Ihr stundenweiser Leitfaden für den produktivsten Tag

Ihr stundenweiser Leitfaden für den produktivsten Tag

Die schwierigsten Aufgaben werden mit schrittweisen Anweisungen geliefert. (Siehe: Möbelmontage, Kochen, Raketenproduktion…)

Nach dieser Logik sollte ein äußerst produktiver Tag auch mit schrittweisen Anweisungen einhergehen. Deshalb haben wir uns im Internet umgesehen und Ihnen einen Leitfaden für Ihren effizientesten und am besten verwalteten Tag aller Zeiten erstellt.

7 Uhr morgens: Die meisten von uns greifen nach ihren Telefonen, sobald wir aufwachen. Erfahren Sie, warum Sie nur ein wenig warten sollten, und denken Sie über eine Sache nach, die Sie dankbar macht. (Wohnungstherapie)

7:05 Uhr: Dieser Unternehmer empfiehlt, als nächstes durch Instagram zu scrollen – das macht Sie glücklicher und kreativer.(Inc.)

8:30 Uhr: Nachdem Sie sich an die Arbeit gemacht haben, erledigen Sie eine Aufgabe. Dann gehen Sie voran und überprüfen Sie Ihre E-Mails. (Lifehacker)

9:30 Uhr: Die Wissenschaft sagt, dies sei die beste Zeit für eine Tasse Kaffee. Also trink aus! (Schnelle Gesellschaft)

11 Uhr: Werden Sie leichter abgelenkt? Nehmen Sie sich fünf oder zehn Minuten Zeit, um soziale Medien zu überprüfen oder eine kleine Runde im Büro zu drehen. (Geschäftseingeweihter)

12 Uhr: Das Mittagessen während der Arbeit ist eigentlich kontraproduktiv. Auf lange Sicht werden Sie mehr erledigen, wenn Sie aufstehen.(Forbes)

15 Uhr: Machen Sie ein 20-minütiges Nickerchen. Wenn Sie aufwachen, wird auch Ihre Leistung aufwachen. (New York Times)

16.00 Uhr: Untersuchungen haben ergeben, dass der späte Nachmittag der ideale Zeitpunkt für die Abhaltung eines Meetings ist. (Die Washington Post)

18.00 Uhr: Bevor Sie nach Hause fahren, erstellen Sie eine Aufgabenliste für den nächsten Tag. (Die Muse)

20 Uhr: Möchten Sie noch einen Schub, bevor Sie House of Cards lesen oder einschalten? Schreiben Sie ein paar Dinge auf, die Sie heute erreicht haben. (Lifehack)

Foto des Notizbuchs mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.