Ihr No-Nonsense-Leitfaden zur Vorbereitung auf ein Interview

Ihr neuer Lieblings-No-Nonsense-Leitfaden zur Vorbereitung auf ein Interview

Von umständlichen Handshakes über unerwartete Fragen bis hin zum Verlust Ihrer Wi-Fi-Verbindung während eines Skype-Anrufs können Interviews wie der Fluch Ihrer Existenz erscheinen.

Aber das Nageln erfordert nur ein wenig Vorbereitung. Und wir haben es Ihnen leicht gemacht, dies zu erreichen, indem wir unsere Lieblingsartikel zum Thema des Interviews zusammengefasst haben. Tatsächlich werden Sie so vorbereitet sein, dass es sich nicht einmal wie Folter anfühlt – und ist das nicht der Traum?

  1. Sehen Sie sich diese fünf TED-Gespräche an, um Sie zu motivieren und zu inspirieren, Ihr bestes Ich zu sein, bevor Sie etwas anderes tun.
  2. Üben Sie, Ihre Antworten laut auszusprechen, anstatt sie aufzuschreiben auszusprechen, aufzuschreiben – klingen natürlicher und weniger roboterhaft.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie diese grundlegenden Interviewfragen beantworten können, um sicherzustellen, dass Sie für alles bereit sind.
  4. Versuchen Sie, einige dieser Fragen auswendig zu lernen , wenn Sie nicht sicher sind, was Sie dem Personalchef stellen sollen. Vertrauen Sie uns – sie sind viel besser, als sich zu erkundigen, wie viele Urlaubstage neue Mitarbeiter erhalten.
  5. Informieren Sie sich im Voraus im Unternehmen, damit Sie beweisen können, dass Sie nicht nur einen Job wollen – Sie wollen diesen.
  6. Verfolgen Sie das Unternehmen in den sozialen Medien, damit Sie wissen, wie man sich kleidet, um zu beeindrucken. (Hinweis: Ein Anzug ist nicht immer die Antwort.)
  7. Packen Sie diese neun wesentlichen Gegenstände ein in Ihre Tasche, falls etwas passiert – ein Fleck ist Ihr neuer bester Freund.
  8. Seien Sie zuversichtlich mit diesem Pep-Talk-Generator, der Ihnen bei jedem Gebrauch einen Energieschub verleiht.
  9. Meistern Sie Ihren Händedruck mit diesen Tipps. (Und beherrschen Sie den „digitalen Handschlag“, wenn Ihr Interview über Skype geführt wird.)
  10. Verwenden Sie diese 22 Fragen, um einen Einblick in die Unternehmenskultur zu erhalten, damit Sie wissen, ob dies der richtige Ort für Sie ist.
  11. Senden Sie innerhalb von 24 Stunden einen Dankesbrief an den Personalchef.
  12. Lernen Sie aus jeder Erfahrung, indem Sie sich diese fünf Fragen stellen, nachdem Sie gegangen sind.
  13. Beeindrucken Sie den Interviewer in jeder Runde, indem Sie Ihre Antworten auf ähnliche Fragen ändern, bis Sie den Job bekommen.

Oh, und wenn Sie ausflippen, weil Sie morgen früh ein Interview haben und keine Zeit für all das haben? Lesen Sie diese 30-minütige Anleitung zum schnellen Vorbereiten!