2 Anzeichen dafür, dass Sie bei Ihrer Jobsuche zu emotional sind

Die 2 verräterischen Anzeichen dafür, dass Sie viel zu emotional in Ihre Jobsuche investiert sind

Es ist sinnvoll, dass Sie Ihrer Jobsuche Ihre volle Aufmerksamkeit widmen möchten. Sie werden viel Zeit an Ihrem neuen Arbeitsplatz verbringen, also möchten Sie die richtige Passform finden.

Vielleicht suchen Sie gerade nach etwas, das in Ihrem Leben vor sich geht, und Sie müssen Ihre ganze Energie darauf verwenden, so schnell wie möglich etwas Zuverlässiges zu finden. Vielleicht verfolgen Sie eine Leidenschaft oder wechseln die Felder. Daher ist es für Sie sehr wichtig, eine Rolle zu finden, die Sie so glücklich macht, wie Sie es sich immer vorgestellt haben.

Und all diese Gefühle sind völlig gültig. Aber sie können dich auch dazu bringen, übermäßig zu werden investiert, wenn Sie nach etwas Neuem suchen. Denn Tatsache ist: Ihre gesamte Zukunft hängt nicht davon ab, ob Sie eine bestimmte Position erhalten oder nicht. Auch wenn es sich gerade so anfühlt, gibt es andere.

Bevor Sie ausbrennen oder eine verzweifelte Stimmung abgeben, sollten Sie prüfen, ob Sie sich mit den folgenden Szenarien identifizieren. Wenn ja, treten Sie einen Schritt zurück. Es wird Ihnen helfen, sich besser zu fühlen, und es wird Ihnen auch helfen, einen besseren Eindruck zu hinterlassen.

1. Sie hinterfragen Ihren Selbstwert, wenn Sie nicht für ein Interview ausgewählt wurden

Sie haben Ihren nächsten Job gefunden. Sie haben die perfekte Erfahrung und sind so begeistert von der Rolle, dass Sie Ihrem Mitbewohner, Ihrem Lebensgefährten und Ihrer Mutter die Positionsbeschreibung vorlesen. Sie verbringen Stunden damit, die Aufzählungszeichen in Ihrem Lebenslauf neu anzuordnen und genau zu entscheiden, mit welcher Geschichte Sie Ihr Anschreiben öffnen möchten.

Und dann, ein paar Wochen später, erhalten Sie eine Nachricht, dass Sie nicht für ein Interview ausgewählt wurden (oder dass Sie im Laufe der Wochen einfach gar nichts hören). Und Sie denken: „Wenn dieser Ort nicht sehen kann, bin ich richtig für den Job, der perfekt für mich ist. Niemand wird mich jemals einstellen wollen und ich könnte genauso gut aufgeben. “

Reality-Check

Ich verstehe, dass ich total fertig bin, aber es ist sehr düster und düster, es bis zu „Ich werde nirgendwo einen Job bekommen“ zu nehmen. Es gibt viele Gründe, warum Sie möglicherweise nicht angerufen wurden, die nichts mit Ihrer allgemeinen Mietbarkeit zu tun haben. Zum Beispiel war es vielleicht ein fortlaufender Prozess und Sie haben die Veröffentlichung erst gesehen, nachdem sich mehrere andere Kandidaten beworben hatten. Oder vielleicht suchte der Personalchef jemanden mit Fähigkeiten, die nicht in der offiziellen Beschreibung aufgeführt waren.

Was jetzt?

Ihr nächster Schritt – zusammen mit dem Aufstehen – besteht darin, sicherzustellen, dass nichts reparabel ist, was Sie zurückhält. Überprüfen Sie dreimal, ob Ihre Materialien keine Tippfehler enthalten. Seien Sie ehrlich zu sich selbst, wenn Sie strenge Anforderungen ignorieren und sich für die falschen Rollen bewerben (auch bekannt als solche, die ein Jahrzehnt mehr Erfahrung erfordern als Sie tatsächlich haben). Und wenn Sie diese Dinge erledigt haben, gehen Sie wieder raus und bewerben Sie sich weiter.

2. Sie finden Ausreden, um einen nicht reagierenden Interviewer zu verfolgen

Es gibt viele triftige Gründe dafür, dass der Personalchef in Kontakt bleiben soll. Du kümmerst dich. Sie können andere Möglichkeiten unterhalten. Sie haben viel Zeit und Mühe in Ihren Bewerber gesteckt und möchten das Gefühl haben, dass es sich gelohnt hat. Und das ist absolut 100% legitim.

Es gibt Ihnen jedoch keinen Freibrief, wenn der Personalchef eine Woche braucht, um sich bei Ihnen zu melden. Alle 24 Stunden eine E-Mail an sie zu senden, das Büro anzurufen, um zu überprüfen, ob Ihre E-Mails eingegangen sind, jedes Social-Media-Update zu mögen, das sie macht, um sie an Ihre Existenz zu erinnern, und zu sehen, ob ihr Instagram mit einem Geotag versehen ist und Sie sie bei Starbucks beiläufig treffen können, sind alles Anzeichen Du bist zu weit gegangen.

Verwandte : 5 Follow-up-E-Mails, die Einstellungsmanager erschrecken (und was stattdessen zu schreiben ist )

Reality-Check

Eines der hilfreichsten Dinge, die Sie tun können, ist sich daran zu erinnern, dass Sie und der Personalchef unterschiedliche Prioritäten haben. Für Sie steht die Rückmeldung zu diesem Job möglicherweise ganz oben auf Ihrer Liste, da Sie alles andere planen möchten, unabhängig davon, ob Sie eine Kündigungsfrist von zwei Wochen einhalten und in einem Büro in der ganzen Stadt beginnen.

Die Person, die Sie interviewt, hat jedoch viel zu tun. Sie jongliert nicht nur mit verschiedenen Kandidaten, sondern könnte auch mehrere Einstellungsprozesse durchführen. Oder in einem kleinen Unternehmen könnte die Einstellung für diese Rolle eine zusätzliche Verantwortung sein, zusätzlich zu allem, was sie normalerweise in einer Woche tut.

Was jetzt?

Welp, wenn Sie bereits sehr aggressiv vorgegangen sind, müssen Sie zuerst aufhören – jetzt. Senden Sie keine Nachricht „Es tut mir leid, dass ich so viele Nachrichten gesendet habe, es ist nur so, dass mir diese fünf Gründe wirklich wichtig sind“. Der beste Weg, um zu zeigen, dass Sie in der Lage sind, sich zurückzuziehen, besteht darin, genau das zu tun. Warten Sie auf eine Antwort. (Es kann kommen, es kann nicht – aber ich kann Ihnen versichern, dass das Versenden mehrerer zusätzlicher E-Mails das Gleichgewicht nicht zu Ihren Gunsten beeinflusst.)

Wenn Ihr Stalking eher geheimnisvoll war (z. B. wenn Sie die Team-Seite zwanghaft auf Aktualisierungen überprüfen und in jeden Tweet Ihrer Interviewer-Beiträge einlesen), würde ich dennoch empfehlen, eine Pause einzulegen. Ihre Zeit ist wertvoll – tun Sie also etwas Sinnvolles, während Sie darauf warten, etwas zu hören.

Es wird Zeiten während Ihrer Jobsuche geben, in denen es schwierig sein wird, nicht emotional zu werden. Aber um Ihr beeindruckendstes Selbst zu sein – und um Ihrer geistigen Gesundheit willen , lohnt es sich, sich auf die Höhen und Tiefen vorzubereiten und zu versuchen, einen ausgeglichenen Kopf zu behalten. Sparen Sie Ihre Energie, wenn dieser ganze Prozess gesagt und getan ist und Sie die Landung dieser großen Rolle feiern können.

Foto einer Person, die mit freundlicher Genehmigung von Hero Images / Getty Images denkt.