Ihr Weeknight Dinner Plan: Gemischte Grüntöne mit Speck, Rüben

Ihr Plan für das Abendessen unter der Woche: Gemischte Grüntöne mit Speck, Rüben und Ziegenkäse

Ich hatte in letzter Zeit viel zu tun – zwei Reisen nach New York, Wochenenden mit Camping im Wald, Familientreffen, Freunde in der Stadt für das Cal / UCLA-Spiel (Go Bears!) Und eine Weinprobe nach Paso Robles. Versteh mich nicht falsch, es hat viel Spaß gemacht, aber es ist schön, jetzt eine Weile zu Hause zu sein, ohne große Pläne am Horizont.

Und es bedeutet, dass ich mehr Zeit damit verbringen kann, gesunde und köstliche Abendessen wie diesen wirklich einfachen Rüben, Speck- und Ziegenkäsesalat zuzubereiten. Ich mag es, weil in der Zeit, die Sie brauchen, um den Speck zu kochen, alles andere fertig ist. Das Abendessen ist buchstäblich in 30 Minuten auf dem Tisch (oder auf der Couch). Besser geht es nicht, oder?

Zutaten

Salat

6 Scheiben Apfelholz geräucherter Speck

6-8 mittelgroße Rüben

3 Unzen Ziegenkäse

1/2 Tasse Pistazien

1/2 Kopf Radicchio

10 Unzen Römersalat Herzen

Dressing

1/3 Tasse Olivenöl

1/4 Tasse Rotweinessig

1/2 EL Dijon-Senf

1/4 TL Salz

1/4 TL Pfeffer

Serviert 4

Richtungen

Heizen Sie Ihren Backofen zunächst auf 375 Grad vor. Wenn Sie Zeit haben, sollten Sie Ihre Rüben im Ofen rösten – sie schmecken so lecker, wenn sie so gemacht werden. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie in einer Notlage sind – die meisten Lebensmittelgeschäfte verkaufen Rüben, die bereits geschält und gedämpft sind.

Möchten Sie als nächstes wissen, wie Speck am einfachsten und am wenigsten chaotisch zubereitet werden kann? Backen Sie es ungefähr 30 Minuten lang im Ofen oder bis Sie die gewünschte Knusprigkeit erreicht haben. Ich mag es, den Speck auf ein Plätzchentrocknungsblatt über eine Blechpfanne zu legen, damit er besonders knusprig wird (und das Fett fließt ab, wodurch es etwas gesünder wird, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen!).

Wenn der Speck fertig gekocht ist, lassen Sie ihn abkühlen und hacken Sie ihn in kleine Stücke.

Das Schöne an diesem Salat ist, dass Sie alles andere zubereiten können, während der Speck backt – werfen Sie eine schnelle Vinaigrette zusammen, indem Sie Olivenöl, Rotweinessig, Dijon-Senf, Salz und Pfeffer in einem kleinen Glas zusammenschütteln.

Romaine und Radicchio in kleine Stücke schneiden, den Ziegenkäse zerbröckeln und beiseite stellen und die Rüben in mundgerechte Stücke schneiden.

Das ist es! Alles, was Sie jetzt tun müssen, ist, den Salat mit 4 Esslöffeln Dressing zu werfen (Sie haben noch etwas übrig für eine weitere Nacht) und dann die Rüben, den Speck, den Ziegenkäse und die Pistazien darüber zu geben.

Sie werden feststellen, dass dieser Salat ausreichend ist, um allein zum Abendessen zu stehen, aber er ist auch köstlich und wird als Beilage zu gegrilltem Steak, Hühnchen oder Fisch serviert.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Niki Lowry.