Du bist ein was?!

Du bist ein Was?! Entschlüsselung der heutigen Berufsbezeichnungen

Du hast deinen Eltern gerade gesagt, dass du eine neue Position als Community Manager angenommen hast, und sie antworten sofort mit: “Du bist ein Was?!” Oder noch besser: „Wann haben Sie sich im Gemeindezentrum auf der anderen Straßenseite beworben?“

Berufsbezeichnungen im digitalen Zeitalter sehen oder klingen nicht immer wie traditionelle Positionen. Community-Manager sind innovative Vermarkter, die die Community einer Marke zusammenbringen. Die Verwaltung einer Community online oder offline ist ein wichtiges Element vieler schnell wachsender Unternehmen. Aber wenn Sie seit einigen Jahren keinen Job mehr gesucht haben, fragen Sie sich vielleicht, wie genau das funktioniert.

Wenn Sie auf Jobsuche sind und von den Optionen, die Ihnen angeboten wurden, leicht verblüfft sind oder sich nur fragen, was genau ein Produktmanager tut, haben wir Ihren Leitfaden.

Social Media Vermarkter

In der boomenden Welt der sozialen Medien haben die meisten Unternehmen jetzt eine bestimmte Person (oder zwei oder drei), die sich der Online-Erstellung von Buzz widmet. Diese Social Media-Vermarkter verwalten die Präsenz ihres Unternehmens auf Facebook, Twitter, LinkedIn und Pinterest – aber das bedeutet nicht nur, den ganzen Tag online zu spielen! Sie erstellen auch großartige Inhalte, führen Wettbewerbe und Marketingkampagnen durch, treten mit ihren Nutzern in Kontakt und bleiben stets auf neue Trends in den sozialen Medien eingestellt.

Klingt nach dem Job für dich? Sie können Ihre Karriere als Social Media-Vermarkter beginnen, während Sie bereits in der Marketing- oder Kommunikationsfunktion tätig sind, indem Sie um Hilfe bei bestimmten Social Media-Websites bitten. Wenn Sie am College sind, ist ein Abschluss in Marketing oder Kommunikation sowie ein solides Praktikum, das Ihnen praktische Erfahrungen in sozialen Medien vermittelt, ein großartiger Weg.

Auch bekannt als: Buzz Builder, Social Media Evangelist, Online-Markenbotschafter

Community Manager

In den vergangenen Jahrzehnten hatten Unternehmen eine Ladenfront, in der sich ihre Kunden versammeln konnten. Die meisten Interaktionen mit einer Marke finden jetzt online statt. Die Schaffung dieses Gemeinschaftsgefühls bei Ihren Kunden oder Benutzern ist jedoch immer noch genauso wichtig.

Betreten Sie den Community Manager, der sich darauf konzentriert, diese Communities zu schaffen und auszubauen, Menschen für die Marke oder den Zweck des Unternehmens zu gewinnen und neue Beziehungen zu Verbrauchern und Stakeholdern aufzubauen. Einige Leute betrachten Community-Manager als das Gleiche wie Social-Media-Profis, aber das stimmt nicht ganz. Ja, eine Community-Managerin kann über soziale Medien kommunizieren, aber ihre Verantwortung endet hier nicht. Sie bloggt und erstellt Kommunikationsmaterialien, um ihr Publikum zu erreichen, plant und besucht persönliche Veranstaltungen und sucht nach strategischen Partnerschaften.

Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass Community-Manager ihre Karriere in sozialen Medien (oder anderen Online-Kommunikationsfunktionen) beginnen, bevor sie sich auf ein umfassendes Community-Management ausdehnen.

Auch bekannt als: Online Community Strategist

Community Manager, New York

Jetzt bewerben

Sehen Sie, wie es ist, bei Lore zu arbeiten

Produktmanager

Da neue Apps, Software und Technologien blitzschnell entwickelt werden, ist ein Produktmanager (oder mehrere) ein Muss für Unternehmen. Auf hoher Ebene ist dies die Person, die sich darauf konzentriert, ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung auf den Markt zu bringen und deren Wachstum zu überwachen – von der Definition der Merkmale und der Reihenfolge, in der sie eingebaut werden, über die Analyse der Auswirkungen des Produkts auf den Markt bis hin zur Ermittlung, wie um es in Verkäufe zu übersetzen. In den meisten Unternehmen leiten Produktmanager auch ein Team von Mitarbeitern.

Im Allgemeinen kommen Produktmanager durch Engineering- oder Marketingfunktionen, wenn sie sich dafür interessieren, wie ein Produkt von der Konzeption bis zur Markteinführung gelangt.

Auch bekannt als: Product Marketing Manager, Product Owner

Leitender Produktmanager, Mobile, San Francisco

Jetzt bewerben

Sehen Sie, wie es ist, bei StumbleUpon zu arbeiten

User Experience (UX) Professional

Auf dem heutigen Markt haben Kunden viele Möglichkeiten. Wenn Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung nicht benutzerfreundlich ist, wenden sie sich an einen anderen Ort. Und das bedeutet, dass es für Unternehmen immer wichtiger wird, Produkte zu entwickeln, die Kunden gerne verwenden.

Dies ist die Spezialität von jemandem in User Experience oder “UX”. Ein UX-Experte schafft im Wesentlichen die „Erfahrung“ für den Kunden und stellt sicher, dass ein Produkt oder eine Dienstleistung einfach zu verwenden und zu interagieren ist, sich intuitiv verhält, gut fließt und das richtige Erscheinungsbild aufweist.

Die Benutzererfahrung ist heutzutage so wichtig, dass es viele spezialisierte UX-Studiengänge und -Zertifizierungen gibt. Wenn Sie nicht für UX zur Schule gegangen sind, können Sie durch Front-End-Entwicklung aufsteigen oder Grafikdesign aufsteigen, die beide das „Erlebnis“ des Produkts prägen.

Auch bekannt als: UX Designer, Information Architect, User Researcher, Interaction Designer

UX Designer, New York

Jetzt bewerben

Sehen Sie, wie es ist, bei ZocDoc zu arbeiten

Data Analytics Professional

Daten sind von unschätzbarem Wert: Mit Zahlen, Metriken, Statistiken und Daten quantifizieren Unternehmen ihren Erfolg und zeichnen ihre nächsten Schritte auf.

Zu diesem Zweck wenden sich Unternehmen an Datenanalysefachleute, die alle Unternehmensdaten – aus Online-Kampagnen, Verkehrszahlen, Benutzerinteraktionen, Kundentrends usw. – sowie externe Zahlen erfassen, analysieren und umwandeln in nützliche Metriken und Berichte, die dem Unternehmen helfen, Entscheidungen zu treffen.

Menschen, die in diesem Bereich landen, kommen aus allen Arten von Karrieren – Ingenieurwesen, Marktforschung, Suchmaschinenmarketing, Statistik, Mathematik, Wirtschaft und mehr. Da es bei der Datenanalyse ausschließlich darum geht, Daten zu verwenden, um Lösungen zu finden, passen Menschen mit einer angeborenen Neugier zur Problemlösung natürlich gut in den Bereich der Datenanalyse.

Auch bekannt als: Web Analytics Analyst, Data Mining Analyst, Data Guru

Datenanalyst, New York

Jetzt bewerben

Sehen Sie, wie es ist, bei Tumblr zu arbeiten

Scrum Master

Da sich die Technologie weiter ändert, ändert sich auch die Methodik der Softwareentwicklung. In den letzten Jahren gab es eine Massenbewegung von langsamer, bewusster Entwicklung zu schneller und agiler Entwicklung, die Produkte und Dienstleistungen schnell auf den Markt bringt. Eine der beliebtesten neuen Entwicklungsmethoden ist „Scrum“. Und ein Scrum Master ist genau das, wonach es sich anhört: jemand, der Scrum innerhalb einer Entwicklungsgruppe verwaltet und unterstützt, das Team auf Kurs hält und innerhalb des Scrum-Frameworks arbeitet.

Möchten Sie, dass Ihre Berufsbezeichnung Meister ist? Personen, die in dieser Rolle landen, kommen normalerweise aus den Bereichen Ingenieurwesen oder Projektmanagement und sollten auch in der Lage sein, Personen und Projekte auf Kurs zu halten.

Auch bekannt als: Es gelten keine anderen Titel. Der Meister macht es.

In der sich ständig verändernden Welt der Technologie und der neuen Industrie gibt es viele zusätzliche Arten von Arbeitsplätzen, aber dies sind einige der wichtigsten neuen Grundnahrungsmittel in der heutigen Welt. Und wenn Sie vorhaben, in eines dieser Felder zu gehen (oder bereits dort sind), sollten Sie diesen Link zu den Mieten für eine schnelle Lektüre überspringen, bevor Sie das Wort „Sie sind ein Was?! ” Konversation.

Foto mit freundlicher Genehmigung von The People Speak!.