Starter für soziale Gespräche: 3 Möglichkeiten, um Ihre Follower zum Sprechen zu bringen

Starter für soziale Gespräche: 3 Möglichkeiten, um Ihre Follower zum Sprechen zu bringen

Heben Sie Ihre Hand, wenn Sie letzte Woche an einer Form von Halloween-bezogenen Social-Media-Beiträgen, Teilen oder Liken teilgenommen haben.

Wenn Ihre sozialen Plattformen so aussahen wie meine, können Sie jetzt alle Ihre Hände niederlegen. Selbst wenn Sie persönlich den Urlaub nicht lieben (ähm), ist es wahrscheinlich, dass Sie nicht entkommen sind, die Kostüme Ihrer Freunde, die perfekt geschnitzten Kürbisse Ihrer Eltern oder die Schimpfe Ihrer besten Freundin darüber zu sehen, wie sehr sie ihn auch hasst. Am wichtigsten ist, dass Sie all dies wahrscheinlich auf Ihren Instagram, Facebook, Twitter, Pinterest, Tumblr, Google+ und YouTube-Konten gesehen haben.

Wenn Sie nach einfachen Möglichkeiten suchen, Ihre Social-Media- Follower zu starten, Ihre Community in relevante Gespräche einzubeziehen und Ihre Marke auf wirkungsvolle Weise zu bewerben, hat uns Halloween Folgendes beigebracht: Es ist einfacher als wir denken. Alles, was wir tun müssen, ist, unsere Gemeinschaften für die Dinge zu begeistern, die sie sind, über bereits sprechen. Klar, super kreative, originelle Social Media Kampagnen sind großartig. Das Einfügen in Gespräche, die bereits geführt werden, kann jedoch genauso effektiv sein, wenn nicht sogar effektiver.

Schauen Sie sich diese drei einfachen, oft übersehenen Gesprächsstarter an.

1. Feiertage

Ich denke, wir sind uns alle einig, ob wir es mögen oder nicht, es gibt keinen Gesprächsthema, der die Menschen mehr verbindet als die Feiertage. Wie können Sie all diese Freigabe nutzen? Veröffentlichen Sie zunächst Fotos, Fragen, Spiele und Wettbewerbe zum Thema Urlaub auf Ihren Plattformen und kennzeichnen Sie sie mit den relevantesten Hashtags zum Thema Urlaub (wie #Halloween, #Thanksgiving und #Christmas). Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen möchten, bitten Sie Ihre Community, Fotos, Videos und Geschichten über ihre Urlaubserlebnisse mithilfe eines speziellen Hashtags (wie #GoogleHalloween) zu teilen und Ihre Favoriten erneut zu veröffentlichen.

Während Sie sich auf eine Weise engagieren sollten, die für Ihre Marke oder Ihr Produkt sinnvoll ist, gibt es mehr Möglichkeiten, als Sie vielleicht denken. Hier sind einige Beispiele für große Marken, die den Halloween-Hype huckepack tragen:

2. Aktuelle Ereignisse

Eine andere Möglichkeit, Menschen schnell in soziale Medien einzubinden? Aktuelle Ereignisse. (Wenn Sie kürzlich einen Blick auf Ihren Newsfeed geworfen haben, sind Sie sich dessen bewusst.) Das Posten der neuesten Nachrichten – von der World Series über Miley Cyrus bis zur Schließung der Regierung – ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Marke in eine globale Branche einzufügen Konversation. Und weil die Social-Media-Welt ein gutes Lachen liebt, können Sie den coolen Faktor Ihrer Marke exponentiell erhöhen, wenn Sie dem Gespräch ein bisschen Humor hinzufügen können. (Seien Sie natürlich vorsichtig. Wenn Sie Ihre Community mit Ihrer Haltung oder Meinung zu einem heiklen Thema beleidigen – oder wenn Sie den Eindruck haben, dass Sie die Notlage anderer ausnutzen, à la der viel kritisierten Hurricane Sandy-Verkäufe , können Sie sich verletzen dein Ruf ist groß.)

Hier sind einige Marken, mit freundlicher Genehmigung von Mashable, die sich erfolgreich an das Twitter-Gespräch über die Schließung der Regierung angeschlossen haben:

3. Nationale Monate und Tage

Wenn Sie nach einer unterhaltsamen und wirkungsvollen Möglichkeit suchen, Ihre Community zu begeistern, lesen Sie diesen Nationalfeiertagskalender. In diesem Monat werden beispielsweise unter anderem ein Monat für ältere Haustiere, ein Monat für Bananenpuddingliebhaber, ein Monat für glutenfreie Ernährung, Movember, ein Monat für Lungenkrebs, ein Monat für das Schreiben neuer Romane und ein Monat für Süßkartoffeln eingeführt. Der November feiert auch die Nationale Feigenwoche, die Woche des Strebens nach Glück, die Nationale Spiel- und Puzzle-Woche sowie den Nationalen Tag zum Füllen unserer Hefter, den Nationalen Gin-Tag, den Origami-Tag, den Weltgütetag, den Internationalen Männertag und (wer hat diese? ) Hab einen schlechten Tag.

Wenn Sie die gleiche Liste lesen, die ich gerade gemacht habe, haben Sie wahrscheinlich bereits ein Brainstorming für lustige Kommentare, die Sie in einigen dieser Tage erstellen können. Wenn Sie beispielsweise ein Restaurant besitzen, veröffentlichen Sie während der Nationalen Feigenwoche Feigenrezepte und bitten Sie Ihre Gemeinde, ihre eigenen zu teilen. Veröffentlichen Sie während des Nationalen Gin-Tages Ihre Lieblingsrezepte für Gin-Cocktails und bitten Sie Ihre Anhänger, diese zu bewerten.

Um noch einen Schritt weiter zu gehen, fügen Sie ein Werbeelement hinzu, z. B. einen Rabatt von 10% für alle Männer am Internationalen Männertag. Und wenn es eine Sache oder Wohltätigkeitsorganisation gibt, die Ihnen am Herzen liegt, wie das Lungenkrebsbewusstsein, nutzen Sie Ihre Plattform, um zu teilen, wie Ihre Marke die Sache unterstützt – wie das Sammeln von Spenden durch einen Unternehmenslauf – und wie andere sich engagieren können.

Die Suche nach Möglichkeiten, die Stimme Ihrer Marke zu Gesprächen hinzuzufügen, die Ihre Community bereits führt, ist aus mehreren Gründen von Vorteil: Erstens ist der Inhalt aktuell und relevant. Zweitens fühlt sich Ihre Marke dadurch menschlich an, was sie attraktiver und zugänglicher macht. Drittens wurde der schwierige Teil – das Starten des Gesprächs – für Sie erledigt. Es ist, als würde man zu einer riesigen Party kommen, die jemand anderes organisiert hat. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihr kluges, überzeugendes und lustiges Selbst zu sein, und Sie werden in kürzester Zeit jede Menge neue Freunde finden.

Und schließlich lügen die Zahlen nicht: Auf den letzten Blick gibt es fast 19 Millionen Fotos mit dem Tag #Halloween auf Instagram. Also, auch wenn Sie den Urlaub hassen, hassen Sie den Hashtag nicht.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Creatas Images / Creatas / Thinkstock und Shutterstock.