salz (nach Geschmack) hinzu und zerdrücken Sie dann etwas mehr. Das ist es! So einfach.

    Ihre Gäste werden glücklich sein (ich meine, wer mag kein mexikanisches Essen?), Sie werden ruhig, cool und gesammelt sein und Sie werden garantiert eine großartige Nacht haben! Wenn Sie ein Dessert servieren, halten Sie es ganz einfach und machen Sie eine Eisbar oder holen Sie sich auf dem Heimweg von der Arbeit in Ihrer Lieblingsbäckerei ein paar lokale Leckereien.

    Und möchten Sie wissen, was das Beste ist? Einmachglas Salatreste!

    Sie werden für den nächsten Tag zu Mittag essen – schichten Sie einfach alle übrig gebliebenen Zutaten in ein Einmachglas, beginnend mit der Salsa und dem Fleisch und endend mit dem Salat. Olé!

    Fotos mit freundlicher Genehmigung von Niki Lowry.