Ihr Aktionsplan “OMG, ich habe gerade meinen Traumjob gefunden”

Ihr Aktionsplan “OMG, ich habe gerade meinen Traumjob gefunden”

Wenn Sie auf Jobsuche sind, haben Sie normalerweise Ihren Lebenslauf und ein paar Anschreiben-Vorlagen bereit.

Aber dann gibt es andere Zeiten, in denen Sie nicht wirklich suchen, aber Ihr Traumjob plötzlich auftaucht – eine Freundin schickt Ihnen einen Beitrag, von dem sie glaubt, dass er perfekt für Sie ist, oder Sie sehen ein „Wir stellen ein! ” Tweet von Ihrer Lieblingsmarke.

Wenn dies der Fall ist, geraten Sie nicht in Panik – und klicken Sie auf keinen Fall sofort auf “Anwenden”! Nehmen Sie sich stattdessen etwas Zeit und befolgen Sie diese fünfstufige Checkliste, um sicherzustellen, dass Sie Ihre T’s kreuzen, Ihre I’s punktieren und die besten Chancen haben , sich von der Masse abzuheben und den Job zu bekommen.

1. Erforschen Sie das Unternehmen eingehend

Bevor Sie etwas anderes tun, stellen Sie sicher, dass Sie sich für den gesamten Bewerbungsprozess gut vorbereitet haben, indem Sie so viel wie möglich über das Unternehmen erfahren, bei dem Sie sich bewerben. Dies bedeutet jedoch nicht nur das Surfen auf der Website. Gehen Sie tiefer in die Social-Media-Profile des Unternehmens ein, um sich ein Bild von der Teamkultur zu machen, sehen Sie sich einige Bewertungen auf Glassdoor an und informieren Sie sich über die Wettbewerber und Differenzierungspunkte des Unternehmens. Tipp: Schauen Sie sich das Unternehmen auf LinkedIn an und sehen Sie, was im Abschnitt “Personen, die auch angezeigt werden” angezeigt wird.

Lesen Sie mehr: Der ultimative Leitfaden für die Recherche eines Unternehmens vor dem Vorstellungsgespräch

2. Frischen Sie Ihren Lebenslauf auf

Der nächste Schritt liegt auf der Hand: Es ist Zeit, diesen Lebenslauf zu bereinigen. (Und wenn Sie schon dabei sind, stellen Sie sicher, dass Ihr LinkedIn-Profil bereit ist, einen Eindruck zu hinterlassen kann.)

Mach zuerst die einfachen Sachen. Stellen Sie sicher, dass Sie die besten Aktionsverben verwenden, um Ihre Erfahrung zu beschreiben und jede Ihrer Leistungen zu quantifizieren. Schauen Sie sich dann diese 45 schnellen Änderungen an, die dazu beitragen, dass Ihr Lebenslauf wahrgenommen wird. Passen Sie Ihren Lebenslauf anhand Ihrer Kenntnisse über das Unternehmen und Ihre Position so weit wie möglich an, während Sie Änderungen vornehmen (ja, es ist in Ordnung, für jeden Job, für den Sie sich bewerben, leicht unterschiedliche Variationen Ihres Lebenslaufs zu verwenden). Schließen Sie abschließend Ihre Änderungen ab, indem Sie sicherstellen, dass die Formatierung Ihres Lebenslaufs korrekt ist und leicht zu lesen ist.

Lesen Sie mehr: 43 Tipps für Lebensläufe, die Ihnen helfen, eingestellt zu werden

3. Erreichen Sie Ihr Netzwerk

Nachdem Ihr Lebenslauf aktualisiert wurde und Sie einige Kenntnisse über das Unternehmen haben, ist es jetzt an der Zeit, Ihre geheime Waffe für die Arbeitssuche zu gewinnen: Ihr Netzwerk. Wenn jemand, den Sie kennen (oder den er kennt), für das Unternehmen arbeitet oder jemanden kennt, der dies tut, ist es jetzt an der Zeit, sich an ihn zu wenden. Ihr Hauptziel sollte es sein, so viel wie möglich über das Unternehmen oder die Position zu erfahren. Wenn Sie jedoch mit dem Personalchef in Kontakt treten können, ist dies sogar noch besser!

Finden Sie ein paar Leute, die Sie kennen, und fragen Sie, ob Sie ihr Gehirn um Rat fragen oder 30 Minuten Zeit für ein Informationsinterview haben können. (Befolgen Sie diese Tipps von Elliott Bell , um zu fragen und ein „Ja“ zu erhalten, und lesen Sie dann diese drei Schritte, um ein perfektes Informationsinterview durchzuführen.) Mit etwas Glück können Sie Ihren Lebenslauf möglicherweise intern weiterleiten, anstatt sich direkt zu bewerben. Warten Sie jedoch nicht, bis dies passiert, wenn es so aussieht, als würde es einige Zeit dauern. Es ist schwer zu wissen, wie der Zeitrahmen für die Position ist, daher ist es eine gute Idee, sich ziemlich schnell zu bewerben.

Lesen Sie mehr: So finden Sie schnell ein „In“ bei Ihrer Traumfirma

4. Erstellen Sie das perfekte Anschreiben

Unabhängig davon, ob Sie intern verwiesen werden oder sich direkt bewerben, benötigen Sie ein fachmännisch gestaltetes Anschreiben. Um zu beginnen, finden Sie heraus, an wen Sie den Brief richten sollten, und nehmen Sie sich dann 45 Minuten Zeit, um sich zu konzentrieren und mit dem Schreiben zu beginnen. Drucken Sie den praktischen schmerzfreien Anschreiben-Builder von The Muse aus und machen Sie sich an die Arbeit. (Festgefahren? Lassen Sie sich von diesen 31 Beispielen inspirieren.) Wenn Sie fertig sind, lesen Sie es noch einmal durch und stellen Sie sicher, dass Sie keinen dieser sieben Anschreiben-Fehler machen, die die Einstellung von Managern erschrecken.

Lesen Sie mehr: Der schmerzfreie Anschreiben-Generator

5. Klicken Sie auf Senden und beginnen Sie mit der Vorbereitung für das Interview

Mit Ihrem Lebenslauf und Anschreiben, die alle poliert und einsatzbereit sind, und Ihrem Netzwerk, das Sie unterstützt, können Sie auf “Senden” klicken! Leider ist es nicht Zeit zum Entspannen. Da es für ein Unternehmen keine Standardzeit gibt, um zu Bewerbern zurückzukehren, ist nicht abzusehen, ob Sie zwei Tage oder zwei Wochen Zeit haben, um sich auf das Vorstellungsgespräch vorzubereiten. Es ist also am besten, eher früher als später zu knacken.

Besuchen Sie Muse U, um die besten Interviewressourcen zu erhalten, die The Muse zu bieten hat, einschließlich einer Liste von Standard-Verhaltensfragen und -strategien für deren Herangehensweise, Antworten auf alle Ihre Fragen zu Interviews und sogar einer Klasse, wie Sie ein Vorstellungsgespräch abschließen können.

Lesen Sie mehr: Der ultimative Interview-Leitfaden: 30 Vorbereitungstipps für den Erfolg eines Vorstellungsgesprächs

Wenn Ihr Traumjob auftaucht, können Sie leicht überreagieren, indem Sie sich entweder innerhalb derselben Minute nach dem Finden bewerben oder zu lange brauchen, um sich über alle Details Gedanken zu machen. Stellen Sie sicher, dass Sie irgendwo in der Mitte sind, um eine schnelle Anwendung zu gewährleisten, die einen guten Eindruck hinterlässt, indem Sie jeden Schritt so schnell wie möglich abhaken. Viel Glück!

Foto der Stellenanzeige mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.