Machen Sie eine Frühlingspause!

Machen Sie eine Frühlingspause! (Auch wenn Sie keine bekommen)

Wenn Sie vor kurzem Ihren ersten Vollzeitjob absolviert haben (oder nur in einem Büro mit vielen College-Praktikanten arbeiten), kann der Beginn des Frühlings eine harte Erinnerung an die freie Zeit sein, die Sie nicht mehr haben: Frühling Unterbrechung. Es gibt nicht viel Schlimmeres, als in Ihrem Büro festzusitzen, während sich Ihr Facebook-Feed mit Fotos von fernen Ländern und sonnigen Stränden füllt und Ihre jüngeren, stündlichen Mitarbeiter das Büro verlassen und singen: „Wir sehen uns in einer Woche! ” Ernsthaft? Sie könnten genauso gut schon ihre Badeanzüge tragen.

Aber zum Glück brauchen die besten Dinge über Spring Break keine Woche Urlaub, um sie zu genießen. Auch wenn Sie keine Woche frei haben, gönnen Sie sich eine kleine Pause mit diesen fünf großartigen Ideen, die Sie in Ihrer Freizeit ausprobieren können.

 

1. Entspannen Sie sich

Das Beste an Spring Break war zweifellos, dass man sich entspannen konnte. Für mich bedeutete das immer, nach Herzenslust zu lesen. Wenn das auch nach Ihnen klingt, nehmen Sie sich diese Woche etwas mehr Zeit, um sich mit einem guten Buch zu entspannen. Wenn Sie eher ein Gemüse-vor-dem-Fernseher-Typ waren, dann lassen Sie sich diese zusätzlichen Stunden auf Hulu ohne Schuldgefühle ansehen (schließlich sind Sie in der Frühlingspause!).

Und wenn Sie der Typ Schlaf-bis-Mittag-und-nie-aus-Ihrem-Pyjama-wechseln würden? Wenn Sie keinen äußerst flexiblen Arbeitsplan haben, kann dieser etwas schwieriger sein. Versuchen Sie, wieder in Ihre PJs zu wechseln, sobald Sie von der Arbeit nach Hause kommen und sich ein reichhaltiges Frühstück zum Abendessen zubereiten. Es wird (fast) so sein, als hättest du das Haus nie verlassen.

2. Fangen Sie einige Strahlen

Es schien immer eine Art Konkurrenz zu sein: Wer könnte von seiner Pause mit der dunkelsten Bräune zurückkehren? Während Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, an den Strand zu gelangen, können Sie diese Woche immer noch einen angemessenen Anteil an Vitamin D erhalten. Bringen Sie eine Decke zur Arbeit und nehmen Sie Ihr Mittagessen für ein sonniges Picknick in einen nahe gelegenen Park (Bikini nicht empfohlen). Oder nutzen Sie die längeren Tage und verbringen Sie nach der Arbeit etwas Zeit im Freien. Gehen Sie spazieren oder setzen Sie sich auf Ihre Veranda und trinken Sie einen süßen Tee (warum ja, ich komme aus dem Süden ).

3. Siehe Lange verlorene Lieben

Während ungefähr die Hälfte der Menschen in der Pause an den Strand ging, ging die andere Hälfte nach Hause, um ihre Familien zu besuchen. Zugegebenermaßen war das Beste daran, hausgemachte Abendessen zu bekommen und Ihre Wäsche für Sie zu erledigen, aber es war auch schön, Familienmitglieder und alte Freunde zu treffen. Versuchen Sie diese Woche, einen Skype-Anruf mit Ihren Eltern zu tätigen, einen Google-Hangout mit Ihren High-School-Freundinnen zu haben oder einfach jemanden zu treffen, den Sie seit einiger Zeit nicht mehr gesehen haben.

4. Besuchen Sie Faraway Lands

Wenn ich das Geld hatte, war das Reisen während der Frühlingsferien immer mein Favorit. Wenn Sie sich wirklich nach einem Kurzurlaub sehnen, warum nicht versuchen, einen kurzen Wochenendtrip zu planen? Suchen Sie sich eine Stadt in der Nähe, in der Sie noch nie waren, schnappen Sie sich einen Freund und eine Reisetasche und schauen Sie nicht zurück. Bonuspunkte, wenn Sie keine Pläne machen und diese einfach im Handumdrehen herausfinden.

Wenn Sie die Stadt absolut nicht verlassen können, finden Sie ein Abenteuer in Ihrem eigenen Garten. Besuchen Sie ein Museum, das Sie schon immer besuchen wollten, gönnen Sie sich ein Abendessen in einem neuen Restaurant, besuchen Sie eine Show oder probieren Sie einen Tanz- oder Kunstkurs aus. Es muss etwas in Ihrer Stadt geben, das Sie noch nicht getan haben. Jetzt ist Ihre Chance, es zu versuchen!

5. Par-tay

Ja, Spring Break hatte immer den Ruf, eine Partywoche zu sein. Nun, obwohl ich nicht vorschlage, dass Sie (jemals) ständig betrunken sind, nehmen Sie sich diese Woche etwas Zeit, um sich ein wenig zu lösen. Brechen Sie von Ihrem üblichen Happy Hour-Treffpunkt ab und probieren Sie am Freitagabend die heiße neue Bar oder den neuen Club aus. Oder versammeln Sie einige Ihrer engsten Freunde und veranstalten Sie eine lustige Themenparty bei Ihnen.

Diese Ideen sind nur ein Anfang – die Möglichkeiten, sich (auch während der Arbeit) zu entspannen, sind endlos. Aber wie auch immer Sie sich zum Aufladen entscheiden, das Wichtigste, was Sie diese Woche für sich tun können, ist, aus Ihren Mustern auszubrechen. Wenn Sie die Dinge ein wenig anders machen oder eine lustige Aktivität hinzufügen, wird sich Ihre Woche plötzlich nicht mehr wie eine weitere Woche anfühlen. Und ob Frühling oder nicht, eine Pause von der Norm ist die beste Art von Pause von allen.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Paul Stocker.