Eigenwerbung ist die neue Empfehlung

Eigenwerbung ist die neue Empfehlung – So funktioniert es für Sie

Werbung

Wenn Ihre Marke das ist, was andere über Sie sagen, wenn Sie den Raum verlassen, was bedeutet das, wenn so viele unserer Verbindungen online stattfinden? Angesichts unserer Verbundenheit rund um die Uhr bedeutet dies, dass Sie – in Form Ihrer Online-Präsenz – die unendliche Gelegenheit haben, in all diesen kostbaren Momenten eine Wirkung zu hinterlassen.

Da soziale Medien immer mehr Wege in die intimsten Räume bieten, vom Schlafzimmer bis zur Küche, ist die Zeit mit Ihrem Publikum wichtiger denn je.

Lesen Sie weiter, um mehr über die Vor- und Nachteile der Eigenwerbung zu erfahren, wie Sie starke Online-Verbindungen aufbauen und wie Sie den Traffic auf Ihre persönliche Website mit Anmut und Geschmack steigern können.

1. Halten Sie es natürlich

Bei all dem Kontakt mit Online-Medien haben die meisten von uns einen sechsten Sinn für die Erkennung übermäßig aggressiver oder unnatürlicher Selbstpromotoren entwickelt. Positionieren Sie sich als Gegenmittel gegen diese Energiesauger als Ladegerät: als jemand, der durch natürlichen Selbstausdruck die Zuschauer wie ein Magnet anzieht, sie inspiriert und mehr will.

Dawn Perry, Food Director bei Real Simple, zeichnet sich als einzigartig zugängliche, engagierte und anmutige Selbstdarstellerin aus. Ihr Inhalt kombiniert rezeptgesteuerten Nutzen und scheinbar mühelose Schönheit mit ihrer sprudelnden Persönlichkeit als verbindliche Zutat.

Sehen Sie sich eine Handvoll ihrer archivierten Instagram-Videos an, und diese Schlüsselwörter kommen mir in den Sinn: lustig, ehrlich, zuordenbar, unterhaltsam, hilfsbereit und bezaubernd – vor allem, wenn sie Ramona, ihre einjährige Tochter, auf die Hüfte hüpft, während sie Umfragestimmen einholt für „Was soll ich heute Abend machen?“ (Das Ergebnis: Nachos 54% gegenüber Popcorn Shrimp 46%.)

„Die Benutzer sind sehr engagiert und stellen unterwegs Fragen – wann haben Sie die Apfelsauce hinzugefügt?; Welche Temperatur hatte der Ofen?; Warum Folie für Nachos, aber nicht zum Braten von Gemüse? “, sagt sie. „Ich dachte, es wäre vielleicht nur unterhaltsam zu sehen, wie ich in der Küche albern und spontan bin, aber ich scheine wirklich nützliches Info-Tainment zu schaffen. Ich liebe es zu unterrichten, das fühlt sich wirklich gut an. “

2. Lieben Sie Ihre Website

Dawns Ehemann Matt Duckor ist zufällig auch der Kameramann für ihre Instagram-Videoserie „Dinner with Dawn“ zu Hause und Vice President of Video bei Condé Nast (die beiden trafen sich zu Dawns Zeiten als Redakteur für digitales Essen bei Bon Appétit).

Als es an der Zeit war , eine Website zu erstellen, forderte Dawn Matt auf, ihr bei der Erstellung einer Squarespace Website zu helfen, die potenzielle Kunden und Partner auf ihren visuellen Lebenslauf hinweist. „Meine Website ist ein großartiger Ort für mich, um meine Lieblingsseiten und -geschichten zu sammeln, und sie ist eine Art Geisterbinder“, sagt sie. „Lust auf ein Projekt? Schau dir all die Schönheit an, die du erschaffen hast! Sie haben das Gefühl, dass Sie nicht genug produzieren? Schau dir all diese archivierte harte Arbeit an! “

Dawn wollte, dass die Site beim ersten Betrachten erscheint und gleichzeitig schön und einfach zu navigieren ist. Wie ihre Videos spiegelt ihre Website ihre einladende und herzliche Persönlichkeit wider. „Sobald Sie ein wenig Zeit damit verbracht haben, Squarespace zu verstehen, ist es so einfach, es selbst zu aktualisieren und daran zu basteln“, fügt sie hinzu. „Dieser vertrauensbildende Geist, den man machen kann, ist das, was ich den Menschen auch über das Kochen beibringen möchte.“

3. Gehen Sie vom Gitter weg

Dawn berät Nachwuchskräfte in den Lebensmittelmedien und schlägt vor: „Seien Sie vorsichtig bei der Eigenwerbung. Jeder will ein Stück vom Kuchen, aber Verzweiflung ist nie attraktiv. “

Und sei einfach du selbst, sagt sie zu aufstrebenden Persönlichkeiten des Essens: „Koche, was du magst, gehe, wo du willst, und gehe manchmal abseits der ausgetretenen Pfade. Heutzutage kann das Gefühl einer einzigartigen Entdeckung – ob eines Restaurants, eines Rezepts oder einer Erfahrung – schwer fassbar sein. Aber wir alle sehnen uns danach. Schalten Sie ab und zu alles aus und erkunden Sie: keine Karten, keine Apps. Dann und wo werden originelle Ideen und Erfahrungen geboren. “

4. Lassen Sie Ihr wirkliches Leben durchscheinen

Um starke Online-Verbindungen aufzubauen, reagieren Sie einfach. Wenn Leute bemerken, dass Sie ihre Beiträge mit Offenheit beobachten und anhören, bleiben sie dabei.

„Es gibt eine Handvoll Leute, die ich online getroffen habe und die gleich zu der Zeit, als meine Tochter geboren wurde, Babys hatten“, sagt Dawn. „Es ist verrückt, wie nah ich ihnen bin, nur weil wir über ähnliche Erfahrungen berichten – Zähne! feste Lebensmittel! Gehen! – auf ähnlichen Zeitplänen. „

5. Seien Sie offen für das, was kommt

Anstatt häufig direkte direkte Anfragen an ihre Zielgruppe zu richten, um auf ihre Website zurückzugreifen, stützt sich Dawn hauptsächlich auf die Squarespace-URL in ihrer E-Mail-Signatur, um den Verkehr dorthin zu leiten. „Ich bin stolz darauf und hoffe, dass die Leute es überprüfen“, sagt sie.

Und anstatt aktiv nach Leads, Empfehlungen oder Projekten zu suchen, lässt Dawn ihre soziale Aktivität diese Arbeit für sie erledigen. „Interessant ist, dass mein Mann und ich jetzt oft zusammen angesprochen werden“, sagt sie. „Während wir beide derzeit Vollzeit beschäftigt sind, ist es schön zu wissen, dass es für uns als Einzelpersonen und als Team Möglichkeiten gibt.“

6. Denken Sie an Details

Dawn beschreibt ihre Videos als „absichtlich lässig“, weil ungefilterte und unbearbeitete Inhalte zu ihrem Stil passen. Und doch: „Die Leute passen auf!“, Sagt sie. „Sie rufen mich an, wenn ich einen Rezeptschritt verpasse oder etwas falsch darstelle. Das hält mich ehrlich und auf Trab.“

Als sie und Matt in ein externes Mikrofon investierten, stellten sie fest, dass dies einen großen Unterschied in der Video-Tonqualität ausmachte. Aber im Allgemeinen hält sie sowohl Inhalt als auch Produktion einfach. „Ich tendiere zu umsetzbaren und erreichbaren Rezepten und Dingen“, sagt sie. „Keine speziellen Geräte oder Zutaten, damit die Leute tatsächlich in ihre Speisekammer und ihren Kühlschrank schauen und das machen können, was ich mache.“

Als Quelle ihrer natürlichen Präsenz vor der Kamera schreibt Dawn jahrelangen Amateur-Tanz (Tap, Jazz, Ballett) zu. „Ich bin es gewohnt, auf der Bühne zu stehen, und ich komme aus einer Hammy-Familie“, sagt sie. „Außerdem habe ich an einer Staffel von Ina Gartens Barefoot Contessa gearbeitet und erinnere mich, wie ich sie vor der Kamera gesehen und gedacht habe:‚ Oh, es ist nur Ina, die Ina ist, mit lauterer Lautstärke. ‚ Jetzt bin ich es, nur größer. “

Lassen Sie also Ihre natürliche Persönlichkeit durchscheinen und sind Sie offen für alle Möglichkeiten, zu denen Ihre Marke und Ihre Eigenwerbung führen, und Sie werden in kürzester Zeit ein Profi wie Dawn sein!

Möchten Sie eine eigene Website für Ihre persönliche Marke einrichten? Gehen Sie zu Squarespace und verwenden Sie den Code „THEMUSE18“, um 10% Rabatt auf Ihren ersten Domain- oder Website-Kauf zu erhalten.