123 Allgemeine Geschäftsakronyme, die Sie kennen müssen

Ihr ultimativer Spickzettel zur Entschlüsselung der 123 häufigsten Geschäftsakronyme

Haben Sie jemals das Gefühl, dass Ihre Mitarbeiter – oder schlimmer noch Ihr Chef – in einer anderen Sprache mit Ihnen sprechen? Nein, ich spreche nicht davon, dass Ihr Team plötzlich beschließt, ein Meeting ausschließlich auf Französisch abzuhalten. Ich spreche über das, was oft die Sprache der Geschäftswelt zu sein scheint: Akronyme.

Während einige von uns den Mut haben, um Klärung zu bitten, wenn wir keine Ahnung haben, was gesagt wird, schrecken andere von uns vor dem Gedanken zurück, möglicherweise „dumme“ Fragen zu stellen. Nun, an alle in der letzteren Gruppe: Heute ist dein Glückstag. Wir haben die Abkürzungen für die am häufigsten verwendeten Begriffe aufgerundet, auf die Sie bei der Arbeit wahrscheinlich stoßen (oder eher in einer E-Mail).

Besser noch, sie sind nach Abteilungen kategorisiert, sodass Sie sich vor einem Meeting mit Ihren Finanz, Technik- oder Marketingteams vorbereiten können. (Und weil wir ziemlich sicher sind, dass Sie unabhängig von Ihrer Rolle nicht der einzige sein möchten, der bei einer RFD mit einem verwirrten Lächeln nickt, weil die Klickrate für Ihre Website gesunken ist und EOD einen QS-Test verlangt.)

Allgemeines

  1. BID: Mach es kaputt

  2. COB: Geschäftsschluss

  3. EOD: Ende des Tages

  4. EOM: Ende der Nachricht

  5. EOT: Fadenende

  6. EOW: Ende der Woche

  7. ETA: Voraussichtliche Ankunftszeit

  8. VZÄ: Vollzeitbeschäftigter

  9. FWIW: Für das, was es wert ist

  10. Ich bin in einer Sitzung

  11. IMO: Meiner Meinung nach

  12. KISS: Mach es einfach dumm

  13. LET: Heute früh abreisen

  14. LMK: Lass es mich wissen

  15. MoM: Monat für Monat

  16. MTD: Monat bis heute

  17. NIM: Keine interne Nachricht

  18. OOO: Abwesend

  19. OT: Off Topic

  20. OTP: Am Telefon

  21. PA: Leistungsbeurteilung

  22. POC: Kontaktstelle

  23. PTE: Teilzeitbeschäftigter

  24. Zapfwelle: Bezahlte Freizeit

  25. NRN: Keine Antwort erforderlich

  26. NSFW: Nicht sicher für die Arbeit

  27. NWR: Nicht arbeitsbezogen

  28. Betreff: Bezugnehmend auf

  29. RFD: Bitte um Diskussion

  30. SMART: Spezifisch, messbar, erreichbar, realistisch, zeitgebunden

  31. KMU: Fachexperte

  32. TED: Sag es mir, erkläre es mir, beschreibe es mir

  33. TL; DR: Zu lange, nicht gelesen

  34. TLTR: Zu lang zum Lesen

  35. AGB: Nutzungsbedingungen

  36. TYT: Nehmen Sie sich Zeit

  37. WFH: Von zu Hause aus arbeiten

  38. WIIFM: Was ist für mich drin?

  39. Frau: Mundpropaganda

  40. YTD: Jahr bis heute

Finanzen

  1. ACCT: Konto

  2. AP : Kreditorenbuchhaltung

  3. AR : Forderungen

  4. BS: Bilanz

  5. CPU: Kosten pro Einheit

  6. CR: Gutschrift

  7. DR: Lastschrift

  8. EPS : Ergebnis je Aktie

  9. FIFO : Zuerst rein, zuerst raus

  10. IPO: Börsengang

  11. LIFO : Zuletzt rein, zuerst raus

  12. LWOP: Ohne Bezahlung gehen

  13. NAV : Nettoinventarwert

  14. P-Karte: Kaufkarte

  15. ROA: Kapitalrendite

  16. ROE: Eigenkapitalrendite

  17. ROI: Return on Investment

  18. P / E : Preis-Leistungs-Verhältnis

  19. Gewinn- und Verlustrechnung: Gewinn und Verlust

Technisch

  1. API: Anwendungsprogrammschnittstelle

  2. CPU: Zentraleinheit

  3. CSS : Cascading Style Sheet

  4. FTP: Datei-Transportprotokoll

  5. HTML : HyperText-Markup-Sprache

  6. HTTP: HyperText-Übertragungsprotokoll

  7. HTTPS: HyperText-Übertragungsprotokoll sicher

  8. IM: Instant Messaging

  9. IP: Internetprotokoll

  10. ISP: Internetdienstanbieter

  11. Betriebssystem: Betriebssystem

  12. QA : Qualitätssicherung

  13. Benutzeroberfläche : Benutzeroberfläche

  14. URL: Universal Resource Locator

  15. UX : Benutzererfahrung

  16. VPN : Virtuelles privates Netzwerk

  17. RAM: Arbeitsspeicher

  18. ROR: Ruby on Rails

  19. RSS : Umfangreiche Site-Zusammenfassung oder wirklich einfache Syndizierung

  20. WYSIWYG : Was Sie sehen, bekommen Sie

Marketing und Vertrieb

  1. AIDA: Aufmerksamkeit, Interesse, Verlangen, Handeln

  2. B2B: Business to Business

  3. B2C: Business to Consumer

  4. BR: Absprungrate

  5. CMS : Content Management System

  6. CPC : Kosten pro Klick

  7. CTA: Aufruf zum Handeln

  8. CTR : Klickrate

  9. CR: Conversion-Rate

  10. CRM: Kundenbeziehungsmanagement

  11. DM: Direktnachricht oder Direktwerbung

  12. ESP: E-Mail-Dienstanbieter

  13. GA: Google Analytics

  14. KPI : Key Performance Indicator

  15. PPC : Pay per Click

  16. PV: Seitenansicht

  17. RFP: Angebotsanfrage

  18. ROS : Run of Site

  19. RT: Retweet

  20. SaaS: Software als Service

  21. SEO : Suchmaschinenoptimierung

  22. SM: Soziale Medien

  23. KMU: Kleine bis mittlere Unternehmen

  24. SWOT: Stärken, Schwächen, Chancen, Risiken

  25. UV: Einzigartiger Besucher

Berufs- und Abteilungsbezeichnungen

  1. BD: Geschäftsentwicklung

  2. CAO: Chief Analytics Officer

  3. CDO: Chief Data Officer

  4. CEO: Geschäftsführer

  5. CFO: Finanzvorstand

  6. CIO: Chief Information Officer

  7. CMO: Chief Marketing Officer

  8. COO: Chief Operating Officer

  9. CPA: Wirtschaftsprüfer

  10. CSO: Chief Security Officer

  11. CSR: Corporate Social Responsibility

  12. CTO: Chief Technology Officer

  13. CFP: Zertifizierter Finanzplaner

  14. DOE: Je nach Erfahrung

  15. GC: General Counsel

  16. HR: Personal

  17. PM: Projektmanager

  18. PR: Öffentlichkeitsarbeit

  19. F & E: Forschung und Entwicklung

Foto der Tastatur mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock.