Die 9 Regeln, um ein Erwachsener bei der Arbeit zu sein

Die 9 Regeln, um ein Erwachsener bei der Arbeit zu sein

Wir alle denken wir haben es gemeinsam bei der Arbeit. Aber dann passiert etwas – ein nerviger Mitarbeiter, ein gescheitertes Projekt, eine Unternehmensumstrukturierung , das uns dazu bringt, ein bisschen außerhalb unseres Elements zu handeln.

Daher ist es von Zeit zu Zeit wichtig, daran erinnert zu werden, was es bedeutet, ein verantwortungsbewusster und reifer Erwachsener im Büro zu sein. Denn sonst könnten wir uns unseren Ruf, eine Beförderung oder sogar unsere Arbeit kosten.

Ja, das mag einfach klingen, aber beachten Sie: Unreife Bewegungen können die Art und Weise verändern, wie Menschen Sie wahrnehmen, und bestimmen, ob Sie tatsächlich erfolgreich in Ihrer Karriere sind (oder wie ein unkontrollierbares Kind aussehen).

1. Erscheinen Sie pünktlich

Seien Sie morgens pünktlich, zu Besprechungen, Präsentationen, zu allen Händen des Unternehmens, zu externen Standorten – wenn möglich früh. Und wenn wir gerade von Zeit sprechen, bleiben Sie lange, wenn es von Ihnen gebraucht oder erwartet wird.

2. Ziehen Sie sich angemessen an

Sie wissen, was dies in Ihrem Büro bedeutet.

3. Machen Sie, was gefragt wird

Es sollte nicht gesagt werden müssen, aber ich gehe trotzdem. Ihr Chef gibt Ihnen einen Auftrag oder bittet Sie, sich an etwas zu beteiligen, oder möchte, dass Sie an einer Besprechung teilnehmen. Mach es und mach es gut – weil sie gefragt haben und weil es dich auf lange Sicht nur verletzt, wenn du es nicht tust (oder wenn du es schlecht machst).

4. Respektieren Sie Ihre Mitarbeiter

Sei freundlich, ehrlich und geduldig mit ihnen. Vermeiden Sie in diesem Sinne Klatsch und Tratsch. Sie müssen in Ihrer Karriere mit vielen verschiedenen Arten von Menschen zusammenarbeiten – und Sie wissen nie, wann diese Kollegen in Ihrem Leben wieder auftauchen werden , stellen Sie also sicher, dass Sie gute Beziehungen zu allen pflegen, denen Sie begegnen (auch wenn es sich nur um eine berufliche Beziehung handelt) ).

Respektieren Sie in diesem Sinne Ihren gemeinsamen Arbeitsbereich (und das schmutzige Geschirr ).

5. Halten Sie Ihre Beschwerden ruhig

Es wird Zeiten geben, in denen Sie Arbeiten ausführen müssen, die Ihnen nicht gefallen, die Sie mühsam empfinden oder die viel Zeit und Energie in Anspruch nehmen.

Echte Erwachsene nehmen diese Momente in Kauf. Sie mögen sie nicht genießen, aber sie jammern niemandem zu, der zuhört – und sie tun es nicht immer wieder im öffentlichen Raum. Infolgedessen sind sie diejenigen, die für ihre Grunzarbeit anerkannt sind (und als solche belohnt werden).

6. Seien Sie offen

Ihre Karriere, egal ob gut oder schlecht, wird niemals wirklich stagnieren. Die Menschen werden sich ändern, Ihr Job wird sich ändern, Ihr Unternehmen wird sich ändern, Ihre Interessen werden sich ändern.

Seien Sie also offen für neue Möglichkeiten, sei es eine neue Aufgabe, eine neue Gelegenheit zum Networking oder eine neue Person, die Sie kennenlernen möchten. Lassen Sie sich von Menschen und Dingen überraschen – und wenn nicht, können Sie sich auf etwas anderes konzentrieren.

7. Seien Sie belastbar

Wie ich oben sagte, ist nichts wirklich sicher – und das ist gut so! Veränderungen, Pannen, Misserfolge machen Sie alle zu einer stärkeren, klügeren und aufregenderen Person.

Wenn sie passieren, lassen Sie sich nicht von ihnen unterkriegen. Sie können sich ein bisschen suhlen (ja, sogar mit einer Wanne Eis), aber dann stehen Sie auf und versuchen es weiter. Erwachsene wissen, dass sie ihre Karriere besitzen müssen, um darin zu gedeihen, auch wenn dies bedeutet, dass sie immer wieder versagen. Übe, bei allem, was du tust, belastbar zu sein, und die Leute werden niemals an deiner Reife und deinem Potenzial zweifeln.

8. Übe Selbstbewusstsein

Wissen Sie, wann Sie andere frustrieren, wann Sie nicht an Ihrem Gewicht ziehen, wann Sie sich irren, wann Sie es besser machen können. Wenn Sie dies nicht tun, erhalten Sie Feedback.

Und wenn Sie wissen, dass Sie etwas richtig machen, nehmen Sie es auch zur Kenntnis. Lernen Sie immer von sich selbst und behalten Sie den Überblick, wo Sie in Ihrer Karriere stehen. ( Dieses Arbeitsblatt kann helfen.)

9. Machen Sie es sich mit Konfrontation bequem

Konflikte und Konfrontationen bei der Arbeit sind unvermeidlich. Sie werden zu Gesicht haben einen Mitarbeiter feuern, mit Umgang Büro Drama, herausfordernd Ihren Chef, ist in-zwischen zwei Kollegen, unter anderem schwierigen Dingen.

Sei ein Erwachsener und akzeptiere sie, anstatt diese Situationen zu vermeiden. Erfahren Sie, wie Sie hartes Feedback geben (und es erhalten). Dies macht Sie nur zu einem angeseheneren und selbstbewussteren Führer.

Es sind die härtesten Momente, die ein echter Test dafür sind, wie weit wir seit dem Kindergarten gekommen sind. Befolgen Sie diese Regeln jeden Tag (oder zumindest an den meisten Tagen) im Büro, und Sie werden beweisen, dass Sie die Art von Erwachsenen sind, mit denen und für die Sie arbeiten möchten.