Karriere-Quiz – Heben Sie sich als Bewerber ab?

Quiz: Sind Sie ein Superstar-Kandidat?

Wenn Unternehmen Bewerber interviewen, stellen sie sich nach dem Vorstellungsgespräch häufig die erste Frage: „ War sie ein Superstar?“ Superstars sind diejenigen, die überall dort Stellenangebote erhalten, wo sie interviewen. Sie sind in der Machtposition, wenn es um die Auswahl von Arbeitsplätzen geht, und sie gelten als die Crème de la Crème ihrer Organisationen.

Wie wirst du einer dieser Superstars?

Nehmen Sie zunächst an diesem kurzen Karriere-Quiz teil und beantworten Sie die folgenden Fragen mit „Ja“ oder „Nein“:


Quiz

  1. Kennen Sie Ihr größtes Talent und Ihren größten Zweck oder Ihre „ Zone of Genius “ und wissen Sie, wie Sie sie in eine klare Sprache übersetzen können, in der die Möglichkeiten beschrieben werden, für die Sie perfekt geeignet wären?

  2. Wenn Sie mit Menschen über Ihre Karriereziele sprechen, kommentieren sie, wie energisch und leidenschaftlich Sie sind?

  3. Haben Sie ein tiefes Gefühl der Klarheit in Bezug auf Ihren Wert und können Sie Ihre Schwächen sicher ausdrücken?

  4. Finden Sie es unnötig, die Leute um Rat zu fragen, in welchem ​​Job sie Ihrer Meinung nach sein sollten?

  5. Werden Sie oft von anderen um Rat gefragt, weil Sie natürliches Vertrauen ausstrahlen?

  6. Fehlt Ihnen eine tiefsitzende Angst, dass Sie nicht erfolgreich sein werden?

  7. Können Sie sich ein Geschäftsproblem ansehen und leicht herausfinden, wie Sie einige der wichtigsten Herausforderungen bewältigen und jemanden durch die Schritte führen können, die zur Überwindung dieser Probleme erforderlich sind?

  8. Haben Sie einen klaren Fokus für Ihre Karriere? Recherchieren, lernen und finden Sie immer Zugang zu Informationen, damit Sie Ihr Wissen in diesem Bereich vertiefen können?

  9. Vermeiden Sie es, Ihre Zeit mit der Erforschung von Themen zu verbringen, an denen Sie wenig Interesse haben, auch wenn sie für einen Job wichtig sind, den Sie nicht wollen, dem aber gesagt wurde, dass dies eine gute Gelegenheit ist?

  10. Fühlen Sie sich von einem klaren Ziel getrieben, das über Geld, Macht oder Ruhm hinausgeht?

Zählen Sie jetzt Ihre Antworten auf. Wenn Sie mit „Ja“ geantwortet haben:

  • 8-10 Mal: Du bist ein Superstar und du weißt es wahrscheinlich schon. Sie sind zuversichtlich und klar und wissen, was Sie wollen. Sie haben eine Vision und verbringen Ihre Zeit damit, sie zu schaffen. Ein großes Lob an Sie – Sie inspirieren andere, ohne es zu versuchen.

  • 5-7 Mal: Du bist ein aufgehender Stern. Sie erhalten wahrscheinlich regelmäßig Feedback, dass Sie viel Potenzial haben. Sie sind sich einfach noch nicht sicher, wie Sie es am besten maximieren können oder wie Sie ein Superstar werden.

  • 1-4 Mal: Sie fühlen sich vielleicht als Sternschnuppe ohne Richtung. Sie haben entweder einen Job, der nicht zu Ihnen passt, oder Sie haben das Gefühl, dass Ihre Jobsuche dem Spiel Whac-A-Mole ähnelt. Sie fühlen sich verzweifelt und versuchen alles und jedes zu sein, um einen Job zu bekommen. Aber du kannst ein Superstar sein – jeder kann.


Wenn Sie sich in den Kategorien „aufsteigender Stern“ oder „fallender Stern“ befinden, ärgern Sie sich nicht. Es gibt einige proaktive Möglichkeiten, um Ihren Stern wieder auf den Vormarsch zu bringen. So fangen Sie an:

1. Machen Sie sich Ihr angeborenes Talent und Ihren Zweck klar

Ich nenne es die „Zone des Genies“ – Ihr größtes Talent und Ziel. Wenn Sie dies nicht selbst herausfinden können, versuchen Sie, Unterstützung zu finden. Berühmte Athleten und CEOs haben Trainer und Berater, die ihnen helfen. Warum sollten Sie nicht bereit sein, dasselbe für sich und Ihre Karriere zu tun? Insbesondere wenn Sie versuchen, einen Job zu finden, kann die Unterstützung den Unterschied zwischen einem „OK“ -Job und Ihrem Traumjob ausmachen. Recherchieren Sie nach Karriere-Coaches oder Beratern und lassen Sie sich beraten, um jemanden zu finden, der gut zu Ihren Zielen passt.

2. Erstellen Sie eine Vision für Ihre Karriere

Sie müssen wissen, wohin Sie gehen, um auf die Schritte zugreifen zu können, die erforderlich sind, um dorthin zu gelangen. Verwenden Sie diese Fragen als Ausgangspunkt:

  • Denken Sie an Ihren idealen Arbeitstag und schreiben Sie ihn detailliert auf. Welcher Job würde es Ihnen ermöglichen, diesen idealen Tag zu haben?

  • Was für ein Denken möchten Sie tun?

  • Welche Wirkung wünschen Sie sich?

  • Was würde Spaß machen?

  • Was für einen Lebensstil brauchst oder willst du? Stellen Sie sicher, dass Sie klar wissen, was Sie brauchen und was Sie wollen – und erstellen Sie einen Finanzplan, der Ihren Anforderungen entspricht.

  • Mit welcher Art von Menschen möchten Sie arbeiten oder nicht?

3. Erstellen Sie eine Sprache, die Ihre Geniezone und Ihre Vision gut repräsentiert

Es muss authentisch sein, wer Sie sind und was Sie an den Tisch bringen. Stellen Sie sicher, dass es auch spezifisch ist. Es ist einfach, eine allgemeine Sprache wie „Ich bin ein großartiger Vermarkter“ oder „Ich arbeite gut in Teams“ zu verwenden, anstatt etwas Spezifischeres wie:

  • „Ich bin außergewöhnlich darin, kreative Ideen zu entwickeln, die Kunden mit einer Marke verbinden. In meiner Freizeit überlege ich mir ständig, wie Unternehmen ihre Markenlösungen präziser gestalten können. “

  • „Ich bin außergewöhnlich darin, mit einem Team zusammenzuarbeiten und die Perspektiven und Ideen jeder Person zu verstehen – und dann eine Lösung zu entwickeln, die auf die Bedürfnisse der gesamten Gruppe zugeschnitten ist. Je komplizierter, desto besser. “

  • „Meine Vision ist es, der leitende Programmentwickler eines Produkts zu sein, das Menschen dabei hilft, produktiver in ihrem Leben zu sein. Produktivität ist etwas, das für meine Geschichte von zentraler Bedeutung ist, da mein Vater überarbeitet war und nie in der Lage war, Dinge zu tun, die er liebte. Ich möchte den Menschen helfen, mehr aus ihrem Leben herauszuholen, als sie für möglich halten. “

Beginnen Sie mit diesen drei Schritten und sehen Sie, wie weit Sie kommen. Wenn Sie Unterstützung benötigen, lassen Sie es mich wissen.

Foto von Menschen mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.