Ein Zeitmanagement-Hack, wenn Sie viele Meetings haben

Der 5-Minuten-Planungs-Trick, der es ermöglicht, die Arbeit pünktlich zu verlassen

Ich liebe Zusammenarbeit.

Ich liebe auch Hunde, hasse es, kitschige 90er-Jahre-Filme zu sehen und mich davon zu überzeugen, dass es in Ordnung ist, einen ganzen Block Käse zu essen, wenn ich ihn zuerst in Würfel schneide – aber das ist weder hier noch da. Weil es in diesem Artikel nicht um Dinge geht, die ich liebe (obwohl dies auf Anfrage erhältlich ist). Stattdessen geht es darum, meine Liebe zur Zusammenarbeit mit der Tatsache in Einklang zu bringen, dass ich Solozeit brauche, um meine Arbeit abzuschließen.

Anfang dieses Jahres habe ich so zusammengearbeitet, dass ich zu jeder Einladung, die mir in den Weg kam, Ja gesagt habe, von Brainstorming-Sitzungen über Kaffee-Walk-n-Talks bis hin zu „Haben Sie eine Sekunde Zeit zum Reden?“. Chats am Schreibtisch.

„Finde Zeit in meinem Kalender und ich werde da sein“ wurde mein Schlagwort. Und das war aus zwei Gründen schlecht. Erstens: Was für ein schwaches Schlagwort. Ich kann mir niemanden vorstellen – einschließlich des betrunkensten College-Kindes in der Frühlingspause , der ein T-Shirt kaufen würde, das das sagt. Zweitens: Obwohl ich ein Zeitmanagement-Wahnsinniger bin, hatte ich keine Zeit, meine To-Do-Liste durchzuarbeiten.

Stattdessen würde ich hier 15 Minuten haben, dort 30 Minuten. Genug Zeit, um meinen Posteingang anzusehen, aber nicht genug, um tatsächlich etwas zu erledigen. Bevor ich es wusste, blieb ich viel später im Büro, als ich ursprünglich geplant hatte, nur um Projekte abzuschließen. Und „später im Büro bleiben“ steht an zweiter Stelle nach „die Rechnung gleichmäßig aufteilen, obwohl Ihr Freund eine Flasche Wein getrunken hat und Sie Wasser bestellt haben“ auf meiner Liste der schrecklichen Abendaktivitäten.

Ich beschloss, ein paar Kalenderleitplanken anzubringen, um mir jeden Tag Zeit für die Arbeit zu sparen. Daher habe ich zwei täglich wiederkehrende Kalender-Slots geplant, die mir genügend Zeit geben, um meine Aufgaben zu erledigen. (Und ich habe sie für wiederkehrende wöchentliche Besprechungen eingeplant.) Egal, was die Leute in meinen Kalender aufnehmen oder was ich selbst dort anlege, ich weiß, dass ich jeden Tag garantiert vier Stunden für Heads-down-Arbeit habe.

Das Einrichten dauerte insgesamt fünf Minuten. Und als es eingerichtet war (und ich es genau befolgte), konnte ich alles auf meiner To-Do-Liste abhaken.

Oh, und es wird besser! Da ich die Kontrolle über diese „Heads-Down“ -Slots habe, kann ich sie nach Bedarf verschieben.

Bevor Sie alle sagen: „Jenni, auf einer Skala von eins bis anal zurückhaltend, fühlt sich das wie eine 11 an.“ Lassen Sie mich ein paar Kalender-Slots vorschlagen, die Sie vielleicht für sich selbst erstellen möchten. Absperren:

  • jeden Tag Zeit zum Mittagessen. Kleiderbügel ist echt, lass es nicht das Beste aus dir herausholen.
  • deine goldenen Stunden.
  • 15 Minuten nach einem Meeting, von dem Sie glauben, dass es überfahren werden könnte, damit Sie nicht zum nächsten eilen.
  • 30 Minuten ausschließlich für die morgendliche Überprüfung Ihres Posteingangs (damit Sie sich danach ein wenig aus dem Posteingang heraushalten können).
  • Die Zeit, zu der Sie das Büro jeden Tag verlassen möchten, damit niemand ein spätes Meeting planen kann.
  • Montagmorgen, wenn Sie diese Zeit in Ihrer Arbeitswoche verbringen möchten
  • Freitagnachmittag, wenn Sie lieber die letzten Stunden damit verbringen möchten, alles zusammenzufassen.

Der Trick, um diese Arbeit zu machen, besteht natürlich darin, sich an den Zeitplan zu halten, nachdem Sie ihn erstellt haben. Und schau, ich bin ehrlich zu dir: Es gab viele Tage, an denen ich es ändern musste. Aber alles in allem, es war ein großer Erfolg, wenn es darum geht, einen Weg zu den beiden Teamplayer zu finden sein und tun auch die Arbeit, die ich getan haben.

Aber wenn Sie nicht davon überzeugt sind, dass dies der richtige Hack für Sie ist, ist das in Ordnung! Ich bin nicht für die Rationierung von Käse verkauft, also verstehe ich es. Deshalb würde ich Ihnen gerne noch ein paar Ideen einbringen: diesen supereinfachen, zeitsparenden Trick mit Haftnotizen oder diesen, um Ihre Morgen produktiver zu gestalten, oder sogar diese kostenlose App, die Ihr Leben organisiert.

Sobald Sie eine ausgewählt haben, nutzen Sie Ihre neue Freizeit, um mich zu twittern und mich wissen zu lassen, wie es läuft!