Die perfekten Jobs für einen Abschluss in Geisteswissenschaften

Sie fragen sich, was Sie mit diesem Abschluss in Geisteswissenschaften anfangen sollen? Wir haben einige Ideen

Egal, ob Sie bereits einen Abschluss in Geisteswissenschaften haben oder nur an einem arbeiten, Sie haben es wahrscheinlich schon satt, diese acht kleinen Wörter zu hören:

„Was werden Sie mit dem tun, dass?“

Englische Majors haben es seit Beginn der Zeit gehört. So haben Studenten der Geschichte, Philosophie, Soziologie, Linguistik, Kunst und sogar Wirtschaft. In unserer von Unternehmen und Technik besessenen Gesellschaft ist es für manche Menschen schwer vorstellbar, dass es sich lohnen könnte, sich auf etwas anderes als Mathematik oder Naturwissenschaften zu spezialisieren, geschweige denn lukrativ.

Aber wir haben gute Nachrichten: Von Finanzen über Marketing bis hin zu Vertrieb und mehr gibt es unzählige Jobs für Absolventen der Freien Künste.

Wenn Sie bereit sind, Ihren Abschluss zu nutzen, sollten Sie Folgendes wissen.

Ja, Absolventen der Freien Künste können großartige Jobs bekommen

Wenn Ihr launischer Onkel Ihnen das nächste Mal mitteilt, dass Sie Ihre Ausbildung verschwendet haben, weisen Sie ihn auf einige Beispiele von CEOs mit freien Künsten oder unkonventionellen Abschlüssen hin. Larry Fink, Vorsitzender und CEO der Investmentfirma BlackRock, hat einen Abschluss in Politikwissenschaft. Robert Iger, CEO von Disney, hat einen Abschluss in Kommunikation. John Mackey, CEO von Whole Foods, studierte Philosophie und Religion.

Die Liste geht natürlich weiter, aber der Punkt ist folgender: Diese Leute begannen ihre Karriere mit einem Abschluss in Geisteswissenschaften und führten schließlich einige der größten Unternehmen in den Vereinigten Staaten – und Sie auch.

Das liegt daran, dass eine Ausbildung im Bereich der freien Künste lehrt mehr als nur ein Fach. Zunächst werden die Schüler darin geschult, wie sie zu breit analytischen und kreativen Denkern werden können. Englisch, Philosophie und Geschichte erfordern es, komplexe und subjektive Konzepte aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und die Tatsache hervorzuheben, dass es für ein bestimmtes Problem möglicherweise mehr als eine Lösung gibt.

Durch das Studium der Freien Künste werden die Menschen auch Ideen und Themen außerhalb der Geschäfts- oder Technologiewelt ausgesetzt, wodurch die Absolventen eine breitere Perspektive auf Probleme und Herausforderungen erhalten, denen sie am Arbeitsplatz gegenüberstehen können. Und mit dieser breiteren Sichtweise können sie entdecken, dass der Weg, den sie einschlagen möchten, einen fortgeschrittenen Abschluss erfordert, wie einen MBA oder JD.

Auch wenn Sie nicht wieder zur Schule gehen, denken Sie daran: Es ist wichtig, dass Sie immer weiter lernen, egal was Sie tun möchten. „Ich bin immer noch ein Student. Ich lerne heute noch so viel wie vor 36 Jahren, als ich in diesem Geschäft anfing “, sagte Larry Fink, CEO von BlackRock, in einem Interview mit McKinsey & Company.

Wo die Jobs sind

Jetzt, da Sie die Fakten haben, um Ihren Onkel endgültig abzuschalten, ist es Zeit, Ihren neuen Abschluss in Geisteswissenschaften zu machen, um sich auf dem Arbeitsmarkt zu drehen. Hier sind einige Bereiche, in denen Sie Ihre Fähigkeiten einsetzen können, sowie einige Beispielauftritte, auf die Sie möglicherweise stoßen.

Marketing und Kommunikation

Wenn Ihr Abschluss das Schreiben betont, ist die Welt des Marketings und der Kommunikation voller Karrieremöglichkeiten. Der Finanzsektor ist für diese Rollen ein besonders fruchtbarer Boden. Menschen in diesem Bereich müssen mit Kunden, Investoren, Fondsmanagern und sogar internen Mitarbeitern auf der ganzen Welt in Kontakt treten. Daher sind große Kommunikationsfähigkeiten sehr gefragt.

Mitarbeiter für Marketingkommunikation

In dieser Rolle führen Sie den gesamten Kommunikationsplan eines Unternehmens aus. Das bedeutet, viel zu schreiben, viel zu recherchieren und wahrscheinlich ziemlich viel in den sozialen Medien zu arbeiten. Erwarten Sie, E-Mail-Newsletter, Fallstudien, Informationsblätter und mehr zu schreiben. Sie werden wahrscheinlich auch eng mit den PR- und Event-Teams zusammenarbeiten.

Was du brauchst:

  • Ein solides Portfolio für professionelles Schreiben (Fiktion zählt leider nicht)
  • Starke Präsentationsfähigkeiten
  • Erfahrung mit CMS wie WordPress, wichtigen Social Media-Plattformen und Präsentationstools wie PowerPoint
  • Bonuspunkte: ein Praktikum oder eine andere Erfahrung in der Finanzdienstleistungswelt

Geschäftsanalyse und Forschung

Lieben Sie es, in Statistiken einzutauchen und eine Erzählung zu finden? Wenn ja, besteht eine gute Chance, dass Sie einen Abschluss in Geschichte oder Wirtschaft gemacht haben. Mit diesen Abschlüssen sind Sie perfekt auf die Welt der Unternehmensanalyse und -forschung vorbereitet.

Junior Business Analyst

Diese Rollen umfassen das Durchsuchen großer Datenmengen, um die Trends und Themen zu finden, die wichtige Geschäftsentscheidungen beeinflussen. Viele Unternehmen bevorzugen es, Analysten mit Finanzabschlüssen einzustellen, aber die Hauptfächer Geschichte und Wirtschaft können den Schnitt machen, wenn sie über die richtigen Fähigkeiten verfügen.

Was du brauchst:

  • Hervorragende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Eine analytische Denkweise
  • Erfahrung in der Arbeit mit großen Datenmengen
  • Starke Excel-Kenntnisse
  • Bonuspunkte: Demonstrierbare Datenbank-Chops mit Tools wie SQL

Der Umsatz

Bist du ein „Volksperson“? Lieben Sie es, Lösungen für komplexe Probleme zu finden? In diesem Fall kann der Verkauf ein lukrativer Karriereweg für Absolventen der freien Künste sein, aber Psychologie-Majors sind aufgrund der Abhängigkeit des Verkaufs vom Verständnis und dem Aufbau menschlicher Beziehungen besonders gut geeignet.

Inside Sales Representative

Es gibt keinen besseren Weg, um eine Verkaufskarriere zu starten als eine Inside-Sales-Rolle. Dies ist in der Regel ein Einstiegs-Gig, der sehr wettbewerbsfähig und auf Provisionen basiert. Sie verbringen die meiste Zeit damit, potenzielle Kunden anzurufen und zu versuchen, neue Geschäfte für Ihren Arbeitgeber zu schließen. Darüber hinaus beschäftigt praktisch jedes große Unternehmen Vertriebsmitarbeiter, sodass es unzählige Möglichkeiten gibt.

Was du brauchst:

  • Der Wunsch, viel zu reden Menschen und neue Beziehungen aufzubauen
  • Ein gesundes Wettbewerbsgefühl
  • Die Fähigkeit, mit Ablehnung gut umzugehen
  • Bereitschaft, möglicherweise lange Stunden zu arbeiten, um Quoten einzuhalten
  • Bonuspunkte: Das zu sein, was Vertriebsleiter als „geldmotiviert“ bezeichnen – mit anderen Worten, Bargeld regiert alles um Sie herum.

Dies sind nur einige der Möglichkeiten, die Absolventen der Freien Künste offenstehen. Lassen Sie sich also nicht von der heutigen STEM-gesteuerten Denkweise unterkriegen. Egal Ihr Hauptfach, die Welt ist wirklich Ihre Auster. Jetzt geh und landet einen Killer-Gig.