Resume Makeover, Medical Edition

Resume Makeover, Medical Edition

Jeder, der Sie kennt, weiß, wie leidenschaftlich Sie Menschen helfen. Sie sind sicher, wenn Sie es zum Interview schaffen, werden Sie jedem Krankenhaus oder jeder Gesundheitsorganisation die Socken abblasen. Aber der Trick ist, das Interview zu bekommen, und um das zu tun, brauchen Sie einen großartigen Lebenslauf.

Zwar gibt es viele allgemeine Tipps für Lebensläufe, aber hier ist, was Pflegekandidaten über die Erstellung eines auffälligen Dokuments wissen müssen.

Tipp 1: Beschreiben Sie frühere Arbeitsumgebungen

Sagen Sie nicht nur, wo Sie gearbeitet haben, sondern beschreiben Sie, wie es war. Geben Sie beispielsweise an, dass Sie in einem städtischen Traumazentrum der Stufe I mit 500 Betten gearbeitet haben, in dem 110.000 Patienten pro Jahr behandelt werden. „Das erzählt eine vollständigere Geschichte der Umgebung, in der die Person gearbeitet hat, als wenn sie nur den Namen des Krankenhauses trägt“, sagt Rae Ellen Douglas, eine Personalvermittlerin für Krankenpflege bei Kaye Bassman International.

Tipp 2: Geben Sie die richtigen Schlüsselwörter an

Stellen Sie sicher, dass Sie die Wörter, die die Gesundheitsorganisation in ihrer Stellenanzeige verwendet, genau kennen. Auf diese Weise nimmt das Bewerber-Tracking-System Ihren Lebenslauf beim Durchsuchen seiner Datenbank auf.

Sie möchten auch „Wörter wie patientenzentrierte Pflege, patientenorientierte Pflege, Patientensicherheit und einen Fokus auf das Wohlbefinden des Patienten und seiner Familie hervorheben“, sagt Carrie Silvers, MSN, RN, eine klinischer Ausbilder und Lehrstuhl für das RN-MSN-Programm am College of Nursing der Universität von Arizona. Auf diese Weise wissen Ihre Mitarbeiter sofort, wenn Sie Ihren Lebenslauf an eine echte Person weitergeben, dass Sie eine Leidenschaft für den Patienten haben.

Tipp 3: Listen Sie diese ausgefallenen Buchstaben direkt nach Ihrem Namen auf

Unabhängig davon, ob Sie ein RN, BSN oder eine andere Art von Krankenschwester sind, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ganz oben an, damit die Prüfer nicht nach ihnen suchen müssen. Außerdem sehen Sie mit diesen Buchstaben gut aus. „Das sind schwer verdiente Anmeldeinformationen, also setzen Sie sie direkt nach Ihrem Nachnamen“, sagt Douglas.

Tipp 4: Fügen Sie eine Qualifikationsübersicht hinzu

„Ich mag es, eine Zusammenfassung gegenüber einem Ziel zu sein“, sagt Douglas. „Sie können sich mit einem Ziel disqualifizieren, wenn Sie nicht vorsichtig sind.“ Versuchen Sie es mit einer Zusammenfassung, die die Höhepunkte Ihres Lebenslaufs in einem Satz enthält, anstatt zu riskieren, Ziele einzuschließen, die möglicherweise nicht den Erwartungen eines Gutachters entsprechen, z. B.: „Drei Jahre Erfahrung in der Krankenpflege in der medizinisch-chirurgischen Abteilung mit einer 1: 2-Krankenschwester -Patientenverhältnis. „

„Es sollte sehr kurz sein und beinhalten, wie jede Qualifikation für die Stelle gilt, für die sie sich bewerben“, sagt Silvers. ( Hier finden Sie einige Tipps dazu.) Wenn Sie den Gutachtern auf den ersten Blick genau zeigen, wie qualifiziert Sie sind, können Sie ein starkes Argument dafür liefern, warum Ihr Lebenslauf in den Interviewstapel aufgenommen werden sollte.

Tipp 5: Notieren Sie sich bestimmte Projekte

Haben Sie bei Ihrem letzten Job eine Initiative angeführt? Vielleicht haben Sie daran gearbeitet, die Anzahl der Stürze auf Ihrem Boden zu verringern, oder ein Komitee gegründet, um sich stärker auf die patientenzentrierte Versorgung zu konzentrieren. Wenn es für die Position relevant ist, fügen Sie es in Ihren Lebenslauf ein. „Sie sollten sehr genaue Details darüber haben, was Sie getan haben, wie Sie es getan haben und wie das Ergebnis ausfällt“, sagt Silver. Und seien Sie explizit darüber, wie sich die Leistung auf die Stelle bezieht, auf die Sie sich bewerben, damit die Prüfer die Punkte nicht selbst verbinden müssen.

Tipp 6: Lassen Sie keine Beschäftigungslücken

Schließen Sie alle Ihre Arbeits- und Schulerfahrungen ein, auch wenn diese für den Job oder die Pflegebranche nicht relevant waren. Sie werden vielleicht nicht verstehen, warum Ihre Erfahrung im Einzelhandel wichtig ist, aber es könnte Ihre Fähigkeit zeigen, Schule und Arbeit gleichzeitig zu verwalten – oder beweisen, dass Sie längere Zeit nicht arbeitslos waren. „Ansonsten weiß ich nicht, ob Sie nicht gearbeitet haben oder in der Schule waren“, sagt Douglas. „Ich mag einen wirklich vollständigen Lebenslauf.“

Tipp 7: Führen Sie eine gründliche Bearbeitung durch

Stellen Sie schließlich sicher, dass Ihr Lebenslauf fehlerfrei ist. Und ja, dies ist der Rat von Resume 101 für jeden Job, aber die Krankenpflege ist ein sehr detailorientiertes Feld, sodass Fehler einen potenziellen Arbeitgeber abschrecken können.

„Lesen Sie es, lesen Sie es erneut und lesen Sie es dann ein drittes Mal“, sagt Douglas. „Und dann soll es jemand anderes auf Fehler lesen.“

Unabhängig davon, ob Sie gerade die Krankenpflegeschule abgeschlossen haben oder nach einer neuen Möglichkeit suchen, stellen Sie sicher, dass Ihr Lebenslauf Ihre Leidenschaft für die Branche zeigt und warum Sie die qualifizierteste Person für diesen Job sind. Und mit diesen Tipps müssen Sie Ihren Lebenslauf vom Stapel springen lassen.

Benötigen Sie einen Interview-Rat? Lesen Sie unseren Leitfaden zu häufig gestellten Fragen zu Pflegeinterviews – und wie Sie diese beantworten können.