Diese gemeinnützige Organisation will Depressionen bei jungen Frauen destigmatisieren

Wie diese gemeinnützige Organisation Depressionen bei jungen Frauen destigmatisiert

Diese Videodatei können nicht aufgeführt werden.(Fehlercode: 102630)
Werbung

2016 drehte die Filmemacherin Elyse Fox einen Kurzfilm über ihr Leben mit Depressionen – und wurde sofort von jungen Frauen auf der ganzen Welt überschwemmt, die mit ihren eigenen psychischen Problemen zu kämpfen hatten. Also beschloss sie, ihre persönlichen Erfahrungen zu nutzen, um anderen zu helfen. Das Ergebnis? Sad Girls Club, eine Organisation, die eine Community aufgebaut hat, die Millennial- und Gen Z-Frauen unterstützt, die sich mit psychischen Erkrankungen befassen.

Sehen Sie sich Fox ‚Geschichte an und erhalten Sie ihre Tipps für eine erfolgreiche gemeinnützige Organisation in diesem Video, unserem dritten in der Serie „Wie ich aus meiner Nebenbeschäftigung eine Karriere gemacht habe“.