So finden Sie selbst eine erfolgreiche Karriere

Was ist, wenn Sie das einzige sind, was Sie von einer erstaunlichen Karriere abhält?

Sie haben Probleme, eine Karriere zu finden, die Sie glücklich macht? Muss sein, weil:

A. Niemand stellt ein.
B. Ihr Lebenslauf braucht Arbeit.
C. Sie haben nicht genug Erfahrung.

Eigentlich lautet die Antwort D. : Keine der oben genannten.

Nachdem ich mit über 1000 superschlauen Arbeitssuchenden zusammengearbeitet habe, weiß ich, dass das größte Hindernis zwischen Ihnen und Ihrer nächsten Karrierechance nicht extern ist (die Wirtschaft, das Fehlen von Verbindungen, Ihr Lebenslauf). Du bist es.

Oder genauer gesagt, es ist Ihre Denkweise.

Folgendes sehe ich Tag für Tag: Talentierte, motivierte Fachkräfte, die auf ihre eigene Art stehen, weil sie die Idee, dass ihre „ideale“ Karriere möglich ist, bereits verworfen haben. Sie haben falsche Annahmen über Bezahlung, Anforderungen, benötigte Erfahrung und mehr getroffen und bleiben daher in unerfüllten Rollen und suchen ständig nach der falschen Gelegenheit. Das ist erledigt.

Kein Wunder, dass Sie keine erfüllende Karriere finden, die Sie begeistert.

Wenn ich mit Kunden zusammenarbeite, beginne ich damit, sie dazu zu bringen, ihre Gedanken zu entfesseln. Ich möchte, dass sie das vollständige Bild dessen sehen, was möglich ist.

Der nächste Schritt besteht darin, einen Plan zu erstellen, um sich dieser neuen, größeren Realität zu nähern – sei es der Übergang in eine neue Branche (ohne Lohnkürzung), die Schaffung eines Traumjobs beim aktuellen Arbeitgeber oder die Bewertung dieses Einzelplatzes Millionen Gelegenheit mit einem bewundernswerten Mentor.

Hier ist wie:

1. Identifizieren Sie Ihre eigenen einschränkenden Überzeugungen

Sie können Sie davon abhalten, große Sprünge vorwärts zu machen. Es kann schwierig sein, Ihre Grenzen zu identifizieren, da dies ein neues Maß an Selbstbewusstsein erfordert. Aber hör dir selbst zu reden.

Achten Sie besonders auf Sätze wie „Nun, ich weiß, dass ich nicht alles haben kann“ oder „Ich weiß, dass es wirklich schwierig sein wird, etwas zu finden, das viel Flexibilität hat, das mich gut bezahlt und mir erlaubt um die Art von Forschung zu betreiben, die ich gerne mache “oder„ Ich weiß, dass es nicht sehr viele Jobs gibt, bei denen ich [die Lücke ausfüllen könnte, was Sie wirklich tun möchten]. “

Wenn Chris Massad, der in dieser inspirierenden Geschichte vorgestellt wurde, sich weiter eingeschränkt hätte, wäre er nie von der Arbeit in einer Bürokratie zum Vollzeitbrauen übergegangen.

Die Sprache, mit der Sie Ihre Situation beschreiben, ist eine riesige rote Fahne, die eines offenbart: Sie haben Ihre Träume zurückgerufen und verkaufen sich kurz. Machen Sie eine Liste und schreiben Sie Ihre eigenen einschränkenden Aussagen auf. Seien Sie sich bewusst, woran Sie glauben, damit Sie diese falschen Annahmen direkt erfüllen und ihnen entgegenwirken können.

2. Ersetzen Sie Ihre Annahmen

Sie halten Sie möglicherweise davon ab, zu sehen, was Ihnen besser dienen würde. Sobald Sie herausgefunden haben, wo Sie Möglichkeiten abschneiden, müssen Sie sie herausfordern. So sieht das aus:

Sie sagen: „Nun, ich weiß, dass ich nicht alles haben kann.“
Jetzt sagst du: „Warum nicht? Wer sagt? Was ist „Alles haben? Kenne ich jemanden, der hat, was ich will? „

Sie sagen: „Ich weiß, dass es wirklich schwierig wird…“
Jetzt sagen Sie: „Nur weil es schwierig ist, heißt das nicht, dass es unmöglich ist. Ich habe schon früher harte Dinge getan. “

Sie sagen: „Ich weiß, dass es nicht sehr viele Stellen gibt, an denen ich…“
Jetzt sagen Sie: „Auch wenn es nicht sehr viele gibt, heißt das nicht, dass ich keine haben kann. Es ist nicht so, dass ich 72 Jobs brauche. Ich brauche nur einen. „

Das Konzept hier ist, dass Sie jedes Mal, wenn Sie feststellen, dass Sie Ihre Wahrnehmungen unnötig einschränken, mit einer Antwort zurückkommen, die diese Türen wieder öffnet, wenn auch nur einen Riss. Auch wenn Sie den klaren Weg nach vorne noch nicht sehen können, haben Sie bereits den ersten Schritt gemeistert: Akzeptanz, dass es möglich sein könnte, Ihren Traumjob zu bekommen.

3. Verwenden Sie Ihre neue Denkweise

Dies kann es Ihnen ermöglichen, Ihre Karrieresuche mit einer größeren und genaueren Ansicht dessen, was möglich ist, neu auszurichten. Dieser Schritt muss sanft angegangen werden, sonst wird der Widerstand in Ihrem Kopf stark zunehmen. Möglicherweise müssen Sie sogar mit sich selbst spielen und sagen: „Wie würde das aussehen, wenn ich es schaffen könnte?“

„Kann ich mir die Erlaubnis geben, meine gegenwärtigen Überzeugungen und mein Bedürfnis, den Weg zu kennen, um mir zumindest eine Zukunft vorzustellen, in der ich genau das habe, was ich will, aufzuheben?“

Ich bitte Sie nicht, alle Vernunft und Logik vollständig aufzugeben. Dies ist keine Ermutigung, Rollen zu übernehmen, für die Sie völlig unqualifiziert sind (und wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie unterqualifiziert oder direkt unqualifiziert sind, lesen Sie dies ). Ich bitte Sie vielmehr, Vernunft und Logik zu verwenden. Wenn Sie zugeben, dass zumindest etwas möglich ist, reicht dies oft aus, um sich Gedanken über das „Wie“ zu machen.

Ich sage das, weil ich es gesehen habe: Menschen, die ihre neue Vision von dem, was sie erreichen können, öffnen und dann den Glauben zulassen, dass sie es bekommen können. Wie eine Reihe von Dominosteinen löst die Denkweise eine Kettenreaktion aus, die den Prozess vorantreibt.

Reicht ein Perspektivwechsel aus, um dir deinen Traum-Gig zu verschaffen? Nein natürlich nicht. Aber Ihre Denkweise setzt die Messlatte für den Rest Ihrer Suche.

Wenn Sie hoch hinaus, können Sie verdammt nahe kommen. Wenn Sie zu niedrig zielen, werden Sie enttäuscht sein. Es ist der Unterschied zwischen jemandem, der professionell aufsteigt, und jemandem, der von einem unbefriedigenden Job zu einem unbefriedigenden Job hin- und herhumpelt. Denken Sie daran: Es ist alles in Ihrem Kopf.

Versuchen Sie immer noch, Ihren Weg herauszufinden? Lassen Sie die Verwirrung aus Gründen der Klarheit hinter sich, indem Sie den ultimativen Leitfaden zur Suche nach der Karriere herunterladen, die zu Ihnen passt.

Wir bei The Muse lieben es, Sie Menschen vorzustellen, die Ihre Karriere fördern können. Wir arbeiten mit diesem Mitwirkenden auf Affiliate-Basis zusammen (was bedeutet, dass wir ein wenig Geld verdienen, wenn Sie sich für die Nutzung seiner Dienste entscheiden), aber seien Sie versichert, dass wir nicht nur mit irgendjemandem zusammenarbeiten. Wenn es um solche Artikel geht, haben wir uns entschieden, mit diesem Coach zusammenzuarbeiten, nicht weil er eine Muse-Linie wollte, sondern weil sein Rat wirklich großartig war. Hier finden Sie die Karriere Ihrer Träume!