Warum es Sinn macht, von zu Hause aus zu arbeiten

Ein weiterer guter Grund, jeden Tag ins Büro zu gehen, macht keinen Sinn

Egal, ob Sie mit dem Bus fahren, mit dem Auto fahren oder an einer Fahrgemeinschaft teilnehmen, die tägliche Arbeit ist kostspielig. Vielleicht zahlen Sie, um in einer Garage zu parken, oder Sie pendeln mit dem Zug. Auf dem Weg zur Arbeit kaufen Sie morgens einen Kaffee und ein Stück Obst oder ein Ei-Sandwich. Sie knöpfen in Übereinstimmung mit der Business Casual Dress Code des Büros zu und setzen manchmal sogar Geld für Networking-Events ein. Laut CareerBuilder geben Sie durchschnittlich 276 bis 3.300 US-Dollar pro Jahr für diese verschiedenen Ausgaben im Zusammenhang mit dem Pendeln aus.

Die nationale Umfrage untersuchte ungefähr 3.000 Vollzeitbeschäftigte in einer Reihe von Branchen in großen und kleinen Unternehmen. Harris Poll, der die Umfrage durchführte, untersuchte, wie viel Menschen für Benzin oder öffentliche Verkehrsmittel ausgeben und wie viel Geld sie in Kindertagesstätten oder Tierbetreuung stecken – oder beides. Wenn Sie zu den 50% der Menschen gehören, die jeden Tag ein Mittagessen kaufen, steigt der Betrag, den Sie pro Arbeitstag ausgeben, offensichtlich erheblich an. Aber selbst wenn Sie Ihren Kaffee immer zu Hause kochen, jeden Tag fleißig Futter einpacken und Ihren Hund zur Arbeit in ein Büro bringen, das nur wenige Gehminuten von Ihrem Zuhause entfernt ist, sind Sie immer noch nicht vom Haken.

Wir sprechen davon, sich präsentabel zu machen, und das tun Sie hauptsächlich durch Kleidung, Schuhe, Accessoires. Möglicherweise können Sie an einem regnerischen Sonntag den ganzen Tag in Ihrer Yogahose bleiben, aber im Büro werden sie wahrscheinlich nicht die Musterung bestehen. Als die Umfrageteilnehmer gefragt wurden, wie viel sie in einem bestimmten Jahr für Kleidung, Schuhe und Accessoires für die Arbeit ausgeben, gaben 47% an, 250 USD oder mehr auszugeben, und jeder zehnte Mitarbeiter (oder 13%) gab zu, 750 USD oder mehr auszugeben.

Selbst wenn Sie für sich selbst arbeiten oder sich nie in einem Büro melden, müssen Sie sich immer noch anziehen und trotzdem essen. Wenn Sie einen Job haben, bei dem Sie physisch sein müssen, müssen Sie nicht unbedingt Ihre Garderobenkosten erhöhen, insbesondere wenn Sie wissen, wie man intelligente Kleidung kauft, aber es ist wahrscheinlich, dass dies irgendwie der Fall ist. Und wenn Sie auf der Arbeitssuche sind, geben Sie wahrscheinlich Geld aus, um zu Interviews zu reisen, und vergessen wir nicht, wie viel Geld Sie in den Druck von Kopien Ihres Lebenslaufs auf hübschem, ecru-farbigem Papier stecken.

Wenn es eine nicht ganz offensichtliche Sache gibt, die aus den Umfrageergebnissen hervorgeht, brauchen wir mehr flexible Arbeitsrichtlinien und die Möglichkeit, gelegentlich remote zu arbeiten. Denken Sie daran, wie das Überspringen des Pendelverkehrs an nur einem Tag in der Woche das Geld reduzieren würde, das Sie jede Woche für den Weg zur und von der Arbeit ausgeben – und alles, was in diesen Prozess involviert ist. Egal, ob Sie nur Geld für die Kosten einer U-Bahn-Fahrt, für Kraftstoff für Ihr Auto oder für das Mittagessen sparen, weil Sie (wieder!) Vergessen haben, vorauszuplanen, es steht außer Frage, dass Sie mehr sparen. Die Kleidung, die Sie nicht brauchen, um chemisch gereinigt zu werden? Den Hundewanderer, den Sie nicht einplanen müssen? Ich sehe Dollarzeichen.

Während Sie Ihrem Chef wahrscheinlich nicht die finanziellen Auswirkungen einer Arbeit vorstellen möchten – hey, Sie haben den Job angenommen , möchten Sie vielleicht noch einmal darüber nachdenken oder eine Diskussion über Flexibilität einleiten und darüber, wie Sie glücklicher und glücklicher werden produktiver Mitarbeiter. Die Kosten für den Pendelverkehr sind nur ein weiteres Zeichen dafür, dass man von Montag bis Freitag nicht ins Büro geht.

Foto der Frau, die mit freundlicher Genehmigung von Paul Bradbury / Getty Images pendelt.