Quiz: Wie abgelenkt bist du?

Machen Sie diesen einminütigen Test, um zu sehen, wie leicht Sie abgelenkt sind

Wenn Sie dieses Jahr einen Neujahrsbeschluss gefasst haben, bin ich bereit, darauf zu wetten, bis auf die Großen – sichern Sie sich eine Beförderung, erhalten Sie eine Gehaltserhöhung, wechseln Sie den Job -IT etwas hatte wahrscheinlich mit Produktivitätsniveau zu tun und wollen, effizienter zu sein. Oder vielleicht projiziere ich nur. Ich mag nichts lieber als Tage, an denen ich alles von meiner Liste streiche.

Zugegeben, an manchen Tagen bin ich erfolgreicher darin, durch die Dinge zu navigieren, die mich von meiner To-Do-Liste fernzuhalten drohen. Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung sind oft hilfreich, aber selbst diese sind nicht perfekt, um alles herauszufiltern, was nicht mit Aufgaben zu tun hat. Zum einen gibt es das Internet; Ich kann nur mich selbst dafür verantwortlich machen, dass ich von Bildern süßer Welpen besessen bin oder den neuesten, trendigen BuzzFeed-Tests zum Opfer gefallen bin.

Dann gibt es den Wunsch, mit meinen Kollegen ins Gespräch zu kommen, mit denen ich wirklich gerne spreche, oft über Dinge, die nichts mit meinem Job zu tun haben. Die Bestellung für das Mittagessen kommt und die Büroreinigung beginnt, bevor mein Arbeitstag beendet ist, und es gibt Außengeräusche, die kaum zu ignorieren sind, da mein Sitzplatz weniger als einen Fuß vom Fenster zur Stadtstraße entfernt ist.

Kommt Ihnen irgendetwas bekannt vor? Wenn ja, könnten Sie genauso aufgeregt sein wie ich, zu erfahren, dass Ablenkung tatsächlich gut für Ihr Arbeitsprodukt sein kann. Ja, wie es das Glück wollte, und wie Melissa Dahl und Sarah Ruddy in NYMag berichten berichten: „Menschen, die schrecklich darin sind, den Unsinn um sie herum, sind zufällig auch kreativer als ihre fokussierteren Kollegen.“

Na dann. Dies sind offensichtlich fantastische Neuigkeiten für ablenkbare Köpfe in Büros überall! Um herauszufinden, wie anfällig Sie für alles sind, was um Sie herum geschieht, machen Sie den Test des Psychologen Joshua Hartshorne. Es dauert nur eine Minute, und das ist wohl viel weniger Zeit, als Sie benötigen, um sich in Ihrem Facebook-Feed oder in der neuesten Twitter-Konversation zu bewegen.

Wahrheit: Ich habe den Test gestartet, festgestellt, dass ich im Grunde genommen durchgefallen bin, weil ich vergessen habe, was ich tun sollte, und mir erlaubt, die Seite zu aktualisieren und von vorne zu beginnen. Offensichtlich keine Urteile, wenn Sie dasselbe tun, obwohl sich herausstellt, dass eine schlechte Punktzahl im Test, die darauf abzielt, festzustellen, wie gut Sie in der Lage sind, bei der Arbeit zu bleiben, kein Grund zur Sorge ist. Wir sprechen darüber, wie abgelenkt Menschen schließlich kreativer sind.

Oh, und wenn Sie das nächste Mal fleißig eine Aufgabe erledigen und sich dazu entschließen, an dem Gespräch teilzunehmen, das auf der anderen Seite stattfindet, weil Sie sich einfach nicht davon abhalten können, Ihre zwei Cent hinzuzufügen, überlegen Sie, wie auf lange Sicht die Ablenkung könnte ein Segen für Ihre kreativen Säfte sein. Ich habe kürzlich eine großartige Artikelidee aus einer Diskussion unter Kollegen erhalten, in die ich mich eingefügt habe.

Silberstreifen, Freunde.

Foto der abgelenkten Frau mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.