Sie müssen ein Vorstellungsgespräch schreiben. Vielen Dank

Der 5-minütige Schritt nach dem Interview, der Sie machen oder brechen kann

Im Interview hinter dir kannst du ruhig atmen. Es gibt eine Quelle in Ihrem Schritt, wenn Sie das Büro verlassen, um sich dem Rest Ihres Tages zu stellen und Ihrem besten Freund einen Text zu senden, der einfach lautet: „Genagelt!“

Aber bevor Sie sich darauf verlassen können, dass Sie das alles entscheidende Meeting gewonnen haben, können Sie Ihrem derzeitigen Chef bald ( natürlich professionell ) „Bis bald“ sagen – oder zumindest aufhören, Müsli zum Abendessen zu essen, mit dem Versprechen eines stetigen Gehaltsschecks am Horizont – übersehen Sie nicht, diesen Dankesbrief zu senden.

Für viele Personalchefs kann dies als ein Make-or-Break-Schritt angesehen werden, und es ist geradezu dumm, eine Stellenausschreibung wegen etwas so Einfachem zu verpassen.

Zum Glück hat es Muse-Mitbegründer Alex Cavoulacos noch einfacher gemacht, indem er eine Dankeschön-Vorlage erstellt hat.

Hallo [Name des Interviewers],

Vielen Dank, dass Sie sich heute mit mir getroffen haben. Es war eine Freude, mehr über das Team und die Position zu erfahren , und ich freue mich über die Gelegenheit, [Name des Unternehmens] beizutreten und [neue Kunden zu gewinnen / erstklassige Inhalte zu entwickeln / alles andere, was Sie tun würden] mit deinem Team.

Ich freue mich darauf, von Ihnen über die nächsten Schritte im Einstellungsprozess zu hören. Bitte zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, wenn ich zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen kann.

Viele Grüße,
[Ihr Name]

Wenn Sie sich mit mehr als einer Person getroffen haben, müssen Sie jedem eine separate Notiz senden und jede Person personalisieren. Sie können dies erreichen, indem Sie einfach etwas hinzufügen, das zeigt, dass Sie aufmerksam waren – wie „Gute Reise nach Mexiko“ oder „Ich kann es kaum erwarten, den von Ihnen erwähnten Marketing-Podcast anzuhören“.

Um einige Bonuspunkte zu erhalten, senden Sie auch eine handschriftliche. Da Sie sich nicht wiederholen möchten, müssen Sie die Nachricht ein wenig optimieren:

„Nochmals vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, sich diese Woche zu treffen. Ich denke immer noch darüber nach / Mein Gehirn wirbelt vor Ideen über [etwas, das Sie besprochen haben] und ich freue mich noch mehr, das Gespräch über die Rolle fortzusetzen. “

Wenn Sie diesen Weg gehen, tun Sie sich selbst einen Gefallen und bringen Sie einen voradressierten, frankierten Umschlag und eine Karte mit, damit Sie die Nachricht schreiben können, während das Interview super frisch ist.

Egal, ob Sie sich für eines oder beide entscheiden – lassen Sie sich nicht wegen schlechter Manieren aus dem Rennen werfen.

Foto einer Frau, die mit freundlicher Genehmigung von Tetra Images-Jamie Grill / Getty Images schreibt.