Was tun Sie mit Ihrer Freizeit?

Wann Sie Ihre Freizeit nutzen sollten, um voranzukommen (und wann Sie sich zurücklehnen und entspannen sollten)

Nachdem Sie wochenlang spät gearbeitet haben, wenig Schlaf (und viel Koffein) hatten und Ihre sehr lange Aufgabenliste durchgearbeitet haben, sind Sie endlich auf etwas Freizeit gestoßen.

Die große Frage: Was machst du damit? Informieren Sie sich über Ihre Lieblingssendungen ( Veep irgendjemand)? Ein gutes Essen essen gehen? Ein langes, wohlverdientes Nickerchen machen? Beginnen Sie in ein paar Wochen mit der Arbeit an diesem Vorschlag?

Warten Sie, was? Ja, Freizeit bedeutet „Freiheit“ von der Arbeit – warum sollte jemand mehr davon tun?

Fühlt es sich manchmal nicht wirklich gut an, weiterzukommen, wenn wir ein oder zwei Stunden Zeit haben? Daran ist wirklich nichts auszusetzen, und es bedeutet normalerweise später mehr Freizeit (und weniger Wochen, bis Sie einschlafen). Trotzdem ist es auch nichts Falsches daran, den Computer auszuschalten und das Büro pünktlich um 18 Uhr zu verlassen. Entscheidungen, Entscheidungen.

Wenn Sie mit dem ultimativen Dilemma konfrontiert sind, andere Aufgaben in Angriff zu nehmen oder sie für den Tag abzugeben, sollten Sie Folgendes beachten:

Sie sollten es genießen, wenn Ihr Zeitplan für die nächsten Wochen klar aussieht

Das Wichtigste, was Sie tun müssen, wenn Sie über einen längeren Zeitraum gestresst waren, ist, es freizugeben. Wenn es darum geht , morgen etwas entspannter zu gestalten, sagt Muse Career Coach Dr. Suzanne Gelb : „Nehmen Sie sich heute Abend nach der Arbeit Zeit, um alles zu tun, was Sie tun müssen, um aufgestaute Emotionen auf sichere Weise freizusetzen. Lauf. Tagebuch. Stanzen Sie einen Boxsack oder ein Kissen. Schleudern Sie Farbe auf eine Leinwand. Singe aus vollem Herzen. “ Diese kleinen Dinge sind Ihrer Freizeit würdig.

Aber machen Sie weiter, wenn Ihre nächste Woche genauso voll ist

Überlegen Sie, was vor Ihnen liegt: Ist nächste Woche besser oder schlechter? Wenn Sie wissen, dass Sie bald wieder überfordert sein werden, kann es hilfreich sein, sich etwas Zeit (nicht die ganze Zeit) zu nehmen, um einige anstehende Aufgaben zu erledigen. Und ja, es ist zulässig, die einfacheren Entscheidungen zu treffen – beispielsweise eine bevorstehende Präsentation zu skizzieren, eine Aufgabenliste für ein großes Projekt zu erstellen, das Sie angehen müssen, oder einfach nur die richtigen Personen per E-Mail zu benachrichtigen, um Besprechungszeiten festzulegen.

Sie sollten es genießen, wenn Sie eine unglaubliche Menge an Arbeit geleistet haben

Jede starke Anstrengung bringt eine Belohnung mit sich – das sollte ich Ihnen nicht sagen müssen. Sie haben hart gearbeitet, also haben Sie es verdient, das Büro heute pünktlich zu verlassen oder Ihren Tag morgen gemütlicher zu beginnen.

Aber machen Sie weiter, wenn Sie nicht viel erreicht haben

Sie haben alles erledigt, was heute fällig ist, also haben Sie technisch gesehen Freizeit. Aber um ehrlich zu sein, Sie haben Ihr Gehirn nicht zu hart gearbeitet, und wenn Sie sich die abgeschlossenen Aufgaben ansehen, sind Sie nicht allzu beeindruckt von sich. Vielleicht ist keine Ihrer bevorstehenden Aufgaben dringend, aber sie sind möglicherweise auch noch wichtig genug, um sie jetzt in Angriff zu nehmen – und da sie nicht sofort erledigt werden müssen, haben Sie die Möglichkeit, sich Zeit zu nehmen.

Sie sollten es genießen, wenn Sie erschöpft sind

Es ist offensichtlich, dass nichts getan wird – oder gut gemacht wird , wenn Sie müde sind. Wenn sich also die Gelegenheit zum Entspannen ergibt, ist es am besten, sie zum Aufladen Ihres Akkus zu verwenden. Gehen Sie nach Hause, essen Sie faul vor dem Fernseher (oder einem Buch) zu Abend und gönnen Sie sich eine frühe Schlafenszeit.

Aber mach weiter, wenn du viel Energie hast

Auf der anderen Seite können Sie, wenn Sie auch nach Abschluss des Vorgangs immer noch voller Energie sind, den Ansturm nutzen und prüfen, ob anstehende Aufgaben anstehen, an denen Sie arbeiten möchten – zumindest bis Sie vom hoch.

Sie sollten es genießen, wenn Sie in gutem Zustand sind

Wenn Sie alles erreicht haben, was von Ihnen verlangt wurde (natürlich mit Anmut und Ausgeglichenheit), dann haben Sie es verdient, Ihre Freizeit ein wenig zu verbringen.

Aber machen Sie weiter, wenn Sie nach oben wollen

Dies könnte jedoch auch eine großartige Gelegenheit sein, sich zu beweisen, wenn Sie aufsteigen möchten. Wenn Sie die Fahrt haben, sollten Sie Ihre Freizeit nutzen, um einem Kollegen zu helfen, oder einen Auftrag annehmen, um Ihren Chef von zusätzlicher Arbeit zu entlasten, oder ein Projekt extra früh einreichen. Diese kleinen Anstrengungen können nützlich sein, wenn Sie nach einer Beförderung oder einer Gehaltserhöhung fragen.

Sie sollten es genießen, wenn Sie Pläne haben

Freizeit ist eine großartige Sache, wenn Sie etwas haben, das Sie vorhaben, ob Sie einen dringend benötigten Lauf machen, mit einem Freund zu Abend essen, den Sie seit einiger Zeit nicht mehr gesehen haben, oder ins Kino gehen.

Aber mach weiter, wenn du gelangweilt bist

Es wird Zeiten geben, in denen Sie wahrscheinlich die Zeit haben, etwas zu tun und nichts zu tun. Zum Beispiel fällt Ihre Freizeit möglicherweise nicht mit der anderer Leute zusammen. Auch wenn Sie auf einen spontanen Drink aus sind, können alle Ihre Freunde bei der Arbeit sein und Sie können sich selbst unterhalten. In diesem Fall lohnt es sich möglicherweise, sich mit der Erledigung von Aufgaben zu beschäftigen – auch wenn es sich um sinnlosere Aktivitäten handelt, z. B. das Abrufen von E-Mails oder das Festlegen Ihres Wochenkalenders.

Letztendlich liegt Ihre Freizeit bei Ihnen, was bedeutet, dass Sie den letzten Anruf tätigen können, ob Sie sie für die Arbeit oder zum Vergnügen nutzen oder nicht. Denken Sie daran, wann es Sinn macht, weiterzukommen, und wann es Sinn macht, sich einfach zu entspannen. Niemand möchte, dass du ein Workaholic wirst, vor allem dein zukünftiges Selbst.