Wie schreibe ich ein Anschreiben Lebenslauf Beratung

Dies ist, was es bedeutet, ein Anschreiben für Ihren Lebenslauf zu schreiben

Sie haben wahrscheinlich bereits einen Lebenslauf und wissen wahrscheinlich bereits, dass Sie ein Anschreiben schreiben sollen. Meistens nehmen die Leute an, dass das Anschreiben nur eine Formalität ist – also werfen sie einfach etwas zusammen und klicken einfach auf Senden. Aber die Sache ist, Ihr Anschreiben ist Teil eines ganzen Pakets und es sollte sich so anfühlen. Mit anderen Worten, Ihr Lebenslauf und Ihr Anschreiben müssen sich ergänzen, damit Sie eine zusammenhängende Version Ihrer selbst präsentieren können.

Am Ende möchten Sie, dass der Personalchef mehr über Sie erfahren möchte, weil sie fasziniert ist, nicht weil sie verwirrt ist. Also, wie machst du das? Hier sind vier Verbesserungen, die Sie auf den richtigen Weg bringen.

1. Verbinden Sie die Punkte

Während Sie auf jeden Fall Ihren Lebenslauf anpassen sollten, müssen Sie nicht unbedingt darlegen, wie sich Ihre Erfahrung auf die Position bezieht. Das Anpassen eines Anschreibens reicht aus. Dies ist der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Dokumenten, die im Wesentlichen Ihre relevanten Erfahrungen beschreiben: In Ihrem Lebenslauf wird beschrieben, was Sie im Allgemeinen tun können, während in Ihrem Anschreiben erläutert wird, was Sie für das Unternehmen tun können.

Eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihr Anschreiben die Punkte zwischen Ihnen und dem Unternehmen oder der Rolle verbindet, besteht darin, Ihr Anschreiben zu lesen und sich zu fragen: „Warum habe ich mich entschieden, über diese Erfahrungen zu schreiben?“ Überprüfen Sie, ob Ihre Argumentation im Anschreiben vermerkt ist. Gehen Sie niemals einfach davon aus, dass der Leser es bekommt.

Anstatt beispielsweise nur eine Veranstaltung zu beschreiben, die Sie geplant, organisiert und moderiert haben, erklären Sie auch, dass Sie durch diese Erfahrung besonders gut auf die Aufgaben der Rolle des Assistenten für Veranstaltungen vorbereitet sind, da sie Ihre Detailorientierung und Belichtung veranschaulicht zu einer groß angelegten Veranstaltungsplanung und der Fähigkeit, mit Anbietern zu verhandeln.

2. Geben Sie Ihrem Lebenslauf einen Kontext

Lebensläufe können frustrierend sein, da es schwierig sein kann, eine zusammenhängende Geschichte über eine bestimmte Arbeitserfahrung in Stichpunkten zu erzählen. Hier können Anschreiben den Tag wirklich retten. Während Sie Ihre Aufzählungszeichen definitiv nicht wörtlich wiederholen möchten, können Sie einige der gleichen Errungenschaften behandeln, jedoch mit Kontext. Die Lücken ausfüllen.

Projektbeteiligte, enge Fristen, unrealistische Budgets oder unerwartete Hindernisse sind in einem Anschreiben allesamt fair. In der Tat ist dies der perfekte Ort, um die ganze Geschichte zu erzählen. Du versuchst ein Bild zu malen. Im Idealfall kann sich der Personalchef vorstellen, dass Sie bei der Arbeit so relevant sind, dass er Sie einfach aus dieser Einstellung herausreißen, Sie in die offene Position bringen und zusehen kann, wie Sie losrennen.

3. Beantworten Sie die offensichtlichen Fragen

Wenn ein Lebenslauf Fragen aufwirft, ist das Anschreiben der erste Ort, an dem ein Personalchef nach Antworten sucht, um diese Fragen zu beantworten. Aus diesem Grund möchten Sie diese beiden Dokumente als Kehrseite einer Münze betrachten, nicht als unabhängige Dokumente. Einige Fragen könnten sein: “Warum bewirbt sich diese erfahrene Krankenschwester für diese Marketingposition?” oder “Warum interessiert sich dieser New Yorker für unsere kleine Firma in Oklahoma?”

Wenn Sie daran denken, Ihre Karriere zu ändern oder vielleicht in einen neuen Staat zu ziehen, um bei Ihren alternden Eltern zu sein, sprechen Sie die Gründe in Ihrem Anschreiben an. Auch wenn es nicht ganz so drastisch ist wie ein Karrierewechsel und eher eine Karriereverschiebung, ist es dennoch erwähnenswert. Beachten Sie, dass ich sagte: “Erwähnen.” Gehen Sie nicht über Bord und erzählen Sie Ihre Lebensgeschichte. Konzentrieren Sie sich auf Ihre relevanten Erfahrungen, bieten Sie aber auch schnelle Erklärungen für alles, was an Ihrer Anwendung verwirrend sein könnte.

4. Präsentieren Sie ein visuell zusammenhängendes Paket

Schließlich ist es Zeit für meinen Lieblingsschritt in jeder Bewerbung: Machen Sie es hübsch. Eine einfache Möglichkeit, ein zusammenhängendes Paket zu präsentieren, besteht darin, Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben so aussehen zu lassen, als ob sie zusammengehören.

Dies bedeutet, dass Sie für beide Dokumente denselben Header für Ihren Namen und Ihre Adresse verwenden und hinsichtlich Schriftart und Schriftgröße konsistent sind. Das ist es! Dieser einfache Schritt zeigt die Liebe zum Detail und macht Ihren Lebenslauf und Ihr Anschreiben, wenn sie zusammen präsentiert werden, optisch viel ansprechender.

Das Schreiben eines Anschreibens für Ihren Lebenslauf erfordert etwas zusätzliche Sorgfalt, aber das Ergebnis ist eine stärkere, effektivere Bewerbung, die sich letztendlich lohnt. Die zusätzliche Aufmerksamkeit wird nicht lange unbemerkt bleiben.

Foto der Person, die mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock tippt.