Die 25 Personen, die Sie in Ihrem Netzwerk benötigen

Die 25 Personen, die Sie in Ihrem Netzwerk benötigen

Als Unternehmer ( oder aufstrebender Unternehmer!) Hören Sie ständig, wie wichtig es ist, Ihr Netzwerk zu erweitern. Aber die Wahrheit ist, wenn es um Geschäftsbeziehungen geht, ist es nicht die Quantität, die zählt – es ist die Qualität. Einprägsame, substanzielle Beziehungen zu Menschen, die Ihr Geschäft verstehen und Ihnen im Laufe der Zeit helfen können, sind der eigentliche Schlüssel zum Erfolg eines Netzwerks.

Anstatt sich zu zwingen, so viele neue Leute wie möglich zu treffen und zu begrüßen, konzentrieren Sie sich auf einige strategische Beziehungen. Sie können alle Inspirationen, Informationen, Ressourcen und Verbindungen, die Sie benötigen, um Ihr Unternehmen voranzubringen, von fünf Mitarbeitern in jedem der fünf strategischen Bereiche erhalten. Lesen Sie weiter, wie Sie Ihr 25-Personen-Stromnetz aufbauen können.

5 Wegbereiter

Menschen mit ähnlichen, aber etablierteren Unternehmen

Das Erkennen, dass großartige Unternehmen vor Ihnen entstanden sind, macht Sie nicht weniger intelligent oder fähig, und es macht Ihr Unternehmen nicht weniger erfolgreich. Betrachten Sie die etablierten Unternehmen in Ihrem Bereich also nicht unbedingt als Konkurrenz, sondern als Ihre Mentoren! Wenn Sie lernen, was sie gut gemacht haben und was sie sich anders gewünscht haben, können Sie einen Einblick in die Funktionsweise erhalten und vermeiden, Dinge auf die harte Tour zu lernen. Seien Sie hier nicht schüchtern – wählen Sie einige Ihrer Vorbilder aus, nehmen Sie sie zum Mittagessen mit und hören Sie viel zu.

5 Vorbilder

Unternehmen, die Sie in einer anderen Branche bewundern

Es ist auch wichtig, aus dem eigenen Sandkasten herauszukommen. Es ist leicht, sich nur auf Ihre Branche zu konzentrieren, aber das schränkt Sie wirklich ein, die Innovation und den Einfallsreichtum zu sehen, die anderswo vorhanden sind. Bei intelligentem Unternehmertum dreht sich alles um übertragbares Lernen. Denken Sie an andere Branchen, die Sie interessant finden, und was sie Ihnen über Ihr eigenes Unternehmen oder Ihre Kunden beibringen könnten. Was ist mit ihren Taktiken und Techniken, die in Ihren eigenen Shop integriert werden könnten? Wählen Sie fünf Personen aus, die Sie in einer Vielzahl von Branchen faszinieren – und lernen Sie von ihnen alles, was Sie können.

5 Vordenker

Kluge Leute, die Sie dazu bringen, anders zu denken

Ebenso sollten Sie sich mit Menschen verbinden, die Ihnen helfen, Ihre Perspektive zu erweitern und die Welt in einem anderen Licht zu sehen. Dies mögen Unternehmer sein, aber sie müssen es sicherlich nicht sein – sie können jeder sein, der die schwierigen Fragen stellt und nichts dagegen hat, ab und zu den Umschlag zu schieben. Stellen Sie sicher, dass einige Personen in dieser Gruppe diejenigen sind, denen Sie nicht automatisch zustimmen. Nur wenige Geschäftsstrategien sind automatisch richtig oder falsch, und Menschen, die Ihre Meinung in Frage stellen, können eine gute Kontrolle und Ausgewogenheit für Ihre Entscheidungen sein.

5 Informanten

Menschen, die es lieben, im Wissen zu sein

Als Unternehmer verbringen Sie einen Großteil Ihrer Zeit damit, über die Dinge nachzudenken , die Sie nicht kennen – Geschäftsstrategie, technische Details, Ressourcen, Regeln, wie Sie es nennen. Natürlich sind all diese Informationen irgendwo da draußen, aber es erfordert immer noch viel Zeit, die nicht überprüften Leads zu durchsuchen, um sie zu finden. Glücklicherweise sind einige Leute stolz darauf, wandelnde Enzyklopädien zu sein. Sie kennenlernen. Stellen Sie ihnen häufig Fragen und bringen Sie sie zum Kaffee, um von Zeit zu Zeit ihr Gehirn zu durchsuchen. (Teilen Sie im Gegenzug auch Ihre Ressourcen und Erfahrungen mit.)

5 Cheerleader

Ihre unternehmerischen Freunde

Am wichtigsten ist vielleicht, dass Sie Ihre Gruppe brauchen: Ihre Vertrauten, die Sie anfeuern, wenn die Dinge großartig sind, und vom Schlimmsten hören (ohne Urteil), wenn sie es nicht sind. Schließlich ist Unternehmertum nichts für schwache Nerven, und nur andere Unternehmer können die komplexe Beziehung zwischen Glück und Erschöpfung, die mit der Führung eines Unternehmens einhergeht, wirklich verstehen. Stellen Sie sicher, dass Sie Menschen haben, auf die Sie zählen können, um zu helfen, wenn Sie es am dringendsten brauchen. (Und stellen Sie sicher, dass Sie sich revanchieren, indem Sie ein Ohr, eine Hand oder eine Schulter leihen, wenn sie es auch brauchen.)

Denken Sie beim Zusammenstellen dieser Liste daran, Spaß damit zu haben – dies sollten Leute sein, von denen Sie lernen und Zeit verbringen möchten! Viele Slots werden von Ihren Freunden und bestehenden Kontakten besetzt, aber haben Sie keine Angst, groß zu denken. Twitter, Facebook und Pinterest machen es einfacher als je zuvor, Beziehungen zu irgendjemandem zu pflegen und Informationen von jedem zu erhalten, sogar von VIPs. Greifen Sie zu und fragen Sie – Sie könnten überrascht sein, wer bereit ist zu helfen.

Foto mit freundlicher Genehmigung von TEXPRINT.