Das 4-Stufen-Wiederherstellungsprogramm gegen Burnout

Das 4-Stufen-Wiederherstellungsprogramm gegen Burnout

Die Anzeichen eines Ausbrennens sind ziemlich offensichtlich (zumindest für die Menschen in Ihrer Umgebung). Du bist müde. Du bist mürrisch. Du bist verblüfft. Sie werden leicht durch kleine Belästigungen ausgelöst, und Sie spüren nicht mehr die Liebe und Freude für Ihre Arbeit, die Sie einmal getan haben.

Aber die Lösungen, um damit umzugehen, sind etwas weniger. Vielleicht haben Sie die übliche Taktik ausprobiert: Mittagessen mit Freunden an Wochentagen festlegen, versuchen, sich an den Wochenenden zu entspannen, und sicherstellen, dass Sie mindestens ein paar Mal pro Woche ins Fitnessstudio gehen. Aber wenn Sie mit langfristigem Stress oder Unglück zu tun haben, das zu einem vollständigen Burnout-Modus geführt hat, haben Sie wahrscheinlich festgestellt, dass selbst diese Bewegungen Sie nicht sehr weit bringen.

Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, machen Sie sich keine Sorgen: Während es so aussieht, als müssten Sie den Job wechseln oder eine bedeutende Veränderung im Leben vornehmen, um die Hürde zu überwinden, können Sie kleinere Schritte unternehmen, um im Spiel von ausgebrannt zu zurück zu gelangen. Das vierstufige Wiederherstellungsprogramm von Creative Boom bietet Strategien für alle, die sich überfordert fühlen – und obwohl sie auf dem Laufband etwas mehr als eine Stunde brauchen, sind sie definitiv effektiver.

Stufe 1: Seien Sie proaktiv

Burnout ist häufig das Ergebnis von Problemen am Arbeitsplatz oder Problemen mit Kunden. Seien Sie in diesem Fall proaktiv und nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor, um die Situation zu verbessern. Sie werden sich viel besser fühlen, wenn Sie tatsächlich etwas dagegen tun, anstatt zuzulassen, dass sich die Lage verschlechtert.

Tun Sie dies jetzt: Denken Sie an die zwei oder drei wichtigsten Dinge, die Sie wirklich tragen. Ist es ein anspruchsvoller Chef? Ein problematischer Mitarbeiter? Eine überwältigende Arbeitsbelastung? Identifizieren Sie dann für jedes dieser Dinge eine Sache, die Sie an Ihrer aktuellen Situation ändern könnten (auch wenn es unrealistisch erscheint). Wahrscheinlich können Sie von Ihrem Chef und seinen Mitarbeitern mindestens eine Sache verlangen, die die Dinge verbessern könnte.

Stufe 2: Unterstützung finden

Burnout kann Sie dazu bringen, sich von der Welt zu isolieren. Aber anstatt sich unter Ihrer Bettdecke zu verstecken, wenden Sie sich an Familie und Freunde, um Unterstützung zu erhalten. Schäme dich nicht zuzugeben, dass du leidest und teile deine Probleme mit deinen Lieben.

Tun Sie dies jetzt: Bitten Sie einen vertrauenswürdigen Kollegen oder Freund auf Ihrem Gebiet zum Mittagessen und teilen Sie mit, dass Sie sich ausgebrannt fühlen. Vertrauen Sie uns, Sie sind mit diesem Gefühl sicherlich nicht allein, und Sie werden wahrscheinlich Sympathie (und kluge Strategien für die Bewältigung Ihrer spezifischen Welt) von jemandem bekommen, der schon einmal dort war.

Stufe 3: Überdenken Sie Ihr Leben

Burnout kann einen Silberstreifen bieten, indem es Sie ermutigt, Ihr Leben im Allgemeinen neu zu bewerten. Es kann Ihnen helfen, Ihre Ziele, Prioritäten, Hoffnungen und Träume neu zu bewerten. Es kann Sie entdecken lassen, was Sie glücklich macht und was nicht, und Ihnen helfen, positive Schritte in Richtung einer besseren Existenz zu unternehmen.

Tun Sie dies jetzt: Dies kann wie ein überwältigender Prozess erscheinen, aber versuchen Sie nur einen kleinen Schritt: Selbst ein langes Gespräch mit einem Freund oder eine unserer bevorzugten Karrierebewertungen können Ihnen dabei helfen, sich daran zu erinnern, was Sie von der Arbeit lieben, schätzen und wollen ( und ob dein aktueller Auftritt es bereitstellt oder nicht).

Stufe 4: Nehmen Sie sich Zeit

Burnout erfordert manchmal eine vollständige Unterbrechung Ihres Arbeitslebens. Verbrauchen Sie daher alle Urlaubsansprüche, die Sie haben, um wegzukommen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Laptop und Ihr Mobiltelefon zu Hause lassen, um Ihre Batterien vollständig aufzuladen und besser zu werden.

Tun Sie dies jetzt: Planen Sie Ihren nächsten Urlaub von der Arbeit, stat. Sie haben keine Urlaubszeit? Fragen Sie Ihren Chef nach ein paar persönlichen Tagen mit dem Versprechen, dass Sie aufgeladen und mit neuer Energie ins Büro zurückkehren. Selbst wenn Sie die Stadt nicht verlassen können, können ein paar arbeitsfreie Tage, an denen Sie tun können, was Sie möchten, erstaunliche Vorteile haben.

Erzähl uns! Wie sind Sie in Ihrer Karriere mit Burnout umgegangen?

Foto eines ausgebrannten Mannes mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.