Wie man nicht zu jemandem sagt, der sich wieder verbinden möchte

Ihre zwei besten Optionen, um die Verbindungsanfrage von jemandem abzulehnen

Menschen aus deiner Vergangenheit tauchen ständig auf. Egal, ob es sich um ehemalige Kollegen, Personen handelt, die Sie bei Networking-Veranstaltungen kennengelernt haben, oder sogar um Bekannte aus Ihren College-Jahren, alte Kontakte können Sie überraschen, indem sie sich bemühen , die Verbindung wiederherzustellen. Diese Art von Geste kann oft aufregend und schmeichelhaft sein – obwohl dies manchmal nicht der Fall ist.

Von Zeit zu Zeit erhalten Sie möglicherweise eine Einladung zum Kaffee von jemandem, dessen Anwesenheit Sie nicht genau verpasst haben. Denken Sie: diese einseitige Beziehung, in der Sie sich gebraucht und unterschätzt fühlten. Und wenn Sie befürchten, dass die alte Flamme zurückkommt, um Sie zu verbrennen, gibt es clevere Möglichkeiten, sich aus der Situation zu entfernen, bevor sie zum Problem wird.

Beziehungen sollten keine Einbahnstraße sein. Wenn Sie schon hat man die historisch Felts auf diese Weise, dann ist es verständlich, dass Sie nicht die Gelegenheit springen könnten BFFs zu sein, wenn diese Person aus erreicht wieder zufällig. Bevor Sie es wirklich herunterfahren und verhindern, dass zukünftige Beziehungen wie diese wieder auftauchen, kann es hilfreich sein, zuerst einen Schritt zurückzutreten. Versuchen Sie, in den Schuhen dieser Person zu stehen und zu verstehen, woher sie kommt.

Manchmal kann das, was passiert, das Ergebnis einer einfachen Fehlkommunikation sein. Jedes Mal, wenn Sie dieser Person einen Gefallen tun, sagen Sie nicht: “Lassen Sie mich wissen, wenn Sie jemals etwas anderes brauchen!” es sei denn, Sie meinen es wirklich so. Das Speichern des Gesichts mit solchen Höflichkeitskommentaren könnte dieser Person tatsächlich grünes Licht geben, um genau das zu tun, was Sie vermeiden möchten. Und wenn Sie nicht aufpassen, verwandeln Sie sich in eine Fußmatte, indem Sie versuchen, höflich zu wirken.

Ich habe mich an den Vertrauenscoach und Muse-Autor gewandt Steve Errey gewandt, um seine Meinung zu diesem heiklen Thema zu erfahren. “Wenn Sie wissen, dass eine Beziehung einseitig ist und das Ja-Sagen Sie erschöpft, frustriert oder vielleicht sogar schädigt, haben Sie das Recht, eine Entscheidung zu treffen, die Ihnen gute Dienste leistet”, sagt er. „Fallen Sie nicht in die Falle, wenn Sie denken, dass Sie ein schlechter oder ein egoistischer Mensch sind, wenn Sie ihn ablehnen. das tut es nicht. “

Und es schadet absolut nicht, bewusster damit umzugehen, wie Sie Ihre Zeit auf eine Weise nutzen, die für Sie von Bedeutung ist. “Es ist ein großer Unterschied, ob Sie großzügig mit Ihrer Zeit und Aufmerksamkeit umgehen, wo es angebracht ist, oder ob Sie eine Grube ohne Boden oder ein Menschenliebhaber sind”, erklärt Errey. Wenn Sie sich Sorgen machen, mit einem alten Kontakt den rutschigen Hang wieder hinunterzufahren, ist es völlig gerechtfertigt, die Situation zu beenden, bevor sie überhaupt beginnt. Und dazu haben Sie zwei Möglichkeiten: Seien Sie ehrlich oder lenken Sie ab.

Sei ehrlich

Seien Sie unkompliziert in Bezug auf Ihre Position, wenn Sie im Moment nicht helfen können, wenn Sie das Gefühl haben, dass diese Person immer zu viel von Ihnen verlangt oder wenn Sie glauben, dass sie den Gefallen nicht erwidert. Natürlich ist es auch wichtig zu erkennen, dass eine Beziehung letztendlich auch keine Transaktion ist. Kennen Sie den Unterschied zwischen der Erwartung einer Erstattung und dem Gefühl, gebraucht zu werden. Und wenn Sie sicher sind, dass diese Person von Anfang an immer eigennützig war, kann es hilfreich sein, sie einfach wissen zu lassen, wo Sie stehen.

Diese Art von Konversation ist möglicherweise am besten von Angesicht zu Angesicht, und Ihre allgemeine Botschaft kann einfach sein: Um ehrlich zu sein, haben unsere letzten Interaktionen nicht ganz richtig zu mir gepasst. Ich helfe gerne aus, wann immer ich kann, und ich weiß es zu schätzen, dass Sie mich hin und wieder auf dem Laufenden halten – aber ich mache mir Sorgen, dass sich daraus nur unsere Beziehung entwickelt.

Es mag für ihn schwer zu hören sein, aber es könnte Dinge in Ihrer Beziehung klären oder, wenn überhaupt, wie er Menschen im Allgemeinen behandelt. Wenn Sie wissen, wo Sie sich gerade befinden, wird dieser Person klar, dass Sie möglicherweise nicht der beste Weg sind, um seine Ziele zu erreichen. Und als zusätzliches Plus, wenn er Ihre Beziehung darüber hinaus schätzt (aber nur eine schlechte Art hat, dies zu zeigen), geben Sie auch Einblick, wie die Situation verbessert werden könnte.

… Oder ablenken

Sie müssen nicht auf alle schmutzigen Details eingehen, wenn Sie nicht möchten. Manchmal ist es der beste Weg, das Gesicht zu retten, das Vergrabene zu verlassen – und anmutig zu gehen, solange Sie noch können. Errey: „Andere Menschen haben das Recht, nach etwas zu fragen, das sie brauchen, genauso wie Sie das Recht haben, Nein zu sagen. Dies muss kein großer dramatischer Moment sein, in dem zwei Seiten aufeinander treffen. “

Wenn Sie einfach nicht konfrontativ sind oder glauben, dass Ihr Leben mit den Menschen, die sich gerade darin befinden, in Ordnung ist, ist es in Ordnung, wenn Sie das Boot nicht rocken möchten. Diese Person in ihren Spuren zu stoppen, muss keine große Sache sein. Errey empfiehlt, einfache, mundgerechte Sätze zu verwenden, um Ihre Botschaft zu vermitteln, ohne zu viel zu erklären. Es kann so einfach sein, sie wissen zu lassen, dass jetzt nicht der beste Zeitpunkt für Sie ist, sich wieder zu melden. “Es tut mir so leid, das wird jetzt nicht für mich funktionieren” oder “Vielen Dank, aber ich werde ablehnen müssen” wird den Trick gut machen.

Zu jemandem „Nein“ zu sagen kann schwierig sein, auch wenn es das Beste ist, was Sie für sich tun können. Allein die Vorstellung, kalt oder unkooperativ auszusehen, könnte Sie dazu bringen, „Ja“ zu sagen, aber tun Sie Ihr Bestes, um sich zu behaupten.

“Der Versuch, alle dazu zu bringen, wundervolle Gedanken über Sie zu haben, wird Sie verrückt machen, und es geht nur um das Streben nach externer Validierung, um sich gut oder würdig zu fühlen”, sagt Errey. “Treffen Sie also eine Entscheidung, die auf der Tatsache basiert, dass Sie bereits würdig und bereits gut genug sind.”

Wenn ein eigennütziger Kontakt aus Ihrer Vergangenheit versucht, sich wieder zu verbinden, fragen Sie sich, was Sie möglicherweise durch Ihr Verhalten dazu ermutigt haben, diese einseitige Beziehung wieder aufleben zu lassen. Wie Sie letztendlich mit der Situation umgehen, ist, wie Sie dieser Person – wie auch Ihnen selbst – mitteilen, ob Sie dieses Verhalten tolerieren oder nicht.

Foto der Person am Telefon mit freundlicher Genehmigung von lzf / Getty Images.