Sollten Sie jemals eine Networking-Gelegenheit ablehnen?

Sollten Sie jemals eine Networking-Gelegenheit ablehnen?

Ohne Aufforderung bietet Ihnen jemand in Ihrem Netzwerk an , Sie einem Mover-and-Shaker vorzustellen. Wer wäre verrückt genug, um diese Gelegenheit abzulehnen?

Ob Sie es glauben oder nicht, das wären Sie, denn es gibt einen Fall, in dem Ihre professionellste Option darin besteht, abzulehnen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wann Sie es zum Laufen bringen sollten, wann Sie „Nein, danke“ sagen sollten und wie Sie beides tun können.

1. Szenario: Du bist überfüllt

Ihre beste Wahl: Stimmen Sie der Einführung zu

Lassen Sie uns zuerst zerstreuen, was Sie vielleicht für eine gute Ausrede halten (aber wirklich nicht). Beschäftigt zu sein ist kein guter Grund, eine Einführung abzulehnen. Sicher, Ihr Kontakt greift nach seinem Zeitplan – was möglicherweise so aussieht, als würde er in einem anderen Universum als Ihrem funktionieren , aber wenn Sie mit „Vielen Dank, ich bin gerade zu beschäftigt“ antworten, können Sie darauf wetten contact wird in Kürze keine weitere Einführung anbieten.

Warum? Denn obwohl du es nicht so gemeint hast, klingt es so, als ob du denkst, deine Zeit sei wertvoller als seine. Verwenden Sie stattdessen eine positive Verstärkung und skizzieren Sie von Anfang an Ihre zeitlichen Einschränkungen.

Ihre Antwort könnte ungefähr so ​​aussehen: „Vielen Dank, dass Sie angeboten haben, Sara in meinem Namen zu erreichen. Ich weiß es wirklich zu schätzen und freue mich darauf, mit ihr in Kontakt zu treten! Leider verlasse ich die Stadt morgen / zum Stichtag / Umzug. Könnte ich Ihnen eine E-Mail schicken, um uns zu verbinden, sobald ich in zwei Wochen Luft geholt habe, damit ich nicht so aussehe, als würde ich sie umhauen? „

2. Szenario: Sie ändern Felder

Ihre beste Wette: Lehnen Sie die Einführung ab

Einer der Vorteile eines Treffens über einen gegenseitigen Kontakt besteht darin, dass die Person, mit der Sie sich zum ersten Mal verbinden, wahrscheinlich daran interessiert ist, Ihnen zu helfen. Sie mögen sich darüber einig sein, wie Sie beide Ihre gegenseitige Bekanntschaft kennen, aber dann werden Sie über Ihre Karrieren sprechen.

Welches ist, wo es schwierig wird.

Angenommen, Ihr neuer Kontakt erkundigt sich nach Ihrem Interesse in diesem Bereich, fragt, welche Fragen Sie an jemanden in seiner Rolle haben, oder bietet an, Sie mit einer anderen Person oder Gelegenheit zu verbinden. Wenn dieses Treffen oberflächlich ist (weil Sie seit Monaten einen Fuß vor der Tür der Branche stehen), täuschen Ihre Entscheidungen Interesse vor oder kommen sauber. Die erste Wahl ist eine Scharade, die Sie irgendwann beenden müssen („Eigentlich möchte ich nicht mit jemandem in der Personalabteilung sprechen“), und die zweite beinhaltet ein unangenehmes Gespräch mit Ihrem Botschafter nachträglich.

Einige würden argumentieren, dass es sich lohnt, das Meeting zu besuchen und sich über Ihren Karriereübergang im Voraus zu informieren, denn hey, wer weiß, wie das Gespräch verlaufen wird? Aber hier ist das Problem mit dieser Prämisse: Diese neue Person kennt dich nicht von Adam. Er kennt Ihren gegenseitigen Kontakt (Sie wissen, derjenige, der ihm gesagt hat, dass Sie etwas anderes getan haben und dem Sie noch nicht gesagt haben, dass Sie Ihren Job tatsächlich hassen). Im Grunde lässt es jeden schrecklich unorganisiert aussehen. Wenn die neue Person magische Kontakte in beiden Bereichen hat, wäre es dann nicht besser für Ihre gegenseitige Bekanntschaft, Sie von Anfang an als aufstrebenden Musiker und nicht als erfahrenen Programmierer vorzustellen?

Ihre Antwort sollte ungefähr so ​​aussehen: „Vielen Dank, dass Sie angeboten haben, mich einem lokalen Ansprechpartner für Technik vorzustellen. Ich weiß es wirklich zu schätzen, dass du an mich denkst! Ich denke tatsächlich darüber nach , eine berufliche Veränderung herbeizuführen, und ich weiß, wie unglaublich beschäftigt Sara sein muss, damit ich ihre Zeit nicht verschwenden möchte. Nochmals vielen Dank, und ich werde Sie auf dem Laufenden halten, wo ich lande. “

Es lohnt sich, jemanden neu zu treffen, solange das Treffen die Zeit aller wert ist. Wenn Sie Ihren Kontakten sowohl dankbar als auch offen gegenüberstehen, können sie Ihnen helfen.

Foto des Zeichens mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.